Sonntag, 28. Juli 2013

Rival de loop young "Aroma nails" Blaubeere

Selten hat mich ein Nagellack so geärgert, wie diese Blaubeere - unglaublich! Freundlicherweise wanderte er aus nakuras Händen in meinen Besitz, nachdem sie sich im Rahmen von "Lacke in Farbe... und bunt!" bei Türkis mit dem Lack auseinandergesetzt hatte - wobe ich das "freundlicherweise" eigentlich revidieren muss, weil der Lack mich echt in den Wahnsinn getrieben hat (aber trotzdem Danke - der gute Wille zählt ja!)!

Ich habe jedes Mal drei Schichten gebraucht, um die Farbe deckend auf meine Nägel zu kriegen - da ich den Lack inzwischen vier Mal (!) lackiert habe, behaupte ich einfach mal, dass er vorher zu durchscheinend und ungleichmäßig ist! Die Trockenzeit war irgendwie katastrophal - auch mit Topsealer drüber konnte ich noch nach einer Stunde den Lack "herumschieben". Ganz komische Sache, aber ich konnte Falten produzieren, die sich dann auch mehr oder minder wieder ausgleichen ließen - aber trocken war der Lack zu der Zeit definitiv noch nicht! Die Konsistenz ist auch irgenwdie schwierig - ein gleichmäßiges (oder halbwegs gleichmäßiges) Ergebnis gibt es erst mit einem Topcoat...
Die Farbe ist natürlich sehr toll - ein wunderschöner, intensiver, heller Blauton mit einem Cremefinish. Joa, jetzt gerade vom Finish her nichts Besonderes, aber der Clou ist ja auch, dass es sich um einen Duft-Nagellack handelt und da muss ich sagen, dass ich sehr überrascht war und bin! Auch wenn ich jetzt nicht wirklich eine Blaubeere rausriechen kann, duftet der Lack sehr intensiv nach etwas Süßem, Künstlichen... Ich finde je auch, dass das noch vom künstlichen Blaubeerduft recht weit weg ist, aber gut. Auf jeden Fall hält sich der Duft sehr lange und wird auch von einem Topcoat nicht unterdrückt - wenn ich also meine Hände beim Essen Richtung Gesicht geführt habe, kam mir jedes Mal eine kleine Duftwolke süßlich-künstlich-blauen Duftes entgegen.
Duften kann der Lack also - die Farbe ist auch hübsch, aber ansonsten ist der Lack für mich eine einzige Katastrophe gewesen. Beim ersten Lackieren hatte ich überall irgendwelche Fusselchen auf den Nägeln - und zwar auf allen. Dummheit beim Lackieren? Mag sein, also alles runter, nachdem sich das mit einem Topcoat nicht überdecken lies. Beim zweiten Mal gesellten sich zu den Fusselchen (die definitiv nicht auf meinen Nägeln waren, sondern sich augescheinlich in den Lack geschummelt hatten) auch noch dumme Bläschen, weil drei Schichten nunmal nicht wirklich wenig sind. Also auch wieder ablackiert... Dummerweise hat sich der Lack bei den Versuchen drei und vier auch nach kurzer Zeit als besonders zickig herausgestellt - die Unebenheiten und ominöse Bläschen unter dem Topcoat (die vorher nicht da waren) kamen nach einiger Zeit durch.
Ich habe wirklich keinen Schimmer, ob nakura da einfach einen Montagslack erwischt hat, Marina hatte (bis auf die seltsame Konsistenz) zumindest keine Fusselprobleme und hat die Trockenzeit auch durchaus gelobt.Ich würde aufgrund meiner vier Lackierversuche (!!!) den Lack auf keinen Fall weiterempfehlen - die Versuche, irgendwelche Fusselchen wieder aus dem Lack zu kriegen waren einfach zu nervig und auch wenn der Duft ganz nett ist, ist mir die Farbe den Aufwand nicht wert... Da kann man sich auch für das gleiche Geld bei einer anderen Drogeriemarke bedienen.

Immerhin ließ sich der Lack recht gut ablackieren - auch wenn Blau ja gerne die Nägel verfärbt, konnte ich davon hier nichts merken, alles ließ sich einfach entfernen. Das ändert zwar nicht viel am Gesamtfazit, aber tröstet zumindest ein kleines bisschen über die anderen Schwächen hinweg - schwer drauf, dafür leicht wieder runter? Ne, das wird definitiv keiner meiner Lieblingslacke!

Kommentare:

  1. ohje das hört sich ja nach einem horror Lack an... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also dieses spezifische Exemplar, was ich da habe - definitiv. Der hat ja bei nakura schon nicht geglänzt und ich muss das wirklich unterschreiben, Nervteil!

      Löschen
  2. Vielleicht war es ja wirklich ein Montagslack. Ich finde die Farbe auf jeden Fall toll und da ich noch keinen Duftlack habe, werde ich nächste Woche wohl doch mal wieder zu Rossmann schlendern. Vielleicht habe ich ja Glück und erwische einen, der nicht so zickig ist :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Berichte dann bitte mal, ob er bei dir mehr taugt ;-)

      Ja, eigentlich echt ein schöner Lack, aber wenn man sich so viel Ärgern muss, macht das keinen Spaß. Hau' ihn in die Tonne ;-)

      Löschen
    2. Also mir scheint das definitiv ein Montagsprodukt zu sein - denn z.B. Marina fand den ja okay... Aber ich hatte noch nie so einen anstrengenden, fusseligen, hubbeligen und langsam trocknenden Lack^^

      Gefühlt hab ich ihn inzwischen ja schon halb leerlackiert :P Aber für großartig was anderes als die Tonne oder irgendwelche witzigen Versuche taugt der echt nicht!

      Löschen
  3. Na da weiß ich, warum ich nen kilometergroßen Bogen um die RdL-Lacke mache! Die Farbe ist cool aber.... Für die Tonne das Zeug!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hatte ja schon auch ein paar nette RdL-Lacke - aber der hier zählt definitiv NICHT dazu^^

      Löschen
  4. Mir ging der Duft auf die Nerven, weil man sich ohnehin schon stark parfumiert - da sin die Nägel einfach zuviel....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand den Duft zwar nur dominant, wenn ich sie in Gesichtsnähe hatte - aber ich kann gut nachvollziehen, dass das dann ein bisschen zu viel ist.

      Wobei es ja immerhin gut ist, dass der Duft merklich vorhanden ist!

      Löschen
  5. Ich habe auch diesen Lack und benötige nur 2 Schichten bis er völlig deckt. Ich habe dazu auch noch die beiden anderen Duftlacke. Ich liebe alle 3 :) aber trotzdem schöner Post ! Hat mich echt interessiert was du darüber denkst ! :)
    Lg Lisa :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das ist ja mal gut zu hören, dass es noch mehr positive Erfahrungen mit dem Lack gibt :) Ich finde die Farbe ja auch durchaus hübsch - aber mit diesem glibberigen Zeugs habe ich mich einfach zu viel rumgeärgert^^

      Löschen