Dienstag, 30. Juli 2013

AMU-Dienstag: Sleek-Crossover "Acid au naturel", Teil 6

Mit der sechsten Runde des Crossovers der "Acid" und der "Au naturel" schicken wir den AMU-Dienstag erst einmal in die wohlverdiente Sommerpause! Wie lange die Pause dauern wird, ist momentan noch nicht so ganz klar - das wird mehr oder minder spontan entschieden, je nachdem, wie fit die baldige Mama so ist, sobald sich der Nachwuchs denn angekündigt hat.
Dementsprechend bitte einen aufsehenheischenden Trommelwirbel für das vorerst letzte Dreiergespann im AMU-Dienstag! Für den krönenden Abschluss habe ich ja die perfekte Kombination ausgesucht - mit Blau, au weh!
Der Pfeil im Bild soll auf "Cappuccino" hindeuten, den man wunderbar nicht sieht - der perfekte matte Nudeton also! Dazu gibt es einen guten Bekannten namens "Noir", mattes Schwarz wie eh und je und aus der "Acid" gibt es die Farbbombe des Trios, den schimmernden, hellblauen Lidschatten (kommen da noch jemandem schreckliche Assoziationen zu?). Der Blauton strahlt zwar schön, ist jetzt aber nicht das Wunder an Deckkraft, aber handhabbar - mit ein bisschen Schichten ist da schon was rauszuholen.

Tja, was wollte ich also als vorläufigen würdigen Abschluss aus diesen dreien machen? Angefangen habe ich mit dem nahezu unsichtbaren "Cappuccino" und den auf dem Lid verteilt - im Innenwinkel sowieso, da wollte ich die Farbe auch sichtbar lassen. Dann gab es das Blau auf den Rest und auch ein bisschen in die Lidfalte, nach Innen hin mit "Cappuccino" verblendet, nach "unten" hin nicht bis ganz an den Wimpernkranz aufgetragen. Zum Schluss mit "Noir" im Außenwinkel alles ordentlich eingeschwärzt. Zwischen dem Blau und dem Schwarz ging das Verblenden recht gut, wobei sich hier die Schimmerpartikel aus dem Blau doch recht schnell in "Noir" gemischt haben.
Am unteren Wimpernkranz habe ich ein bisschen "Noir" aufgetragen und nach innen hin mit dem Blau verblendet, beide Wasserlinien noch mit einem schwarzen Kajal bepinselt und mit "Noir" noch einen soften Lidstrich am oberen Wimpernkranz gezogen. Mit Mascara die Wimpern getuscht und fertig war der Spaß!
Das Verblenden zwischen "Cappuccino" und "Noir" hat sich als gar nicht so einfach herausgestellt, wirkt jetzt jedoch auf den Bildern krasser, als es tatsächlich ist - "Cappuccino" legt sich recht dominant auf den schwarzen Ton und man läuft schnell gefahr, alles sehr deutlich abzusoften, das wollte ich aber gar nicht. Auf dem unteren Bild sieht man dafür recht gut, dass der Verlauf zwischen den beiden Lidschatten im Innenwinkel eigentlich recht harmonisch ist. Den Blauton habe ich absichtlich doch recht eindeutig von "Cappuccino" abgesetzt und finde das in der Gesamtwirkung eigentlich ganz nett, besonders mit dem schwarzen, aber gar nicht so auffälligen, Lidstrich.
Trotz anfänglicher Befürchtungen muss ich ja doch sagen, dass mir das AMU so ganz gut gefiel - ein "Eh, das schaut ja echt gar nicht so übel aus" rutscht mir selbst gar nicht so oft raus, wenn ich in den Spiegel schaue (und nein, das hat jetzt nichts mit Eigenlob zu tun)... Aber trotz der eindeutigen Kontraste hat mir dieses Gepinsel einfach zugesagt und ich finde, dass es doch einen durchaus akzeptablen Pausengong darstellt, oder?

Ich bin allerdings auch riesig gespannt, was maedchen aus diesen drei Lidschatten gemacht hat - und so recht traue ich mich ja nicht, rüberzugucken, weil das dann wirklich heißt, dass der AMU-Dienstag in Sommerbabypause geht...

Kommentare:

  1. Sind das echt die gleichen Lidschatten? :-D Toll, dass dann sowas unterschiedliches rauskommt. Weiß nicht, welches mir besser gefällt.

    Gehst du so eigentlich auch zur Arbeit?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, das sind die gleichen Lidschatten :) Definitiv - und genau das ist ja das spannende, dass da ganz schön oft was Unterschiedliches rauskommt :)

      Also mit so einem eindeutigen schwarzen Rahmen würde ich eher nicht zur Arbeit gehen (allerdings einfach, weil ich das AMU nicht unter der Woche früh morgens schminken würde^^) - aber zum Ausgehen am Wochenende oder wenn ich mit Freunden unterwegs bin, sicher :)

      Wobei ich ziemlich problemlos so auch auf die Arbeit gehen könnte, wenn ich wollte.

      Löschen
  2. Ich finde den hellen Lidstrich etwas komisch, aber insgesamt sieht es echt gut aus - blau geht immer :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ohne den schwarzen Lidstrich fand ich das auch etwas irritierend - aber mit dem Schwarz direkt am Wimpernkranz finde ich das recht stimmig :)

      Brrr, und Blau geht bei mir auf den Nägeln immer - auf den augen ist das schon schwieriger ;)

      Löschen
  3. Wow, du hast das Blau und das Schwarz so toll intensiviert. Das sieht richtig krass aus.

    Sehr hübsch, gefällt mir als Abschluss vor der Pause :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dafür hast du das richtig geil miteinander verblendet! Ich finde ja auch, dass wir damit einen guten Pauseneinstieg geschafft haben - ich vermisse den AMU-Dienstag aber jetzt schon :x

      Löschen
  4. Wow das sieht echt schön aus :)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus! Wir gehen auch erst mal in die Sommerpause mit unserer AMU Reihe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)

      Ja, ach... So im Sommer ist man ja durchaus öfters auch AMU-los unterwegs - gerade wenns an den See geht oder ins Freibad oder so. Da passt das ja ;)

      Löschen