Mittwoch, 17. Juli 2013

Kiko Sugar mat nail lacquer 646 Starry back

Hach, ist das schön - es ist wieder Mittwoch! Dass das "Lacke in Farbe... und bunt" heißt, dürfte inzwischen keine besondere Überraschung mehr sein, genausowenig wie die Tatsache, dass ich mich tierisch auf die verschiedenen Lacke freue! Letzte Woche hatten wir trotz "Problemfarbe" Oliv 40 Einsendungen - und ohne genau nachgezählt zu haben, behaupte ich mal, dass Catrice sowas von gerockt hat!

Heute wird es doch ein bisschen unsommerlich - Schwarz ist bestimmt nicht die typische Farbe für die heiße Jahreszeit, aber ich finde ja, schwarz geht immer! Und weil auch Textur immer geht, habe ich mir für heute einen schwarzen Sandlack rausgepickt und zwar den Verschreiber von Kiko, die Nummer 646 "Starry back", der wahrscheinlich eigentlich "Starry black" heißen sollte und heute bestimmt noch öfters auftaucht - er ist ja auch wirklich hübsch!.
"Starry back" durfte in zwei Schichten auf meine Nägel - die erste Schicht deckt eigentlich schon sehr gut, aber mit der zweiten kommt die schöne sandige Struktur noch ein bisschen deutlicher raus. Und da ich auf dieses rauhe Zeugs auf den Nägeln stehe, mussten zwei Schichten sein! Die Trockenzeit ist gewohnt kurz und ich finde es immer wieder interessant, dem zu Beginn noch feuchten, gleichmäßigen und glänzenden Lack beim Trocknen zuzusehen und die Struktur sich entwickeln zu sehen. 
Da ich mir "Starry back" selbst gekauft habe, dürfte wenig verwunderlich sein, dass der Lack Glitzerpartikelchen enthält  Die machen sich im Fläschchen schon sehr deutlich bemerkbar, beim Auftrag sieht man sie auch sehr gut, allerdings erschwert das das Lackieren überhaupt nicht (also keine Klümpdchenbildung oder ähnliches) - aber erst beim Trocknen kommen sie so richtig gut raus! Dann sieht "Starry back" durch das matte Finish des schwarzen Basislacks zwar nicht mehr so ganz perfekt schwarz aus, sondern wirkt durch den leichten Graueinschlag ein bisschen anthrazitfarben, aber wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass es wirklich ein Schwarz ist.
Die Glitzerpartikelchen machen ihrem Namen alle Ehre - das Silber strahlt einen schon in der Flasche an (da muss ich ja so ein bisschen an Galaxynails denken) und auch auf den Nägeln sind die Partikel sehr gut erkennbar - und eben auch dafür verantwortlich, dass "Starry back" kein Nachtschwarz ist. Da die Partikel in den zwei Lackschichten nicht alle auf der gleichen Ebene sind, schimmern einige ein bisschen mehr - andere dafür weniger und gerade diese Unregelmäßigkeit macht den Lack für mich auch wieder richtig spannend (jetzt mal vom Finish abgesehen!).
Im Sonnenlicht, das mir leider nur ein paar kurze Momente gegönnt war, als ich "Starry back" lackiert hatte, glitzern und blinken die silbernen Teilchen sogar noch deutlicher und strahlen einen wirklich an. Der Textur- und Finishunterschied ist dann noch deutlicher und ich finde, so kann man auch einen schwarzen Lack im Sommer tragen! Ein bisschen toller wäre es ja noch, wenn der Glitter nicht nur silbern, sondern bunt wäre - aber das kommt dann vielleicht bei der nächsten Fuhre Sandlacke, die sich irgend jemand ausdenkt...
Die Haltbarkeit war hier auch sandlacktypisch - gerade die Tips sind ein bisschen anfällig für kleinere Macken (besonders, wenn man wie ich DvDs aus ihren Verpackungen pulen muss *hüstelchen*) - aber zwei Tage bin ich mit dem Lack ohne Probleme durchgekommen. Zwar hätte ich alles ausbessern und weiter tragen können (großer Vorteil dieser Sandlacke!), aber mir war dann doch nach etwas Neuem... Das Ablackieren gestaltete sich leichter als bei dem Sally Hansen (der wirklich deutlich rauher ist, wie mir nochmal aufgefallen ist!), aber auch nicht so leicht wie bei einem Cremelack - nun ja, das nehme ich hin!

