Freitag, 31. Mai 2013

Der Mai-Rückblick

Und *wuuusch* war der Mai vorbei - ich frage mich immernoch teilweise, wo so mancher Tag abgeblieben ist... Aber dieser Monat war mit unglaublich vielen, tollen und ein paar weniger tollen Dingen gespickt!

Top:
Lacke in Farbe... und bunt! - OH MEIN GOTT! Niemals hätte ich gedacht, dass diese Aktion solche Wellen schlägt. Eigentlich wollten Cyw und ich einfach nur was zusammen machen - kein Battle, kein wahnsinniger Aufwand, sondern einfach nur schauen, wer so welchen Lack zu Hause rumstehen hat. Dass das so gut bei euch ankommt und so viele mitmachen, hätte ich nie gedacht. Mittwoch ist momentan mein Highlight der Woche - ich laufe den halben Tag mit einem Grinsen im Gesicht rum und muss mich mächtig zusammenreißen, um nicht irgendwie halbquiekend und dümmlich hüpfend durch mein Büro zu stolpern. Warum? Weil es einfach wahnsinnig toll ist, dass ihr so viel Spaß an der Aktion habt und es unglaublich ist, dass wir mit unseren doch recht kleinen Blogs so eine Menge an Teilnahmen zusammenkriegen! Danke, Danke, Danke! Definitiv mein Highlight diesen Monat - auf dass es so gut weitergeht!

Aufgebraucht habe ich diesen Monat auch ein bisschen was - und das ist für mich selten! Ich habe tatsächlich ein Duschgel, eine Bodybutter, eine Zahnpaste und ein Spüli leer bekommen - zugegeben, nichts wirklich spannendes, aber es kam alles gehäuft und ich weiß jetzt, dass ich für eine Flasche Duschgel gute zwei Monate brauche... Wie gut, dass ich noch mehrere Flaschen habe, die leer werden wollen - mühsam ernährt sich das Eichhörnchen!

Sport - bis vorgestern hatte ich mein Minus wieder aufgeholt und war im Soll. Jetzt dröppel ich schon wieder zwei Einheiten hinterher, aber so ist das halt, wenn man Besuch bekommt! Mit dem Radfahren war ich eigentlich auch ganz gut unterwegs und hatte trotz doch schlechtem Wetter 92km auf dem Tacho, aber das ging nur gut, bis...

Flops:

...mir jemand mein Fahrrad geklaut hat! DER Flop des Monats für mich und ich muss sagen, dass ich selber sehr erstaunt war, wie sehr mich das mitgenommen hat. Nicht, weil es ein besonders wertvolles Fahrrad gewesen ist, das war es nicht - sondern einfach, weil es so unglaublich gemein finde, jemandem ein Fahrrad zu klauen. Ja, ich hab noch ein Auto, das ich nutzen kann und seit heute auch wieder mein altes Rad flott gemacht (ich kauf mir doch kein neues, damit mir das der nächste Idiot klaut!) - aber irgendwie finde ich das richtig mies, jemandem ein Fortbewegungsmittel zu klauen. Hätte mir jemand meinen Geldbeutel geklaut, hätte mich das nicht so sehr mitgenommen - aber das mit dem Fahrrad fand ich einfach wahnsinnig dreckig...

Lebensmittel-Müll habe ich diesen Monat wieder recht viel produziert - hauptsächlich Äpfel, die einfach schlecht geworden sind. Ärgerlich, dabei habe ich sogar meine matschigen Bananen verarbeitet und nicht weggeschmisst... Aber irgendwie ist trotzdem gefühlt zu viel in den Müll gewandert, das war die letzten Monate deutlich besser.

Weißbrot - ich habe in letzter Zeit einen unglaublichen Zug zu Weißbrot. Ungesundes Zeug, aber dieses Ciabatta von Lidl (ja, ich oute mich hiermit!) finde ich wahnsinnig lecker... Da kann noch so viel Weißmehl drin sein, Kohlenhydrate en masse und nichts Gesundes - aber ich steh da momentan einfach drauf... Irgendwas wird sich mein Körper vielleicht dabei denken, dass er gesteigerten Weißbrotbedarf vermeldet (hoffe ich zumindest).

In der Summe war der Mai wirklich gut - besonders blogtechnisch gab es viele tolle Erlebnisse, wahnsinnig nette Kommentare und einfach viel Spaß. Ich hoffe, dass das jetzt einfach so weiter geht, denn ansonsten stehen im Juno ein paar nervige Dinge an, die erledigt werden müssen und viel Kraft kosten - aber ich bin ganz stolz auf mich, dass ich schon diverse Dinge (vor allem die grenzenlose Dummheit mancher Menschen) sehr viel gelassener sehe... Auf in den Juno - angeblich soll das Wetter hier morgen auch nicht zu schlimm werden!

Kommentare:

  1. Insgesamt hört sich das ja gar nicht so schlecht an :) Lacke in Farbe ...und bunt! ist auch mein Wochenhighlight, ich freu mich wirklich, dass ich mitmachen darf.

