Mittwoch, 14. August 2013

Orly "Matte couture" Blue suede

Es mittwocht und Mittwoch heißt bekanntlich "Lacke in Farbe... und bunt!" und heute gibt es petrolige Lacke - ich sehe vor meinem geistigen Auge schon zahlreiche Aufschreie durch die Menge gehen, die bei diesem oder jenem Lack laut "Das ist aber gar kein Petrol, sondern Grün oder Blau!" rufen... Diese Mischfarben sind einfach immer wieder kompliziert und witzig, aber wir sind ja offen für die meisten Vorschläge, deswegen lasst euch heute einfach überraschen, was wir alles gezeigt bekommen!

Mein Petrol ist definitiv eher der Blauschiene entsprungen, es handelt sich um "Blue suede" von Orly aus der "Matte couture"-LE. Die LE gibt schon den wichtigsten Hinweis auf das Finish, es handelt sich hier also um einen (mehr oder minder) matten Lack, der entsprechend sehr flott trocknet und mit einer dickeren oder zwei dünneren Schichten deckend ist. Dringend zu empfehlen: ein Ridgefiller als Basecoat oder eine Schicht eines Lackes drunter, der gleichmäßig trocknet. Ansonsten hebt "Blue suede" nämlich absolut alle vorhandenen Unebenheiten der Nägel hervor.
Die Farbe ist - zumindest für mich - ein dunkler Petrolton. In meinem Kopf ist es nämlich auch Petrolblau und nicht Petrolgrün - aber wie gesagt, da scheiden sich bekanntlich die Geister (wobei Petrol ja ein dunkleres Cyan ist und Cyan ist ja eigentlich Blau - also für manche *hust*... Ihr versteht das Problem, oder?). Jedenfalls ist der Blauton gar kein so eindeutig reines Blau, sondern hat durchaus auch einen leichten Grünstich (sonst wäre ich ja auch nicht auf die Idee gekommen, das als Petrol zu bezeichnen... oder? *grübel*), der allerdings deutlicher mit Topcoat herauskommt und keinesfalls dominant ist.
Das eher seidenmatte Finish macht dern Lack eigentlich erst so richtig spannend - denn im Vergleich zu vielen matten Nagellacken wirkt "Blue suede" keinesfalls stumpf, sondern vermittelt mit dem Finish eher den Eindruck, dass da irgendwelche Schimmerpartikelchen im Lack unterwegs wären (sind sie aber nicht, das sieht man ganz gut auf den letzten Bildern mit Topcoat)... Ich habe den Lack schon eine gefühlte Ewigkeit und durchaus auch schonmal rausgeholt und kurz lackiert, aber dabei nie fotografiert. Denn auch wenn "Blue suede" superschnell trocknet, ist das für mich keiner der Lacke, die für einen Notfall gut taugen, da man eben auch sehr sorgfältig arbeiten muss.
Nichtsdestotrotz finde ich die Farbe immer wieder faszinierend und spannend und vor allem das Finish dazu sehr passend. Allerdings bringt das Finish auch die eher nur mittelprächtige Haltbarkeit mit sich - auch wenn die matten Lacke von Orly deutich weniger zu einer speckigen und nachglänzenden Oberfläche neigen, geht doch recht zügig dieses faszinierende seidige Finish verloren. Dass auch Tipwear bei der Farbe recht schnell deutlich wird (bei mir am zweiten Tag) ist bestimmt auch nichts Überraschendes.
Im Vergleich dazu der Lack einfach mal mit Topcoat - da sieht man dann recht deutlich, dass definitiv kein Schimmer im Lack ist, sondern das Finish zu einem ganz normalen Cremefinish wird. Ich würde auch behaupten, dass der Lack einen hauch heller wirkt, wenn ein glänzender Topcoat aufgetragen wird - aber auf jeden Fall trifft der Lack für mich mit dem glänzenden Finish genau das, was ich unter Petrol verstehe, auch wenn es ein dunkles Petrol ist und der Blauanteil deutlich überwiegt.
Wie schon gesagt, kann man unter Petrol ganz unterschiedliche Farbnuancen fassen und Cyw ist eher eine Anhängerin der grünstichigen Petroltöne, deswegen könnt ihr bei ihr heute einen ganz anderen (und auch wirklich richtig coolen!) Lack begutachten:
Die inzwischen aktualisierte Übersicht gibt es *hier* zu sehen - schaut auf jeden Fall rein, es gibt ganz viele wahnsinnig tolle Petrollacke zu sehen!

Die Ankündigung der Woche dreht sich natürlich um die nächste Farbe - nachdem es heute recht kompliziert war, haben wir uns für nächste Woche wieder einen eher einfachen Farbton herausgesucht. Es ist zwar noch nicht Weihnachten, aber GOLD kann man ja auch zu allen Jahreszeiten tragen - also zeigt uns nächste Woche das Funkeln auf euren Nägeln!

