Mittwoch, 9. Oktober 2013

Perfect Formula "Charcoal"

Gerade war hier doch nocht Altrosa angesagt (und zwar in einer ganz schönen Menge - sagenhafte 49 Beiträge!) und schon ist wieder Mittwoch - irgendwie ging das ganz schön schnell! Aber eigentlich kann es nicht schnell genug gehen - ich freue mich jeden Mittwoch wieder riesig auf "Lacke in Farbe... und bunt!"! Heute ist tatsächlich schon die 24. Farbe dran und so langsam füllt sich unsere Farbpalette doch (falls übrigens noch jemand konkrete Farbvorschläge hat, darf er die gerne äußern).

Mit Anthrazit sind wir heute wieder auf der dunkleren Seite angekommen und ich habe einen Lack rausgekramt, den ich auch schon geraume Zeit bei mir rumstehen habe. "Charcoal" von Perfect Formula ist der Bruder von "Red", der schon seit Ende 2012 bei mir wohnt... Wie der rote Lack, ist auch "Charcoal" ein Magnetlack und ich konnte nicht umhin, mich am Magnetisieren zu probieren!
Der Lack an sich deckt mit zwei Schichten perfekt - die erste ist stellenweise noch ein wenig licht, aber die zweite macht das Ergebnis perfekt. Wie bei magnetischen Lacken üblich, ist die Trockenzeit doch recht kurz (bzw. die Antrockenzeit), d.h. auch bei der zweiten Schicht muss man mit dem Magneten flott arbeiten, um ein Muster hinzukriegen. Ich habe also brav nur einen Finger nach dem anderen lackiert und dann den Magneten genutzt, der auf dem Deckel aufgeklebt ist.
Wie man recht gut erkennen kann, handelt es sich hierbei um ein Streifenmuster, das ich nicht ganz so perfekt auf alle Nägel bekommen habe - aber insgesamt sieht man doch die Magnetisierung wirklich gut! Mit der Symmetrie werde ich sicher auch noch irgendwann warm - es könnte z.B. schlau sein, sich eine Markierung auf den Deckel zu machen, damit man einen Orientierungspunkt zur Lage hat (die besten Ideen kommen mir immer, wenn es schon zu spät ist *hust*)...
Da mir das Magnetisieren aber nicht bei allen Fingern sofort gelungen ist, sind hier teilweise ein paar mehr Schichten auf den Nägeln zu sehen - darum habe ich letztlich auch alles noch mit einem Topcoat versiegelt und dabei das Muster ein klitzekleines bisschen verwischt, bzw. teilweise feine Schlieren über das Muster gezogen (das nächste Mal bin ich schlauer!). Aber was gibt es zur Farbe zu sagen? Die Farbe im Fläschchen entspricht der nicht-magnetisierten Version - ein hübscher, dunkelgrauer Ton, der leicht metallisch-streifig auf den Nägeln trocknet.
Durch den Magneten werden die Partikelchen dann etwas dunkler und die Muster, die da entstehen sind schon fast schwarz - und besonders im Sonnenschein kommt das so richtig gut raus! Wenn ich mir das so anschaue frage ich mich ja, warum ich mich bisher so vor den Magnetlacken gescheut habe (also ich weiß warum - das Magnetisieren hat mich immer wahnsinnig gemacht, weil es nie so funktioniert hat, wie ich das haben wollte!) - die Effekte finde ich nämlich durchaus ganz cool!
"Charcoal" stand auf jeden Fall total zu unrecht lange rum - die Farbe ist wunderschön und von der Handhabbarkeit ist der Lack auch klasse. Egal, ob jetzt nicht-magnetisiert oder mit dem hübschen Muster, der Lack gefällt mir! Anthrazit ist ja generell so eine Farbe, die edel daherkommt und eigentlich auch für alle Gelegenheiten taugt - und mit Magnetmuster sieht das einfach nur grandios aus!