    Übrigens habe ich dich für den Best Blog Award nominiert und hoffe, dass ich nicht die zehnte Person bin, die das tut ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du, das ist so toll zu hören, dass auch die Leute, die fleißig mitmachen, sich auf die Aktion freuen :) Es ist einfach wahnsinnig schön, dass man - wenn auch im Kleinen - doch so viel bewegen kann und ein bisschen gute Laune verbreitet :)

      Danke für die Award-Nominierung - wird auf jeden Fall demnächst abgearbeitet! Und auch wenn du die zehnte wärst (was du nicht bist) - ich würde mich dennoch wie Bolle freuen, weil es einfach immer schön ist, Feedback zu kriegen :)

      Löschen
  2. Ich werde nie verstehen warum man sich ein Fahrrad klauen muss. Räder gibt es ja mittlerweile relativ preisgünstig, wenn es nicht gerade voll Schnickschnack ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sage mal lieber nicht, wie viele Jahre mein Rad auf dem Buckel hatte - es sah halt noch ganz fesch aus, aber es hatte halt nichts besonderes, sondern war einfach nur ein normales Rad... Aber so ist das halt, gemeine Menschen gibt es überall.

      Löschen
  3. Ich finde es auch traurig wenn Menschen einfach Sachen klauen. Da sieht man mal das einige Menschen kein Respekt mehr vor dem Eigentum andere haben. Das macht mich wirklich sauer! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gerade so ein Fortbewegungsmittel finde ich einfach gemein - weil viele eben genau darauf so sehr angewiesen sind... Aber gut, altes Rad wieder rausgekramt, dann eben mit dem weiter (bis es mir geklaut wird?!)!

      Löschen
  4. Das mit dem Rad.. hatten wir ja schon. Find ich einfach nur mies...

    Und was unsere Farbaktion angeht: Jap, die hat mir DEFINITIV auch meinen Mai versüßt! Was als kleines Spaßprogramm geplant war, hat sich wirklich zur riesigen Farbwelle gemausert -- und auch wenn ich liebend gerne nur mit dir zu zweit jede Woche gepostet hätte, find ich es so nochmal um Welten geiler! Das fühlt sich einfach super an, so eine "Welle" zu schlagen und auch andere damit zu erreichen und anderen ne Freude zu machen. Wie war das noch? Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt? Ich würde mal sagen, das gilt für Spaß und Freude ebenso, und den Beweis haben wir alle angetreten!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei nun - ich hab jetzt mein alters wieder, das mir hoffentlich keiner klaut^^

      Ach, ich freu mich ja jetzt schon wieder auf Mittwoch :) Ist einfach klasse, dass die Aktion so läuft und alle so viel Spaß haben - das gibt viele Karmapunkte :P

      Löschen
  5. Oh nein, das mit dem Fahrrad tut mir Leid!
    Meinem Bruder wurde seins auch geklaut, von der Terasse meiner Mama (hinterm aus) weg!
    Es ist echt unverständlich, wieso jemand sowas tut!

    Und die "Lacke in Farbe und bunt" Aktion ist mir auch sehr ans Herz gewachsen, es macht so Spaß zu sehen, wie viele verschiedene Nuancen eine Farbe haben kann :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fahrraddiebe werde ich wohl nie verstehen - wobei hinterm Haus wegklauen ja nochmal ne Runde gemeiner ist...

      Hach, schön - noch jemand, der Spaß an bunten Lacken hat! So muss das :)

      Löschen
  6. Die Aktion, Lacke in Farbe... und bunt! gefällt mir unheimlich gut! :)
    Faszinierend wie einfärbig die "Blogleseliste" Mittwochs immer ist :D

    Um für Mittwoch gewappnet zu sein, ist meine Frage: rosa= pink? :)

    Liebste Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, Laura, rosa = rosa! Pink kommt noch :)

      Ja, ich find das auch total klasse, wenn man so viele "gleiche" Lacke sieht, die doch auch so unterschiedlich sind :)

      Löschen
  7. Die Lack-Aktion hab ich ganz übersehen! Meine Nägel sind immer noch im Winterschlaf und total hin, aber ich denke, ich werde mitmachen!
    Was bei mir regelmäßig weggeschmissen wird sind Kartoffeln! Ich hab das Gefühl, egal, was für eine tolle Tüte ich kaufe, die müssen doch schon immer leicht gammelig sein, wenn sie zuhause ankommen... Anders kann ich mir nicht erklären, dass ich nach spätestens 1,5 Wochen diese hässlichen Wucherungen habe und/oder matschige Kartoffeln... Denn soviel Kartoffeln essen wir nicht, dass der 2 kg Beutel sofort leer wird :/
    Mit dem Fahrrad ist sehr ärgerlich! Ich habe seit 12 Jahren keins mehr, doch, schon, es steht im Keller, aber ist nicht fahrbereit. Denn nachdem ich eines Tages im Jahr 2001 mal meinen Bus verpasst habe und wie eine besengte Sau mit dem Rad in die City gefahren bin, um den Schnellbus noch zu erreichen, hat mein Rad eine Acht(undachtzig). Ich hatte es den ganzen Tag da stehen und als ich es abends wieder holen wollte, war das Hinterrad so dermaßen in eine Acht verwandelt, da hab ich mich richtig drüber aufgeregt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist allerherzlichst eingeladen, einfach mitzumachen, wenn du magst :) Wenn dus nicht jede Woche schaffst, ist das gar kein Problem - wir wollen einfach nur ne Runde Spaß haben :)

      Ja, mit Kartoffeln ist das bei mir ähnlich - deswegen kaufe ich die recht selten und überlege mir auch immer vorher, zu was ich sie jetzt verarbeiten werde. Ansonsten gehe ich dazu über, einfach "lose" Kartoffeln zu kaufen und dann halt nur so wenige, wie ich brauche.

      Das mit dem 8er im Reifen ist der Grund, warum ich mein Rad nie in diese Ständer stelle - da hab ich nämlich keine Lust drauf. Und dämliche Leute, die einfach nur andere ärgern wollen, gibt es anscheinend zur Genüge, leider...

      Löschen