Dienstag, 20. August 2013

Glamazona-Lidschatten, die Zweite

Bei dem letzten Glamazona-AMU kam der Ruf nach Lila - also kriegt ihr heute Lila (okay, zuerst wurde Türkis erwähnt, aber daran traue ich mich vielleicht erst beim nächsten Mal...)! Leider musste ich aber heute Morgen feststellen, dass zwei Wochen Schminkpause auch heißen, dass der erste ernsthafte AMU-Versuch auch mal ganz dolle in die Hose gehen kann, ansonsten hätte ich euch das AMU auch gerne heute im Laufe des Tages schon gezeigt - aber dann eben erst zum Abend!

Logischerweise habe ich mir einfach den Lilaton von den Glamazona-Lidschatten "I got the flower" geschnappt, dazu gab es wie schon in der ersten Version "Jungle treasure" und "cARMOURflage". Im Swatch ist das Lila ein bisschen intensiver (und insgesamt etwas rotstichiger - die Kamera und Lila halt *seufz*), als es sich dann auf dem Auge durch die Blenderei ergibt - aber wenn man den Lilaton zuerst aufträgt, bleibt noch etwas von der Farbe über.

In meinem ersten Versuch hatte ich probiert, ihn über "Jungle treasure" aufzutragen und dabei nur einen Hauch von Lila draufgekriegt - also lieber "untendrunter" pinseln, dann bleibt auch ein bisschen was über!
Ansonsten ist das AMU jetzt nichts Spektakuläres, gefällt mir aber ganz gut (beißt sich nur gerade etwas mit dem geröteten Auge, das heute ein bisschen mit meiner Kontaktlinse zu kämpfen hatte)! Wie schon gesagt - zuerst habe ich den Lilaton auf dem beweglichen Lid aufgetragen, dann mit "Jungle treasure" im Innenwinkel gearbeitet und den hellen Ton auch ein bisschen nach Außen gezogen. Mit "cARMOURflage" dann den Außenwinkel betont und ein bisschen am äußeren Rand des unteren Wimpernkranzes aufgetragen. Bis zur Mitte am unteren Wimpernkranz wieder das lilane "I got the flower!" und im Innenwinkel "Jungle treasure", das man aber kaum sieht.
Als Lidstrich habe ich einfach nur einen dunkelbraunen Geleyeliner hergenommen - den Versuch, einen passenden Lilaton für den unteren Wimpernkranz zu finden, habe ich vorsichtshalber unterlassen - wäre wohl eh nichts geworden. Also einfach nur die Wimpern getuscht und beschlossen, dass das so doch ganz ansehnlich daherkommt!

Insgesamt kommt das Lila leider trotzdem nicht so intensiv raus, wie ich mir das gewünscht hätte - aber so ist das AMU auch nicht gar so knallig und auffällig, dass man es auch durchaus auf die Arbeit hätte tragen können (wenn man sich nicht heute früh gnadenlos verpinselt hätte und dann sehr viel Ähnlichkeit mit einem Pandabären hatte - nein, es gibt davon keine Beweisfotos ^^)!

Obwohl ich ja zunächst mit dem Lila solche Probleme hatte, ließ es sich ohne einen Lidschatten drunter gut auftragen und der feine Glanz, den "I got the flower!" hat, gefällt mir wirklich richtig gut! Die Verblendbarkeit war auch kein Problem, allerdings musste ich etwas aufpassen, dass das Lila nicht komplett unter den beiden anderen Lidschatten absäuft...

Na, was sagt ihr? Ich finde ja das AMU mit dem Lila auch sehr schön - definitiv besser als der schlecht deckende Gelbton, aber halt auch nicht mehr gar so nudig. Aber das Lila an der gleichen Stelle wie der Gelbton (also im Innenwinkel) kann ich mir so gar nicht vorstellen...

Kommentare:

  1. Tolles Amu! Den braunen Geleyeliner dazu finde ich total spannend! Lila ist mein absoluter Liebling bei Lidschatten ;) Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich neige bei Lila immer ganz stark zu einem dunkelbraunen Eyeliner - irgendwie passt das eigetlich immer. Ist nicht so krass wie schwarz und harmoniert gut mit Lila :)
      Freut mich, dass dir das AMU gefällt :)

      Löschen
  2. Schick. Ich musste jetzt kurz an deine lila Wolken denken vom letzten Posting. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ;) Aber für lila Wolken ist es doch ein bisschen zu dunkel - da müsste auch das Lila etwas blaustichiger sein... Und Blau auf den Augen ist doch immer so schwierig für mich :x

      Löschen
  3. Das AMU sieht wunderschön aus und passt perfekt zu deinen traumhaften braunen Augen! Ich selbst traue mich nicht so recht an Lila ran, aber wenn ich deine Bilder sehe, muss ich es wohl doch mal in Angriff nehmen!!!
    Ganz liebe Grüße und bis später (mein Lacke in Farbe und ... Bunt! Post steht schon in den Startlöchern ;))
    Melanie von Beau(Ty)pe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde ja lilane Lidschatten grandios - die lassen sich entweder dezent oder doch auch auffälliger einsetzen... Eigentlich kann man da kaum was falsch machen - trau dich an Lila :)

      Und auf dein Lackposting bin ich schon megagespannt :)

      Löschen
  4. Hach, ich steh einfach total drauf, wenn du deine Bambiaugen mit Lila schminkst :) Sieht toll aus, wobei ich nen schwarzen Liner bevorzugen würde.

    lg devilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)
      Ich glaube, ob Schwarz oder Braun ist dann einfach Geschmackssache :)

      Löschen