Bei Cyw wird es heute zwar nicht magnetisch (wäre ja auch zu witzig!), aber dafür gibt es da eine wahre Glitzerbombe zu begutachten! Holla die Waldfee - wenn das mal nicht ein tolles Gefunkel ist!
Wie immer bin ich riesig gespannt auf eure Beiträge - wird es heute funkelig? Oder cremig? Sehen wir wieder einen Sandlack und einen Holo (ich hoffe ja schwer drauf!) und wird es wieder einen "Favoritenlack" geben? Fragen über Fragen, die sich hoffentlich im Laufe des Tages beantworten! Eure Ergebnisse gibt es in etwa ab heute Abend *hier in der Galerie* zu sehen.

Und für die nächste Woche holen wir uns hoffentlich den Frühling wieder ein bisschen zurück - besseres Wetter könnte ich durchaus brauchen! Kruscht in euren Sammlungen und zeigt uns, dass man auch im Herbst noch FLIEDER tragen kann!

Kommentare:

  1. Flieder... Ich glaub, da hab ich schon wieder nix! Bin diesmal nicht dabei, hab partout keinen Lack gefunden!
    Respekt für das Magnetergebnis, ich schaff das irgendwie immer, dass man exakt NIX sieht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Flieder, helles Lila - irgendwo ist bestimmt eins :) Aber zugegeben, es wird an Farben nicht wirklich leichter momentan^^

      Ich musste ein paar Mal auch "nachlegen", weil ich zu langsam mit dem Magneten war - aber dann ging das doch ganz gut :)

      Löschen
  2. Das sieht toll aus! Ich hatte ja einen Magnet-Lack zur Gold-Vorgabe gezeigt! Man sieht das Muster richtig gut und schön finde ich auch, das es aussieht, als würden das dunkle und das helle grau in einander überlaufen!!!
    Gefällt mir wirklich ausgesprochen gut!!!
    Mein Link http://beautype.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbe-und-bunt-anthrazit.html Ich habe diesmal einen Lack der Cyws sehr ähnlich sieht ;) Ich würde gerne das vorletzte Bild in eurer Gallerie abgebildet haben!!! Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch sehr überrascht - eigentlich hatte ich mich drauf eingestellt, ein blankes Bild ohne Magnetmuster zu zeigen, aber dann ging das so gut... Und das Ergebnis ist einfach gerade was den Farbverlauf angeht richtig klasse :)

      Dein Bild wandert gleich in die Galerie :)

      Löschen
  3. Wow, ich bin ja totneidisch auf jeden, der den Magneteffekt so toll hinbekommt. Ich bin immer schon glücklich, wenn man es ein bisschen sieht. :)

    Bei mir ist es heute - passend zum Wetter - wolkig: http://trullalack.wordpress.com/2013/10/09/cloudy-night/

    Und flieder...ohmeingottwietoll. Da hab ich gefühlte fünftausend Lacke, das gehört zu meinen absoluten Favoriten. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach je, jetzt werd ich gleich rot - da haben einfach Lack und Magnet gut zusammengearbeitet :) Ich muss mal schauen, wie das so mit anderen Lacken und Magneten geht...

      Wolkig ist ja perfekt - das landet gleich in der Übersicht :)

      Hihi, ich bin schon gespannt, wie viele deiner Lacke du tatsächlich auf deine Finger packst... Fünftausend könnte schwer werden :P

      Löschen
  4. Sehr schön :) Anthrazit ist also Dunkelgrau? Ich wusste vorher echt nicht wie die Farbe aussieht. Jetzt weiß ich es aber. Vielleicht bekomme ich da ja doch noch irgendwie was hin. Lg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Anthrazit ist ein dunkler Grauton :) Wenn in deiner Sammlung noch ein passender Lack steckt, ist das ja kein Problem - und falls nicht, geht es ja auch nächste Woche wieder weiter!