Sooo und was hat Cyw heute Schwarzes im Angebot? Eine kleine Preview auf ihren Schatz habe ich bekommen - weitere Details gibt es nach dem Klick aufs Bild! Hach, isser nicht hübsch? Ich habe die LE damals stehen lassen und werde bei diesen Bildern fast ein bisschen wehmütig, dass ich mir nicht doch ein paar der Lacke geholt habe...
Wie jede Woche, werden etwa ab heute Abend eure Einsendungen auf der Übersichtsseite unter dem Titel "Schwarz" zu sehen sein - ich wette, ihr habt heute wieder ganz viele tolle schwarze Lacke mit Pfiff im Angebot (zugegeben, ein paar habe ich schon entdeckt und bin begeistert)!

Und die spannendste Frage ist wohl wie jede Woche: Was kommt als nächstes? Nachdem wir dieses Mal sehr dunkel waren, wird es nächsten Mittwoch hell, dezent und harmlos (naja, zumindest pauschalisiert). Holt eure BEIGEN Lacke raus und zeigt uns, dass nude auch richtig spannend, raffiniert und interessant sein kann!

Kommentare:

  1. super schön mit dem glitzer, den er in sich hat :)
    ein schwarzer sandlack fehlt mir eigentlich noch :)
    hier ist mein schwarzer beitrag, so ganz bei schwarz konnte ich es nicht belassen ;)
    http://lackladen.blogspot.de/2013/07/lacke-in-farbeund-bunt-schwarz.html
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss ja ehrlich sagen, dass gerade dieser Glitzer den Reiz des Lacks ausmacht - ansonsten fände ich ihn nicht so spannend! Na, ganz plan schwarz muss es ja auch nicht sein - und deine Kombi ist einfach super!

      Löschen
  2. Dass es selbst bei Schwarz so viele Unterschiede gibt, hätte ich ja nicht gedacht! Ich bin auch wieder dabei!
    http://beauty.la-mia-farfalla.de/2013/07/lacke-in-farbe-und-bunt-12-schwarz.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja siehste, schwarz ist halt nicht gleich schwarz ;) Sonst wäre die Aktion ja auch langweilig^^ Schön, dass dus diese Woche geschafft hast :)

      Löschen
  3. Der Lack hat echt was, auch wenn er mich im ersten Moment echt an Asphalt erinnert und in mir Erinnerungen ans Inlineskaten und aufgeschlagene Knie weckt ;-D

    Ich hab übrigens auch wieder teilgenommen:
    http://i-am-devilly.blogspot.de/2013/07/lacke-in-farbe-und-bunt-schimmerndes.html

    lg devilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm, ja, das mit dem Asphalt ist gar nicht mal so falsch, wo dus jetzt sagst... Und aufgeschlagene Knie sind nicht die angenehmsten Gedanken^^ Super, dass du wieder dabei bist - und der Lack ist erstaunlich cool für die Marke!

      Löschen
  4. Schick schick schick! :) Da bin ich ja ein bißchen froh, dass ich nicht den schwarzen Sandlack von Misslyn ausgesucht hab. ^^

    Dann doch nen A- England:
    http://marzipany.blogspot.de/2013/07/lacke-in-farbe-und-bunt-england-jane.html

    Beige klingt gut, da find ich was. :)
    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, gegen mehr Sandlacke spricht überhaupt nichts, auch wenn sie sich ähnlich sehen ;) Aber dein A-England ist schon auch eine Schönheit!

      Beige gibts so einige Möglichkeiten - ich bin gespannt, was wir so zu sehen kriegen!

      Löschen
  5. Den hätte ich auch fast lackiert, aber ich hab mir dann was ganz anderes überlegt.
    http://another-polish-blog.blogspot.de/2013/07/lacke-in-farbe-und-bunt_17.html

    Aber schön ist der Kiko wirklich :) Ich mag ihn :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ja überhaupt nicht geschadet, wenn der öfters aufgetaucht wäre ;) Aber Abwechslung schadet genauso wenig :) Bist schon hinten verlinkt!