Kommentare:

  1. Wow, ein toller Lack! Und das, obwohl ich gar nicht so der Dunkelblau (*hust* petrol) Fan bin. ;) Ich hab ein Schätzchen, bei dem man wieder diskutieren könnte, aber er ist einfach zu schön und deswegen für mich auch Petrol. ^^

    http://marzipany.blogspot.de/2013/08/lacke-in-farbe-und-bunt-picture-polish.html

    Gold? Mal gucken, was ich mir da aussuche... :)
    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei so einigen Petroltönen kann man diskutieren - aber dafür sind solche Mischfarben ja auch einfach da :) Hauptsache schön! Dein Posting wird gleich hinten verlinkt *fleißig bastel*

      Löschen
  2. Petrol... Ich glaub ich hab die Farbe nicht getroffen, bin mir aber auch nicht sicher gewesen, wie petrol genau auszusehen hat :) Jetzt freu ich mich auf Gold, da gibt es keine Interpretationsschwierigkeiten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schlimme ist, wenn man nach Petrol googlet, bekommt man auch alle möglichen Farben präsentiert ^^ Das wird ja doch sehr weitgreifend interpretiert ;) Dein Beitrag wandert auch gleich mit in die Übersicht :)

      Löschen
  3. Der Lack macht es was her, finde ich. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, der macht definitiv was her :) Und er trocknet auch noch flott - was wünscht man sich da mehr? :)

      Löschen
  4. Bei der Farbe muss ich irgendwie sofort an Linoleumböden und Lampenöl denken. Frag nicht wieso :D

    Gold ist nicht meine liebste Metallfarbe, aber witzigerweise hab ich eine Menge goldene Lacke, mal sehen welchen ich erwähle.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei Linoleumböden bin ich ja noch dabei - wobei die Grundfarbe da ja etwas heller ist oder? Aber diese Schlieren da drin dürften in etwa so dunkel sein^^ Aber Lampenöl? Da bin ich raus ^^

      Auf Gold bin ich echt megagespannt - es gibt so viele unterschiedliche Goldtöne!

      Löschen
  5. Antworten
    1. Ist ja immer Geschmackssache, ob man auf das Finish steht oder nicht - aber da kann man ja mit einem glänzenden Topcoat auch einfach nachhelfen :)

      Löschen
  6. OMG, egal ob Petrolblau, Petrolgrün oder meinetwegen auch Lilablassgrün! Der Lack ist ja mal mega geil! :-D So eine tolle Farbe und dann noch das matte Finish ... hach ich bin verliebt! ^^

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Urlaub und ganz liebe Grüße
    Yvonne von The Beauty of Oz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir der Lack so gefällt - er ist wirklich ein ganz hübscher! Und man kriegt ihn teilweise noch zum Schnäppchenpreis!

      Löschen
  7. Hach, Petrol ist mal wieder echt so ne Streitfarbe :D aber toller Lack :) Freu mich auf Gold nächste Woche.

    lg devilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Streitfarbe auf jeden Fall - aber dafür sehen wir auch viele ganz tolle Lacke!

      Ich bin gespannt, was bei Gold so rumkommt :)

      Löschen
  8. Also, bei den matten Bilder hätte ich immer gesagt, dass das blau ist. Und dann kommt der Topcoat da um die Ecke und jupp - petrol! Wahnsinn.

    Gegen Tipwear und mit matter Optik... Matte Topcoat? So mach ich das immer mit meinen.

    Der Vollständigkeit halber hier auch mein Link: http://stuffandnails.tumblr.com/post/58247983272/and-there-they-placed-a-peacock-in-his-pride-before

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, der Lack hat was ;) Hmm mit mattem Topcoat verändert sich auch bei matten Lacken häufig ein bisschen die Farbe - und auch das Finish wird dann anders (seltsame Sache, aber das sind so meine Erfahrungen^^)... Aber ich kann mit der Haltbarkeit leben - ich lackiere ja sowieso oft genug um :)

      Ich möchte mich an dieser Stelle aber dafür entschuldigen, dass wir dich zum Lackkaufen "gezwungen" haben - dafür kann sich dein Ergebnis echt sehen lassen!

      Löschen
    2. Japp, alles eure Schuld! Ich würde sowas sonst nie machen... ;P

      Löschen
  9. Ein sehr schöner Lack muss ich sagen. Gefältt mir echt gut. Aber Petrol ist mir aufgefallen hat echt viele verschieden Farbtöne. Mein Beitrag mach ich gleich such noch fertig und werd dann auch noch den Link hier posten.
    Lg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soo Liebes :)
      Mein Beitrag habe ich jetzt auch fertig und ich freue mich schon auf die nächste Woche mit der Farbe Gold.

      Hier geht’s zu meinem Beitrag ♥

      Lg :)

      Löschen
    2. Ja nun, diese Mischfarben - man kann sich drum schlagen oder es einfach sein lassen :P Das macht ja auch den Reiz aus!

      Deinen Beitrag bastel ich auch gleich mit in die Übersicht :) Schön, dass du wieder dabei bist!

      Löschen
  10. deine petrolvorstellung kommt meiner ziemlich nah, ein sehr schöner lack :)
    hier ist meine petrolversion
    http://lackladen.blogspot.de/2013/08/lacke-in-farbeund-bunt-petrol.html
    mit gold wirds mir wesentlich leichter fallen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, Gold wird allen deutlich leichter fallen als Petrol :P Aber für mich ist Petrol auch deutlich blau- als grünlastiger, da darf aber jeder seine Meinung haben :)

      Dein Bildchen kommt auch gleich in meine Übersicht :)

      Löschen
  11. Hübscher Lack! Sehr elegant und edel, und ich finde toll, wie breit Petrol gefächert ist :-) Ich stehe ja eher auf der grünen Seite der Range, aber die blaue Seite ist schon auch nicht zu verachten, wenn ich das so sehe.. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nun - wir wollen ja nicht alle den gleichen Lack zeigen, oder? :P Da darf die Range ja auch mal ein bisschen auseinandergehen - und irgendwann kriege ich dich noch dazu, dass du Blau toll findest :P

      Löschen
  12. ich bin nun auch wieder dabei- besser spät als nie :D
    mit meinem Lack blicke ich in die Zukunft ;)

    http://favoritenails.blogspot.de/2013/08/manhattan-bonnie-strange-colour.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig so - besser spät als nie! Und so ein kleiner Blick in die Zukunft darf ja auch mal auf sich warten lassen! Toller Lack, landet auch gleich in der Übersicht :)

      Löschen