Sonntag, 29. September 2013

misslyn "Velvet diamond" 47 Bright love

Zu meinem allerersten misslyn-Lack hat mir Lotte verholfen - irgendwie gibt es bei mir in der Gegend kaum Geschäfte, die eine misslyn-Theke haben (ehrlich gesagt wüsste ich spontan nicht, wo ich misslyn bekomme, außer bei Galeria Kaufhof in der Innenstadt...), deswegen kam ich bisher auch einfach nicht dazu, mir einen Lack der Marke zu kaufen.

"Bright love" aus der "Velvet diamond"-Serie ist ein Sandlack und damit hat er bei mir schon von Anfang an einen dicken Stein im Brett - ich liebe dieses Finish einfach! Noch dazu hat er einen sehr hübschen, dunkelroter Grundton - liebe Lotte, das ist dann mal ein glatter Volltreffer! Lackiert habe ich zwei Schichten, die vollkommen ausreichen und für mich auch nötig sind - ansonsten ist die Struktur einfach nicht so schön schrubbelig. Trockenzeit superkurz, da gibt es nichts zu meckern!
Der Lack selbst sieht im Fläschchen sehr vielfältig aus - da schwirren dunkelrote Partikelchen herum, etwas größere, rote und silbrig-graue, die teilweise sogar leicht bläulich erscheinen. Auf den Nägeln vermischen sich die Rottöne und ergeben ein hübsches, wenn auch nicht perfekt gleichmäßiges Bild, das deutlich von dem dunkleren, bordeauxnahen Rotton dominiert wird. Die silbergrauen Partikel dazwischen machen sich gut bemerkbar und lassen den Lack ein bisschen strahlen, hellen ihn auf und machen ihn definitiv spannender, als er "nur in Rot" wäre.
Je nachdem, ob "Bright love" mehr oder weniger Sonne abkriegt, wirkt er mal dunkler und mal heller - die hellen Partikelchen bringen entweder einen leichten Silberhauch hinein oder wirken sogar bläulich und lassen den Lack kühler und auch ein bisschen edler wirken. Ich mag diese kleinen Farbspiele bei Sandlacken sehr und "Bright love" changiert da in einem sehr hübschen Spektrum. Teilweise kann man sogar leicht orangene und gelblich-goldene Reflektionen sehen, aber das macht sich wirklich nur wenig auf den Nägeln bemerkbar.
Ne, ich muss schon sagen, "Bright love" gefällt mir richtig gut - das Sandfinish ist schön fein, aber trotzdem deutlich strukturiert und die Farbe kann man eigentlich immer tragen. Schade, dass ich hier solche Probleme habe, an die Lacke ranzukommen - wenn ich in der Nähe eine Theke hätte, würde ich da bestimmt öfters mal einen Blick drauf werfen, denn jetzt mal von den ganzen hellen Sandlacken abgesehen, hab ich im Netz auch ein paar andere sehr hübsche "Velvet diamonds" gesehen.
Das einzige Manko, das ich anführen kann, ist die schlechte Haltbarkeit - mir sind schon am zweiten Tag viele Eckchen abgeplatzt, was dann sehr amüsant war, da sie alle "auf der gleichen Seite" waren (nämlich alle "außen" an der Nagelseite). Aber bei Sandfinishes lässt sich das ja schnell mit einem kleinen Tuper Lack wieder aufpolieren - und dass das Finish nicht ewig hält, ist ja auch nichts Neues. Insgesamt gehen für den Lack meine Däumchen trotzdem nach oben - ich mag ihn einfach!

Kommentare:

  1. Oh, der sieht echt hübsch aus! Wenn ich nicht von KIKO einen hätte, der ähnlich aussehe, hätte ich ihn mir bestimmt auch gekauft. Aber mal gucken, wielange die Vernunft bei mir siegt... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Vernunft ist so ne Sache :x Wie ähnlich "Bright love" den Kikos sieht, weiß ich nicht - ich habe nur festgestellt, dass der p2 Lack definitiv anders aussieht :P

      Löschen
  2. Antworten
    1. Oh ja, das stimmt wirklich! Vor allem, wo momentan sogar ein bisschen die Sonne scheint hier :)

      Löschen
  3. Hach, der sieht aber auch gut aus an dir! :) Freut mich, dass ich gut getroffen hab. So hab ich mir das vorgestellt. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir - den hast du wirklich perfekt getroffen, ich finde den Lack super :) Fühl dich megageknutscht!