      Löschen
  6. Oh je, bei so Namens-Versagen tut mir immer ein bisschen was weh. Aber gut, dafür ist er hübsch ^^

    Beige wird interessant. Ich finde immer, das sieht bei mir aus, als ob ich keine Nägel hätte. Aber wir werden nächste Woche sehen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nun, da hat vielleicht nur einfach einer bei der Homepage geschludert... Auf den Lacken stehen ja nur die Zahlen drauf - aber trotzdem, doof ist doof^^

      So "unsichtbarmach" Lacke kenne ich auch ;) Da muss man dann irgendwas buntes dazupacken, sonst geht das gar nicht...

      Löschen
  7. Ui, der gefällt mir super, schade, dass Essence erst demnächst einen schwarzen Sandlack rausbringt, auf den bin ich sehr gespannt.
    Übrigens ist hier mein Beitrag:

    http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/07/lacke-in-farbeund-buntschwarz.html

    Ist nicht ganz schwarz geblieben.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, allzu lang dauert das ja nicht mehr mit dem essence-Lack :) Da bin ich auch neugierig, wie das umgesetzt wird... Dein Beitrag ist schon in der Übersicht verlinkt!

      Löschen
  8. Wow, der ist ja toll!
    Ich habe mich von den glitzernden Sandlacken bisher nicht zu Kauf verführen lassen, aber in letzter Zeit bekomme ich immer mehr Lust darauf XD
    Ich habe auch wieder mitgemacht - ganz ohne Sand und Glitzer: http://anothergirlsbeautycase.blogspot.de/2013/07/notd-lacke-in-farbe-und-schwarz.html

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde diese Lacke ja - trotz anfänglicher Skepsis - inzwischen einfach nur phänomenal!

      Aber natürlich haben auch andere Finishes so ihre Vorteile :)

      Löschen
  9. Hat ein bisschen was von rauem Granit - gefällt mir aber sehr gut! Und die Idee mit dem bunten Glitzer in schwarzem Sandlack - perfekt! Das sollte wirklich mal einer machen! =)

    Ich hab ein klitzekleines bisschen geschummelt, bei mir ist mehr Glittertopper drauf als schwarz, aber ich hoffe es geht trotzdem noch durch ;)
    http://www.bibbedibabbedibeauty.de/2013/07/lacke-in-farbe-und-bunt-schwarz-mit.html

    Beige find ich auch gut, hab meinen Kandidaten schon im Hinterkopf! =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, hoffen wir mal, dass das einer liest :P Oder selbst auf die Idee kommt - kann ja nicht so schwer sein, wenn es goldenen, silbernen und roten Glitzer sowieso schon gibt... Einfach zusammenpacken und fertig :P

      Bei deinem Glittertopper sieht man immerhin noch gut durch, dass da Schwarz drunter ist - passt also noch ;)

      Löschen
  10. Deine hübschen Bilder hier erinnern mich gerade wieder daran, dass ich noch keinen schönen rein schwarzen Sandlack besitze, weil genau dieser beim Kiko-Sale schon vergriffen war... und der Stay the Night von OPI war ja schon auf meinem Blog und außerdem ist da noch Pink mit drin, das ist was völlig anderes!!!!
    Daher hab ich leider leider was anderes ausgraben müssen:

    http://pasta-und-vanillekipferl.blogspot.de/2013/07/gelackt-loreal-midnight-mistress.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich ist das völlig was anderes, wenn da pinker Glitzer drin ist! Glitzernder schwarzer Glitzer in schwarzer Base wäre ja auch mal eine interessante Sache - aber der hier hatte mich einfach so angelacht... Hach :x

      Löschen
  11. Wow, von KIKO ist der?! Geil, der gefällt mir wirklich richtig gut! eine tolle Wahl :-) Ich liebe es, zu sehen, wie unterschiedlich schwarz ist...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte gerade schreiben "Steht doch auf der Flasche!" - aber ich habs geschafft, nirgendwo das Logo drauf zu kriegen ^^ Ja, das ist einer von den Kikos - und zwar einer der tolleren ;) Schwarz rockt sowieso!

