Dienstag, 12. November 2013

Ein kleiner AMU-Kombinationsfail

Nachdem beim letzten "AMUs in Farbe... und bunt!"- AMU den Grünton so klasse fand, habe ich ihn gleich mal draußen gelassen. Mit Orange wollte ich den Ton jetzt nicht noch einmal kombinieren (ist ja doch ein bisschen knallig), sondern wollte mir statt dessen einen hübschen neutralen Farbton suchen... Am besten auch noch in matt, dachte ich mir - und irgendwie weiß ich nicht, ob mein Ergebnis nicht eher in die Kategorie "FAIL!" fällt.

Als "neutralen" matten Lidschatten habe ich mir einen der uralten Lidschatten von Catrice geschnappt (die noch im Omastyle gehalten waren). Den habe ich bisher eigentlich immer recht gerne verwendet, aber vorwiegend in der Lidfalte platziert.

Die Farbe an sich ist ein Mischmasch aus Altrosa und Braun - Mauve eben (vielleicht hieß er auch irgendwas mit Mauve? Ich habe keine Ahnung mehr...) und das ist es glaube ich, was mich an der Kombination mit dem schimmernden Grün so ein bisschen stört. Irgendwie ist das AMU einfach nicht so rund geworden, wie ich es mir gewünscht hätte.

Der mauvig-schlammige Rosabraunton kam aufs bewegliche Lid, den Außenwinkel und die Lidfalte habe ich fleißig mit dem schön schimmernden Grün von MNY bepinselt. Das Ganze dann einfach nur ein bisschen nach oben hin ausgeblendet, im Innenwinkel mit einem leicht schimmernden hellen Lidschatten ein klitzekleines Highlight gesetzt und am unteren Wimpernkranz auch ein bisschen mit dem Grün gearbeitet. Dazu passend einen dunkelgrünen Lidstrich (der mir aber irgendwie heute Morgen nicht so recht gleichmäßig gelingen wollte) und letztlich noch die Wimpern getuscht.
Schon beim Auftrag von dem Mauve auf die Lider hatte ich erste Befürchtungen, dass die Kombination mit dem Grün sich doch schwierig gestalten könnte - nicht, weil schimemrnd auf matt trifft, sondern eher, weil die Farben irgendwie nicht so recht miteinander harmonieren... Sie ließen sich zwar gut ineinanderblenden, aber irgendwie ist mir der matte Lidschatten zu rosastichig für den doch eher kühler wirkenden Grünton (blödes Licht lässt grüßen!)... Insgesamt ist das Grün heute auch nicht so farbintensiv geworden, wie beim AMU mit Orange - aber das sollte auch so sein.
Auch wenn ich mit dem AMU den ganzen Tag unterwegs war und mich zumindest niemand schief angesehen hat (wobei das bei mir auf der Arbeit auch nicht der Fall wäre, wenn ich mit einem Mascarastrich quer durchs Gesicht rumlaufen würde - fragt mich nicht warum...), weiß ich immer noch nicht so recht, ob ich das AMU so gut finde oder eben nicht...

Der Grünton ist für sich genommen klasse - der Schimmer macht sich in der Lidfalte schön bemerkbar, ist nicht zu aufdringlich, aber auch nicht zu dezent. Generell finde ich den mauvigen Lidschatten auch gar nicht so übel - aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass mir die Kombination einfach nicht steht...

Kommentare:

  1. Ich bin ehrlich ich kann der Kombi auch nicht wirklich was abgewinnen... Mit einem schönen braun Ton fände ich es wohl stimmiger... Ich finde es irgendwie nicht richtig Rund, wie wenn was fehlen würde...

    LG Jessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das Problem mit "nicht rund" habe ich auch - zumindest bei genauerer Betrachtung. So auf die Entfernung und mit offenen Augen, wenn eben dieser Mauveton nicht so eindeutig als Mauveton zu sehen ist, past das eigentlich - aber sobald das Mauve durchkommt, wird es irgendwie... Seltsam ;)

      Das nächste Mal werde ich zu dem Grün auch lieber ein ordentliches Braun oder Beige kombinierten - aber im Nachhinein ist man halt immer schlauer :P

      Löschen
  2. Sieht echt ein bissl aus als hättest du ein "blaues Auge" :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Gedanke ist mir zwar bisher so bewusst nicht gekommen - aber du hast vollkommen recht. Das sieht wirklich so ein bisschen geschlagen aus - und das wird auch genau das sein, was mich daran so stört^^

      Löschen
  3. ich finde es auch ein bisschen komisch ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, wie nett ihr euch ausdrücken könnt :P Definitiv ein bisschen komisch :)

      Löschen
  4. Wir haben ungefähr die gleiche Augenfarbe. :) Ich finde beide Töne sehr schön, aber in Kombination steht jeder für sich so einzeln auf dem Lid herum. Sieht wirklich aus als fehlt dort noch was..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beide Töne für sich genommen mag ich auch sehr gern - den Catrice Lidschatten habe ich bisher ja, wie auch schon geschrieben, häufig in der Lidfalte genutzt und da ging er auch gut... Aber die Kombi war irgendwie ein Griff in die Keramik - ich wüsste aber nicht, was ich noch sinnig dazukombinieren könnte, um es komplett zu machen... Ich glaube, die zwei sollen einfach nicht zusammenkommen :x

      Löschen
    2. So ein Grün hatte ich auch mal. :) Könnte auch von mir sein.. *lach Ich hab nochmal drüber nachgedacht, der Grünton neutralisiert das Rosa. Deswegen denkt man es fehlt was, man bleibt unweigerlich an der grünen Akzentuierung hängen.

      Löschen
    3. Hmm, das mit dem Neutralisieren könnte tatsächlich sein... Die Kombi ist einfach nicht schlau gewählt gewesen - aber man darf ja auf dem eigenen Blog auch mal Ramsch zeigen :P Mut zur Lücke und so!^^

      Löschen
    4. Genau. Epic Fail rules, sag ich auch immer. :) Hast eine Mail wegen dem RdL. ;)

      Löschen
  5. Also auf dem Bild mit beiden Augen und offen sieht es gut aus, finde ich. Die Einzelbilder lassen es dann merkwürdig wirken... Das Mauvezeugs würde kräftiger besser wirken, glaub ich, das verschwindet so nudig einfach. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, mit offenen Augen geht das - da fällt auch der Mauveton mit dem Rosastich gar nicht so aus... Irgendwie weiß ich aber auch nicht, was mich genau so daran stört (sonst hätte ich es ja behoben^^) - entweder kräftiger ins Lilane gehend oder keine Ahnung was... Aber Gott sei Dank laufe ich auch eher mit offenen Augen rum :P

      Löschen
  6. Ich glaube, das liegt an der Jahreszeit, dass es ein wenig komisch aussieht. Im Frühling sieht dein AMU bestimmt klasse aus, aber für den Herbst... hmm... der mauve-Ton könnte etwas mehr in Richtung gold oder kupfer gehen, das würde bestimmt klasse aussehen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, meinst du, dass dieser Rosastich im Frühling besser kommt? Ist das nicht die seltsamige Kombi mit dem Grün, die das dann etwas... unpassend macht?

      Mit Gold oder Kupfer (oder auch Braun oder Beige) wäre der Grünton gar kein Problem, der kam ja auch mit dem Orange ganz gut klar... Aber dieses mauvige Etwas da - ne, das geht einfach nicht ;)

      Löschen