      Löschen
  4. Bisher bin ich ja eher mit Scheuklappen an meiner Misslyn Theke vorbeigelaufen, denn ich komme quasi täglich an einer vorbei, aber ich glaube, das ändere ich mal :D
    Auf jeden Fall echt ein toller Lack, grade auch für den Herbst :3 und Sandlacke gehen ja sowieso immer ;p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stell mal die Scheuklappen etwas breiter ein oder nimm sie ab - aber ich übernehme keine Garantie für Zwangskäufe :P
      So einige der Sandlacke finde ich bei misslyn ein bisschen zu hell - aber der hier ist ein Traum!

      Löschen
  5. sehr schöner lack :) sieht dem KIKO sugar mat burgundy recht ähnlich :)
    tolle herbstfarbe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Kiko muss ich wie gesagt passen - den hab ich nicht zum Vergleich :/ Aber wenn der auch dunkelrot ist, isser sicher auch sehr hübsch :)

      Löschen
  6. Haha, an den Kiko Burgundy hab ich auch gleich gedacht;)
    Wahnsinnig tolle Farbe, das weckt definitiv Begeisterung bei mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es herbstet halt - da passt sowas super :) Hmm, ich glaube, ich muss mal Ausschau nach dem Kiko halten...

      Löschen
  7. Oh, der ist wirklich schön ... ich werde ihn mir mal anschauen, da ich aber auch den Kiko 'Burgundy' habe, befürchte ich fast, er wird ziemlich ähnlich sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn die Grundfarbe ähnlich ist, können sie sich ja nur im Glitzer unterscheiden - aber ich kann da auch nur aus Swatches im Netz extrapolieren und da ist doch eine gewisse Ähnlichkeit unbestreitbar :)

      Löschen
  8. Oh, der ist wirklich toll- ich hoffe ja auch noch drauf, dass irgendwann mal einer von den Misslyn Sandlacken bei mir einzieht und bis dahin schaue ich mir die schönen Bilder an <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, die Sandlacke habe ich bisher noch nirgendwo gesehen - irgendwie ist misslyn bei mir einfach nicht so häufig vertreten :(

      Löschen
  9. Der Lack ist echt hüsch, ich mag ja den champagnerfarbenen von Misslyn. Hab ihn zwar selber noch nicht, aber da ich beim Müller ne Misslyn-Theke gefunden habe, ist das glaub ich auch nur noch ne Frage der Zeit, bis er bei mir einzieht *hihi*

    lg devilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit diesen hellen Sandlacken habe ich (an mir) irgendwie so meine Probleme... Hach ja, Müller... Hätte ich hier auch gerne *grmpft*

      Löschen
  10. Gott sei Dank hab ich kein Misslyn in der Nähe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ab und zu denke ich mir das auch - aber meistens ist es doch eher ärgerlich :x

      Löschen
  11. Ach wie schön *-*
    Ich bin ja ein totaler Sandlack Freak und hatte die auch schon in der Hand bis jetzt aber immer wieder zurückgestellt mal sehn wies nächstes mal is wenn ich sie in der Hand habe ;)


    LG Fio
    http://fiobeauty.blog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, feste in die Hand nehmen, gaaanz intensiv anschauen und dann entscheiden ;) Ich finde Sandlacke nach wie vor toll!

      Löschen
  12. Wow, der ist so hübsch :)

    erinnert mich an meinem Kiko

    http://wishtobeamermaid.blogspot.de/2013/08/nagellack-kiko-sugar-mat-nail-lacquer.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da hast du recht, der sieht dem Burgundy wirklich sehr ähnlich :)

      Löschen