      Löschen
  12. Ach mensch- als hätte ich es mir gedacht, ist dieser wunderschöne Lack nicht nur auf meinen Fingern gelandet :D
    auch ich präsentiere ihn Heute auf meinem Blog! :)
    http://favoritenails.blogspot.de/2013/07/kiko-sugar-mat-646-lacke-in-farbe.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Je mehr, desto besser - der Lack ist wirklich fein! Und da ihn sowieso jeder immer ein bisschen anders knipst, gibt das einfach mehr Vergleichsmöglichkeiten :)

      Löschen
  13. Der Lack erinnert mich ein wenig an "Dahlia" von Zoya. :D


    http://die-lackmamsell.blogspot.de/2013/07/lacke-in-farbe-und-bunt-sally-hansen.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute mal, sie sind nicht wirklich so unterschiedlich - sind ja beide schwarz mit silbernem Glitzer ;)

      Löschen
  14. Wenn mein Päckchen nicht gekommen wäre, hätte ich heute vielleicht auch Starry Black lackiert. Toller Lack, ich muss ihn ganz bald mal ausprobieren :-)

    Hier ist mein schwarzer Lack:
    http://plenty-of-colors.blogspot.de/2013/07/lacke-in-farbe-und-bunt-color-club-halo.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dringend zu empfehlen - besonders, wenn die Sonne scheint! Aber deiner ist ja auch ein Kracher, hui!

      Löschen
  15. Oh, super schick! Vielleicht reiche ich am Wochenende noch ein Schwarz nach ;-)

    Beige ... beige ... beige ... doch, ein Nude müsste ich irgendwo noch haben. Ihr lasst mich echt in meinen Boxen kramen, aber eigentlich ist das super ... so lackiert man auch mal was, das sonst nie das Tageslicht sehen würde. :-)

    So, jetzt gucke ich mal, was die anderen Mädels so schwarz gepinselt haben ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn dus schaffst und dich deine Lacke nicht komplett in den Wahnsinn treiben, gerne - aber lass dich nicht zu dolle ärgern (ich werde mich am Wochenende wahrscheinlich auch noch einmal mit deiner Blaubeere auseinandersetzen... zum 4. Mal....)!

      Irgendwo hat sicher jeder ein Beige rumfliegen, such doch mal!

      Löschen
  16. Ich bin diese Woche wieder mit dabei:
    http://www.lackmalerei.at/2013/07/der-wozu-das-motto-eigentlich-nicht.html

    Das Motto beige finde ich weniger toll, aber ich denke ich werde trotzdem einen Lack suchen, den ich dann lackiere.

    Dein Lack gefällt mir sehr gut. Ich habe ihn mir bei meiner letzten Kiko-Bestellung auch gekauft, und finde ihn wunderschön. Wenn ich ihn nicht schon einmal gezeigt hätte am Blog, wäre eventuell dieser Lack auf meine Nägel gewandert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, das ist wohl einer der Lacke, den ganz viele zu Hause haben, weil es eben nicht so viele schwarze Sandlacke gibt :)

      Ach, Beige geht schon - irgendwann muss ja mal jede Farbe drankommen ;) Und wenn du absolut kein Beige magst, kannst du ja auch ein Mal aussetzen - wir sind da nicht so ;)

      Löschen
  17. Die Kiko Sand-Lacke finde ich ja alle toll! Also, die mit Glitzer!

    Hier mein Beitrag für diese Woche: http://stuffandnails.tumblr.com/post/55616086071/flashback-to-halloween

    Warum denn beige? *heul*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Go, Glitzersand! ;) Wobei dein Glitzer ja auch echt toll ist - und die Mumie ist der Knüller!

      Warum Beige? Naja... Weil Beige ja auch mal drankommen muss ;) Immerhin isses dann rum und es gibt wieder andere Farben!

      Löschen
  18. Auf den Fotos erinnert mich das Sandfinish irgenwie an Tierfell :D

    Da ich dieses Finish an meinen Fingern nicht mag (so "kratzig"), ist es heute ein Schimmerschwarz geworden:
    http://bonnyworld.net/bonnyworld/archives/1320-Lackiert-Skeyeline-Nagellack-in-Schimmerschwarz.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glitzerndes Tierfell? ;) Aber ja, von der Struktur her könnte man da durchaus drauf kommen :)

      Und zu dem kratzigen Finish muss man einfach einen Zugang haben - wenn man das doof findet, dann ist das einfach so :) Muss ja nicht jeder - und es gibt ja auch genug wunderschöne "normale" schwarze Lacke, wie deine Schimmertante da!