      Löschen
    2. Hallo Liebes :)
      Da ich ja mitlerweile weiß das Anthrazit ein dunkles Grau ist habe ich ein sehr tollen Lack gefunden und nochmal schnell meine Nägel lackiert. Und wie ich schon gesehen habe ist der Lack sehr oft vertreten diese Runde. Auf die nächste freu ich mich schon riesig.. Ich Liebe LILA

      Hier geht’s zu meinem Beitrag ♥

      Lg :)

      Löschen
    3. Ha, super, dass du noch mitgemacht hast! Kommt gleich in die Übersicht!

      Löschen
  5. Toller Lack und mir geht es genau wie Marisol mit den Magnetlacken, bei mir sieht man auch nie was. Es sei denn, ich bin mit dem Magnet direkt im Lack gelandet ;) Ich hab diese Woche mal wieder nen Essie lackiert:

    http://i-am-devilly.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbe-und-bunt-over-edge-with.html

    LG devilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, direkt im Lack bin ich auch ein paar Mal gelandet - das ist aber auch manchmal nur eine Frage von Zehntelmillimetern...

      Uuuh, essie, wie schön :) Wird gleich in die Galerie gebastelt!

      Löschen
  6. Hmmpf, also mein Lack ist eher blau, dabei hab ich extra vorher geguckt ob er auch zur Farbvorgabe passt, ich hoffe er darf trotzdem mitspielen, sonst wird der mir hier noch quengelig.

    http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbeund-bunt-anthrazit.html

    Und flieder find ich super.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eher blau? Na, mal gucken - aber sooooo eng sehen wir das ja immer nicht, wenn da also ein bisschen dunkles gräuliches Irgendwas dabei ist, sollte das gehen ;)

      Flieder - ach, mal schauen, ich bin da gerade etwas skeptisch^^ Mag aber auch daran liegen, dass hier alles eher grau und schmutzig ist...

      Löschen
  7. Schön, mal wieder einen Magnetlack zu sehen! Das ist richtig toll geworden :-)
    Farbvorschläge? So langsam haben wir alle durch, oder? Mir ist nur aufgefallen, dass Mint noch nicht dran war.

    Hier ist mein Beitrag:
    http://plenty-of-colors.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbe-und-bunt-essie-dive-bar.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, ich bin ja so langsam ein kleines bisschen stolz auf meinen Magnetlack :P

      "So langsam" haben wir wirklich alle durch :) Mint haben wir noch in der Pipeline - aber hätte ja sein können, dass euch noch ganz viele weitere Farbtöne einfallen :)

      Dein Posting wird auch gleich in die Galerie gepackt!

      Löschen
  8. Der Magneteffekt ist dir doch super gelungen und symetrisch kann doch jeder! ;)

    Mein Lack für diese Woche ist (theoretisch) auch ein Magnetlack: http://stuffandnails.tumblr.com/post/63542634635/in-the-cool-of-the-evening-when-everything-is-getting

    Flieder wird schwer, da ich ja an keinem Lila Lack vorbei gehen kann, ohne ihn mitzunehmen. Egal welche Farbabstufung. Zuviel Auswahl! Ah!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, natürlich war das Muster totale Absicht *hust* ;)

      Ehm, Grün und Orange - hatten wir schon, sorry, dich da enttäuschen zu müssen... Da musst du auf anderen Farben so grandiose Halloween-Designs machen wie auf dem Anthrazit! Die Hexe ist ja mal hammermäßig und die Mieze ist auch echt zuckersüß :x (Und die Catrice-Lacke kommen mir so bekannt vor, hihi^^)

      Löschen
    2. Bei dem ganzen Lob werde ich ja noch rot. *schäm*

      Häh, wie? Die Lacke kommen dir bekannt vor? Kann ich gar nicht nachvollziehen! *Unschuld vom Lande* ;P

      Also, ich bin sicher man könnte noch Quietsch-Grün und Quietsch-Orange als komplett andere Farbe festlegen, wenn man es wirklich will! ;)

      Aber mal ernsthaft, spontan ist mir noch Burgund eingefallen. (Wurde weiter unten auch erwähnt, hab ich aber grad erst gesehen.) Oder vielleicht "Farbe, die wo in keine Katergorie so richtig passt". Davon hab ich noch gaaanz viele!

