Dienstag, 26. November 2013

Silber-blau-lilaner Matsch am Auge

Eigentlich dachte ich ja, dass dieses AMU, eben weil es ein "MatschAMU" geworden ist, so gar nichts Besonderes wäre - aber dann habe ich doch tatsächlich auf der Arbeit ein Riesenkompliment dafür bekommen, also landet es doch auf dem Blog (leider ein wenig schlecht belichtet - blödes Wetter!).

Die Idee war eigentlich, mit einem silbergrauen BeYu-Lidschatten was zu machen - aber der war mir dann in der Lidfate zu hell und zu glänzend. Also wollte ich ihm ein bisschen Farbe an die Seite stellen und habe mir einen lilanen Lidschatten von Catrice ("Dance in Gion") geschnappt und drübergepinselt - sah auch nicht so recht aus. Um das Ganze abzudunkeln, landete letztlich Kosmeik Kosmos Meersschlund noch in der Lidfalte und alles wurde mit dem dunkelsten Ton aus dem Misslyn-Trio auf dem beweglichen Lid verblendet.
Das Ergebnis? Ein Haufen Matsch, der im unteren Bereich ein bisschen heller ist und in der Lidfalte einfach nur gräulich-dunkel...Und bei dem nichtvorhandenen Licht gleich doppelt dunkel, möp! Garniert habe ich das matschige Etwas in der Lidfalte mit einem dunkelgrauen Lidstrich - eigentlich sah das alles echt nicht schlecht aus und ich wurde darauf angesprochen, ob ich denn farbige Linsen hätte, weil eine Augen so herausstechen würden...
Eigentlich wäre das ja ein super Kompliment - aber ich bin mir absolut sicher, dass ich es nicht schaffe, noch einmal diese Kombination und das wilde Rumgewische dieser Lidschatten noch einmal so hinzubekommen. Der "Matsch" bringt aber wirklich meine Augenfarbe richtig gut raus - wobei da eigentlich so ein bisschen der Blaustich fehlt, der am lebenden Objekt (also an mir!) besser erkennbar ist...

Ich gebe zu - mal wieder kein übermäßig spezielles AMU, aber doch ein hübsches... Schade eigentlich, dass der lilane Einschlag so ganz verschollen ist - durch das Blau, das da noch dazu kam, wurde wirklich ein reiner Einheitsbrei draus. Aber ich habe mal wieder festgestellt, dass das Rumexperimentieren früh morgens vor der Arbeit nicht die allerschlechtesten Ergebnisse liefert - wenn es jetzt noch um die Zeit ein bisschen heller wäre, wäre das wirklich phänomenal!

Kommentare:

  1. Ich finde es toll, bin da eher der Typ für schlichte AMU´s und es gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Ich mag das AMU auch sehr gern - aber wenn ich daran denke, wie viel (unnötiges^^) Rumgepinsel da drin steckt, oh je ;) Das nächste Mal beschränke ich mich gleich auf einen grauen Lidschatten oder so!

      Löschen
  2. Das sieht aber von hier ziemlich top aus und schön verblendet! :) Ich muss das auch mal ausprobieren, mit ähnlichen Farben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Hihi, das mit den "ähnlichen" Farben wird gar nicht so einfach - wobei ich ja glaube, dass man einfach auch nur einen grauen Lidschatten nehmen kann... So viele, wie ich da verwendet habe, um das zu optimieren, sind bestimmt nicht notwendig!

      Löschen
  3. Schlicht, aber seeehr hübsch :) gefällt mir total gut!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es auch gut gelungen. :) Und wenn es auch noch Komplimente bringt - umso besser! ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ja, ich hab mich auch sehr gewundert, dass das wohl so aufgefallen ist - weil es eben nicht sonderlich farbintensiv oder irgendwie speziell ist... Aber klar habe ich mich gefreut :)

      Löschen
  5. Also ich seh da keinen Matsch, ich seh ein tolles schimmerndes (glimmerndes, gibt es das wort eigentlich? egal, es glimmert auch ;-D ) Make up und ich finde es steht dir total.

    lg devilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach :x Naja, so ein bisschen Matsch ist das schon, wenn man bedenkt, dass da eigentlich ein Silber, ein Lila und dann noch ein Dunkelblau drin sind - und letztlich kommt etwas Gräuliches raus ;) Glimmernd hatte ich auch schon mehrfach auf der Zunge - aber ich glaube, so wirklich gibt es das Wort nicht :P Ich weiß aber, was du meinst :)

      Löschen