      Löschen
  19. Huhu!

    Mich hat der Kiko im Fläschchen in der Tat an einen Sternenhimmel erinnert. Leider fand ich ihn auf meinen Nägeln dann irgendwie nicht so toll. Meh. Ich glaube, ich brauche schwarz in glänzend...

    Mein Lack diese Woche: http://kayonolan.blogspot.com/2013/07/deborah-lippmann-bad-romance-swatch.html

    Und um deine frage von letzter Woche zu beantworten: Nein, leider weiß ich nicht mehr aus welchem Set der Barielle-Lack war. :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Unterschied zwischen Flasche und Nägeln ist da doch recht groß - und wenn der Lack glänzend wäre, fände ich den auch super :)

      Und bei glänzend hast du dir mit dem Lippmann ja auch den richtigen ausgesucht, wow!

      (Schade mit dem Barielle-Lack - aber gibt auch schlimmeres, ich schau einfach mal, ob ich den irgendwo finde!)

      Löschen
  20. Hey,

    da ich letzte Woche ausgesetzt habe, da ich einfach keinen Olivfarbenden Nagellack hatte, habe ich diesmal wieder mitgemacht.

    Hier mein Beitrag:
    http://yasmersi.blogspot.de/2013/07/lacke-in-farbe-und-bunt-schwarz.html

    Ach jedesmal, wenn ich einen Sandlack sehe, denke ich dass sie ja doch schön sind. Ich selbst besitze bis jtzt nur die 4 Lacke aus der mariah carey OPI LE. Leidr nutze ich sie viel zu selten, aber schön sind sie schon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Yasmin,
      schön, dass du wieder dabei bist :) Hab dich auch schon verlinkt!

      Ich nehm gerne einen Sandlack, wenns schnell gehen muss - dafür eignen sie sich ja wirklich perfekt :)

      Löschen
  21. So hübsch, da ärgere ich mich jetzt mindestens genauso wie beim 641, daß ich den nicht mitgenommen habe, wie es ihn noch gab. :-(

    Mein Beitrag für diese Woche: http://trullalack.wordpress.com/2013/07/17/matte-stamping/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, nicht ärgern! Den gibt's demnächst bestimmt mal wieder oder er läuft dir so über den Weg.
      Dein Stamping ist aber auch klasse, da ist schwarz wirklich genial :)

      Löschen
  22. Traumhaft! Da krieg ich selbst schon wieder total Lust auf sandige Nägel... :)

    Bei Beige dachte ich spontan, dass ich sicherlich aussetzen werde. ABER: Ich gehe stark davon aus, dass sich auch dafür irgendwas Nettes bei mir findet... x)

    Mein Schwarz ist hier zu finden: http://frauwahnsinnlackiert.blogspot.de/2013/07/lacke-in-farbe-und-bunt-schwarz.html

    Viele Grüße,

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Eva, schön, dass du wieder dabei bist :)

      Und kommt - im Sommer ist doch Sand wirklich präsent, da geht das auch auf den Nägeln!!!

      Löschen
  23. Ein wirklich schöner Lack :)
    Ich werd mein Beirtag morhen nachmachen wenn es ok ist?
    Lg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Caro, klar geht morgen auch noch :) Wir freuen uns über jede Teilnahme und wenns mal nicht am Mittwoch hinhaut, ist nachreichen kein Thema!