      Löschen
    3. Wie gut, dass außer mir noch wer rot wird :P
      Jaja, die Lacke kenn ich - wäre ja zu schön, wenn ich jetzt schon extreme Probleme mit dem Gedächtnis hätte (wobei das bei manchen Dingen durchaus der Fall ist *hust*).

      Also "Quietsch"-als Farbe ist etwas schwierig ;) Aber wie schon gesagt - eigentlich ganz gut, dass euch nicht mehr so viel einfällt ;) Und nur, weil es keine neuen Farben gibt, heißt das ja nicht, dass die Aktion vorbei ist!

      Löschen
  9. ... also ich bewundere ja jede, die das mit dem magnetlacken hinkriegt, ich bin da echt völlig talentfrei... habe dann heute auch mal erstmalig mitgemacht und bin eigentlich eher graphit... aber egal, die richtung stimmt... guckst du http://pupsiepupskuh.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbe-und-buuuuunt.html ... und flieder... urks... aber da find ich schon was... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also der Unterschied zwischen Graphit und Anthrazit dürfte doch schwerer festzulegen sein - dein Lack ist total toll und wird auch gleich in die Übersicht integriert :)

      Hach, das mit den Magneten ist glaube ich wirklich nur eine Kombinationssache - ich muss mit meinen auch noch etwas rumspielen :)

      Löschen
  10. Also ich mag die Magnetlacke auch. Der Aufwand hält mich immer ein bißchen davon ab und weil ich ab und zu mal etwas unkonzentriert bin und dann zuviel matze... ;)
    Bei mir also ein Lack ohne so'n Schnickschnack:
    http://marzipany.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbe-und-bunt-color-club-mini.html

    Und einen Fliederlack finde ich hoffentlich noch irgendwo. ^^
    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, muss ja auch nicht immer Schnickschnack sein - wobei deiner auch ein bisschen Schnickschnack zu bieten hat, IM Lack ;)
      Du hast Flieder irgendwo. Das weiß ich 100%ig!^^

      Löschen
  11. Ein Magnetlack! Hmmm. Die sind gar nicht meins. Ich besitze nur einen und zwar von Essie aus dem letzten Jahr mit Schlangenmuster. Die Farbe von deinem Lack finde ich aber sehr edel! Das Muster auf den Nägeln ist dir auch gut gelungen.
    Mein Beitrag: http://owllovenails.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbe-und-bunt-heute-anthrazit.html
    Ich habe diesmal sogar einen Lack gekauft um mitmachen zu können! Aber Flieder stürzt mich wieder in Bedrängnis :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Magnetlacke sind definitiv Geschmackssache - ich hab mir auch nur dann welche gekauft, wenn mir die Farbe auch nichtmagnetisiert zugesagt hat. Aber wenn dann noch das kleine Gimmick funktioniert, ist das doppelt gut!

      Extra gekauft - oh je, ich fühl mich ja fast ein bisschen schlecht, aber nur fast ;) Muss gleich mal gucken, was für einen hübschen Lack du da gezeigt hast! Und Flieder wird schon - der versteckt sich ganz hinten links!

      Löschen
  12. Ay wie cool sieht denn das aus? Tigerstreifen deluxe würd ich sagen! Leider klappt es bei mir selten mit dem Magnetisieren - kein Plan ob das jetzt am Lack oder am Magneten lag. Auf alle Fälle ist dein Ergebnis super geworden!