      Löschen
    2. Hier mein Beitrag. Hab vergessen den Link zu posten als ich den Beitrag fertig hatte.

      http://caro-welcometomyworld.blogspot.de/2013/07/lacke-in-farbe-und-bunt-schwarz.html

      Löschen
    3. Supi, ich pack das gleich mit in die Übersicht :)

      Löschen
  24. Sehr schön!
    Ich wollte auch zuerst einen ähnlichen 3D Lack verwenden von Misslyn habe mich dann aber doch für etwas anderes auch glitzerndes von Sally Hansen entschieden:)
    Hier mein Beitrag:
    http://genofevas-beauty.blogspot.com/2013/07/nails-in-black-notd.html

    Liebe Grüße,
    Geneviève

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glitzer oder Struktur ist aber auch eine schwere Wahl! Ich hatte an dem Sally Hansen auch überlegt und mich dann für den Sandlack entschieden ;)
      Ich pack dich gleich mit in die Übersicht, super, dass du mitgemacht hast!

      Löschen
  25. Der Kiko Lack ist wirklich herrlich schön ♥ und der von p2 gefällt mir auch sehr gut ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find den auch richtig toll :) Und den von Cyw finde ich auch echt phänomenal - der hat ja noch ein bisschen Blau drin *hachz*!

      Löschen
  26. Ui, dein Lack sieht ja echt interessant aus, aber ich muss gestehen, dass ich mich so langsam an Sandlacken sattgesehen habe..
    ich bin diese Woche übrigens auch wieder dabei, hier ist mein schwarzer Beitrag:
    http://inaspolishbox.blogspot.de/2013/07/lacke-in-farbe-bunt-5-essence-grand.html

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit den Sandlacken ist das einfach so ne Geschmackssache - ich mag sie sehr gerne und finde sie (bis aufs Ablackieren^^) auch einfach praktisch. Aber klar, normale Lacke werden ja auch lackiert (wobei es gerade so viele tolle Sandlack-Farben gibt :x).

      Schön, dass du wieder mitmachst und auch einen echt spannenden Lack rausgesucht hast!

      Löschen
  27. Sandlacke haben sich zu einer ganz großen Liebe entwickelt. Wie gut, dass ich diesen auch habe. Durch den Glitzer ist er ganz besonders ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach ja - große Liebe triffts momentan wohl ganz gut... Aber vielleicht ist das auch nur eine Phase, man weiß es nicht ;) Der Glitzer ist einfach richtig klasse bei dem Lack, definitiv!

      Löschen
  28. Ein wirklich sehr sehr schöner schwarzer Sandlack :) Den muss ich mir auch mal bei meinem nächsten Besuch bei Kiko ansehen :) Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt! Ich hätte mich im Nachhinein wohl wirklich geärgert, wenn ich ihn nicht mitgenommen hätte - wobei Kiko ja durchaus noch ein paar weitere nette Sandlacke mit Glitzer hat *grübel*...

      Löschen
  29. Manno, meine Glückssträhne, dass ich mich an den Mittwoch halten kann, ist vorbei, aber vielleicht einfach, weil es mich so vor schwarz gegraust hat. :D


    http://polishgirlsworld.blogspot.de/2013/07/lacke-in-farbe-und-bunt-flormar-313-snc.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, der nächste Mittwoch ist ja wieder in Sicht, da kannst dus nochmal probieren ;) Dein Bild ist auch schon in der Übersicht verbastelt!

      Löschen
  30. Stimmt, die Farbe scheint wirklich öfter vertreten zu sein :D
    Das Einweichen geht ganz gut, ich werde jetzt demnächst einfach mal einen Peeloff Lack darunter testen :)
    Vielleicht geht das ja dann ohne ewig lange Aktionen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nun, man kann es dem Lack aber auch nicht verübeln, oder? ;) Ist ja relativ aktuell und noch dazu echt hübsch...

      Puh, mit diesen Peeloff-Lacken weiß ich nicht so recht - ich hab da immer Befürchtungen, dass meine Nägel darunter leiden könnten :/

      Löschen
  31. Hallöchen... Huch den Lack hab ich auch im Regal stehen und stand bei mir auch zur Wahl, aber daraus geworden ist dann doch nichts, denn es hatte ein anderer Lack gesiegt... Ich hoffe es ist ok, das der Post leider erst einen Tag später kommt...

    http://jessiesbuntewelt.blogspot.de/2013/07/lacke-in-farbe-und-bunt-2.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jessie,

      besser spät als nie heißt es doch :) Außerdem ist ein Tag ja noch völlig im Rahmen! Hab dich schon mit hinten in die Übersicht gepackt, super, dass du wieder mitmachst :)

      Löschen