    Ich hab mich dagegen mal am Dotten versucht, hier mein Beitrag:
    http://pasta-und-vanillekipferl.blogspot.de/2013/10/gelackt-manhattan-quick-dry-fluo-414.html

    Ich freu mich auch schon immer wie irre auf Mittwoch, allein weil ich so gespannt bin welche Farbe als nächstes dran ist! Als Vorschlag fällt mir noch ein Apricot (falls das nicht mit Orange abgedeckt wurde?), Fuchsia? Elfenbein? und eben Minze wie Jenny schon sagte. Wird langsam echt schwieriger....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, jetzt werde ich rot :P
      Also es gibt definitiv schwächere und stärkere Magneten - und schwächere und stärkere Lacke... D.h. man kann durchaus mal eine blöde Kombi erwischen und es funktioniert nix...

      Vielen Dank für die Farbvorschläge - wir haben ja auch festgestellt, dass es so langsam eng wird in der Farbpalette ;)

      Löschen
  13. Eine mega tolle Farbe ! :)
    Ich bin auch wieder dabei und ich hoffe, dass es diese Woche doch ein bisschen besser passt.

    http://pausenmusik.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbe-5.html

    Bei Flieder mische ich vielleicht auch ein bisschen mit.
    Liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)

      Dein Beitrag landet gleich in der Galerie - der passt definitiv sehr gut in die Runde!

      Löschen
  14. Mega gut :D
    Ich finde grade die Asymmetrie ganz cool, so wirkt das Design abwechslungsreich ohne unruhig zu wirken! :)
    Die Idee mit dem Markierungspunkt ist aber echt gut, sowas sollte man mal anregen :

    http://sternenzauberwelt.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbe-und-bunt-anthrazit.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir - ich behaupte dann ab sofort einfach, dass das so volle Absicht war :P

      Ich finde gerade bei den Magneten, die im Deckel sind, ist es schwierig, die Muster symmetrisch zu platzieren. Wenn man welche mit einer "Ablage" hat, ist ja klar, wo sie hingehören, aber bei meinem kann ich halt drehen, wie ich will^^

      Dein Posting landet auch gleich in der Galerie :)

      Löschen
  15. Magneteffekte sind wirklich toll, allerdings klappt das bei mir irgendwie nie. Entweder halte ich zu weit weg und man sieht nichts oder ich bin zu nah und ditsche in den Lack :o Dir ist das echt gut gelungen <3
    Ich habe diese Woche mal wieder zu einem sandigen gegriffen und bin mit der Lackwahl sicher nicht die einzige :) http://hungrynails.blogspot.de/2013/10/so-call-me-maybe.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also so gut wie mit dem Lack hat das bei mir bisher auch nicht geklappt - aber ich gebe auch zu, dass ich noch nicht sooo viel probiert habe :x Das mache ich aber demnächst!

      Sand ist ja immer eine gute Wahl - der landet auch gleich in der Galerie :)

      Löschen
  16. Gerade dass der Ringfinger etwas anders "gestreift" ist als die übrigen Nägel macht den Look doch erst richtig interessant :-D

    Bei mir kam für heute ein Lack von Flormar auf die Fingernägel:
    http://bonnyworld.net/bonnyworld/archives/1368-Lackiert-Flormar-Nr.-419-fuer-Lacke-in-Farbe-...-und-bunt!.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hust* Ich sag ja - inzwischen ist das Absicht :P

      Oh Flormar... Stimmt, da war ein Lack, doch auch im Rahmen der Chanel-Dupes gehandelt oder?

      Löschen
  17. Auf deine Magnetstreifen bin ich echt neidisch! Ich krieg das nie hin - entweder pappt der Magnet am Nagel fest oder es gibt maximal nen leichten Schatten, so dass es aussieht, als könnte ich nicht ordentlich lackieren. Und das alles schon an der linken Hand! Also.. wow :D Sieht echt klasse aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach geh, kein Neid - ich kann dafür keine tollen Blümchen malen oder stampen ;) Mit dem Festpappen ist man echt schnell gestraft - der Unterschied zwischen "genau richtig" und "patzt in den Lack" ist halt minimal...

      Ich war ganz erstaunt, meine rechte Hand ging auch recht gut :)

      Löschen
  18. Bei meinen essence Magnetlacken ist das Muster immer nach ein paar Minuten wieder verlaufen. Vielleicht hab ich den Magneten zu früh benutzt, keine Ahnung. Jedenfalls war der Effekt erst toll, dann enttäuschend. Schade eigentlich, inzwischen finde ich Magnetlacke ganz cool, wobei der Hype darum ja jetzt auch wieder mehr oder weniger vorbei ist. Am Anfang war ich überhaupt nicht begeistert.

    Auf Flieder freu ich mich schon sehr, allerdings hab ich dann wieder die Qual der Wahl :P

    Zu Farben würden mir noch einfallen:
    - Minzgrün (wobei ihr daran bestimmt auch schon gedacht habt und es Überschneidungen mit Türkis geben könnte)
    - Tannen-/Dunkelgrün
    - Burgunderrot/Bordeaux
    - Champagner (hier allerdings mögliche Überschneidung mit Beige)
    - Hellgrün
    - Lachsfarben (evtl. Überschneidung mit Koralle)
    - Terracotta
    - Pastellblau

    Es würde mir auch noch Neonblau einfallen, aber das haben vielleicht nicht so viele könnte ich mir vorstellen... Oder man könnte die Farben wiederholen mit Schimmer oder als Glitzer, oder in Kombination.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öh, verlaufen? Das ist ja mal seltsam... Zu früh kann man den Magneten glaube ich nicht benutzen ^^ Wenn man zu lange wartet, dann passiert ja nix mehr. Der Hype mag durchaus vorbei sein - aber who cares? ;) Mir ist wurst, ob was im Trend ist - wenn's mir gefällt, gefällts mir ;)

      Und Merci für die Farbvorschläge - wir werden mal grübeln, ob das sinnig ist oder nicht zu viele Überschneidungen gibt... Aber ich bin beruhigt, dass euch auch gar nicht so viele Farben einfallen, an die wir noch nicht gedacht haben ^^

      Löschen
    2. Keine Ahnung, woher das kam. Immerhin sind die Farben auch ohne Magneteffekt schön ^^ Und klar, ich meinte auch nur, jetzt wo der Hype nicht mehr so stark ist, kann ich mich eher auf diese spezielle Finish einlassen. Keine Ahnung, vorher hat's mich eher genervt als interessiert.

      Haha, ja, da bleibt nicht mehr extrem viel übrig :'D Was wirklich schade ist, ich will nicht dass es vorbei geht :P

      Löschen
    3. Jap klar, die meisten der Lacke gehen auch ohne Magnet drauf :) Und ich kann schon verstehen, dass so ein Overflow einen eher abtörnt...

      Naja, wer sagt denn, dass es vorbei geht ;) Ich hab gehört - aber das ist wirklich nur ein Gerücht! -, dass manche Leute auch mehrere Lacke einer Farbe zu Hause stehen haben *hust* und der Mai ist ja schon ein bisschen her...

      Löschen
  19. Das sieht ja richtig klasse aus!! Mit Magnetlacken hab ich mich ja noch gar nicht beschäftigt ;)) Sollte ich mal nachholen :DDD Gefällt mir sehr gut <3
    Für Anthrazit hatte ich keinen Lack zu bieten, aber bei Flieder bin ich wieder mit dabei ;)) Und ich freu mich schon total drauf :))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Och ja, wenn man da Lust drauf hat, kann man sich damit auseinandersetzen - essence hat auch günstige Magneten in der Theke (ich glaube für 1,80?), d.h. da muss man nicht allzu tief in die Tasche greifen. Und wenn man einen Lack nimmt, der einem auch so von der Farbe gefällt, ist das auch ohne Magnet ein hübsches Ding :)

      Anthrazit muss ja nicht jeder haben - aber schön, dass du bei Flieder wieder am Start bist :)

      Löschen
  20. Das Ergebnis ist total schön. Ich hab leider noch nie einen Magnetlack ausprobiert, daher weiß ich nicht wie es ist, aber bei dir gefällt es mir gut^^

    Ich bin auch wieder dabei, doch weiß ich nicht ob ich auch bei Flieder mitmachen kann^^

    http://clichepink.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbe-und-bunt-anthrazit.html

    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Wie schon weiter oben geschrieben - bei essence gibt es die relativ günstig, falls du da Lust drauf hast.

      Dein Posting landet auch gleich in meiner Übersicht!

      Löschen
  21. Ich liebe ja den Effekt von Magnetlacken.....wirkt irgendwie immer dreidimensional. Schönes Exemplar hast du da ausgesucht.

    Flieder finde ich toll *_*

    http://lackliebe.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbeund-bunt-24.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, dreidimensional kommt durchaus hin - das wirkt einfach so, als wären da kleine Hubbelchen gewachsen :)

      Super, dass du auch wieder am Start bist - ich bastel dich gleich in die Galerie :)

      Löschen
  22. Jippiii ich habs geschafft :D es ist noch Mittwoch :D

    http://mixismixblog.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbe-und-bunt-anthrazit.html

    Das sieht echt fein aus... ich bekomme immer nen Anfall mit dem magnet :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spät am Mittwoch, aber Mittwoch ;)

      Danke, freut mich, dass dir der Lack gefällt - und ich war auch ganz erstaunt, dass ich keinen Anfall bekommen habe^^

      Löschen
  23. sooo ich habe zwar gestern meinen post online gehen lassen, aber verpasst ihn hier zu "verlinken" :)
    http://lackladen.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbeund-bunt-anthrazit.html
    der magneteffekt ist dir suuuper gelungen :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, dein Posting hatte ich gestern eigentlich auch gesehen und dann isses mir irgendwie durchgegangen... Wird aber gleich dazugebastelt hinten :)

      Löschen
  24. Mmmh, so ganz meins ist das mit den Magnetlacken nicht, ich stell mich da wohl auch einfach ein bisschen blöd an.
    Macht aber nix, denn ich stampe auch viel lieber, was du auch hier in meinem Beitrag sehen kannst:
    http://inaspolishbox.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbe-und-bunt-17-p2-209-spacy.html

    Mir fällt so spontan als Farbvorgabe nur "lilablassblau" ein, aber das ist jetzt nicht so ganz ernst gemeint ;)

    liebe Grüße
    INA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du auch wieder dabei bist, Ina :)

      Das mit dem "bissl blöd anstellen" habe ich dafür beim Stampen ;)

      Löschen
  25. Heute gibts von mir auch noch schnell anthrazit:
    http://palastkriegerin.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbe-und-bunt-anthrazit.html
    Ist mal wieder etwas heller, aber dafür schön schimmerig. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, wird ja doch noch was mit dem Anthrazit :) Super, ich packe dich gleich mit in die Übersicht!

      Löschen
  26. Hallo :)
    Ich hab ganz vergessen, meinen Link hier zu posten. Ich hab doch auch wieder mitgemacht :) http://another-polish-blog.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbe-und-bunt_9.html
    Dein Lack ist sehr schön, aber mit Magnetlacken hab ich bisher nie so richtig Glück gehabt...oder mir fehlt einfach das Talent ^^
    Bei dir sieht es jedenfalls klasse aus :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Quietschie, super, dass du auch wieder an Bord bist - wird gleich dazugepackt!

      Nee, das hat nix mit Talent zu tun - da müssen einfach Lack und Magnet zusammenpassen :)

      Löschen