Mittwoch, 10. April 2013

SpaRitual "Pigment Collection" Indigo

Irgendwie weiß ich bei dem momentanen Wetter gar nicht, was für Lacke ich tragen soll - und dass ich aus den USA noch einen mittelprächtigen Haufen mitgebracht habe (vorwiegend dunkle Lacke), macht es wohl nicht einfacher - aber "Indigo" von SpaRitual ist es dann nach ein bisschen Grübelei geworden. Sein großer Vorteil: Er ist blau - oder eher türkis? Egal, auf jeden Fall eine Hammerfarbe!

Wie so oft, habe ich zwei Schichten lackiert, bis "Indigo" mein Nagelweiß ordentlich überdeckt hatte - allerdings sehr dünne Schichten. Der Lack ist wirklich ordentlich pigmentiert, sodass bei dickeren Schichten bzw. kürzeren Nägeln auch eine Schicht reichen dürfte. Vom Auftrag her war der Lack sehr angenehm, nicht zu flüssig, ließ sich gut verteilen und trocknete auch recht flott an. Mit einer Schicht Topcoat versiegelt, quietschten meine Nägel auch so richtig in dem Türkisblau.
Wenn schon Cremelack - dann bitte so einer! Die Farbe ist einfach phänomenal, ein intensives, strahlendes, helles Blau, das mich einfach umhaut. Ein bisschen habe ich mich ja gefragt, warum ich den Lack trotz des "langweiligen" Finishs gekauft habe - aber außer "Weil er blau ist und ich blau einfach liebe!" kann ich jetzt noch hinzufügen: "Weil die Farbe einfach hammermäßig strahlt und Sommerlaune macht!" Zugegeben, das Gestrahle kommt zum Teil auch vom Sonnenschein, aber ich finde, diesem klaren Lack schmeichelt die Sonne auch noch einmal besonders.
Denkt jetzt noch jemand außer mir an Strand, Palmen, einen Liegestuhl, einen Strohhut auf dem Kopf und einen leckeren Cocktail in der Hand? Ich habe ja so einige blaue Lacke, aber der hier hat mich doch ganz besonders begeistert - weil er einfach trotz weniger "Zutaten", nämlich eigentlich nur dieser intensiven Farbe, wirklich toll ist. Viele Cremefinishes sind einfach nur "okay", Lacke, die man eben mal so lackiert oder für Nailart oder sonstige Spielereien nutzt - bei "Indigo" wollte ich gar nichts über dieses Quietscheblau lackieren, das war mir pur schon Vergnügen genug.
Einen leichten Türkisstich hat der Lack definitiv, wobei gerade auf den Bildern der Grünanteil noch ein wenig geringer scheint als live auf den Nägeln (und nein, ich komme mir überhaupt nicht blöd vor, wenn ich vor meinem PC sitze und meine Hand an den Bildschirm halte, um festzustellen, ob die Farbe wirklich so ist, wie sie auf meinen Nägeln aussieht!) - aber wirklich nur ein kleines bisschen... Und bei Türkis scheiden sich ja eh immer die Geister, davon ab ist es egal, wie die Farbe heißt... Bei "Indigo" muss ich auch immer an ein ganz dunkles Blau mit einem leichten Rotstich denken - und nicht an so einen hellen und auffälligen Blauton...
Wie so viele Lacke, die einen umhauen, hat auch "Indigo" eine klitzekleine Macke - und zwar ist das Ablackieren nicht gar so einfach... Er verfärbt zwar die Nägel nicht wirklich, allerdings braucht es nach einem ersten Ablackieren der Farbe noch einen zweiten Gang mit dem Wattepad drüber, um den leichten Blauschleier noch komplett von den Nägeln und Fingern zu entfernen. So ein bisschen hartnäckig sind intensive Farben manchmal doch - aber immerhin hinterlässt "Indigo" keine bleibenden Spuren... 
 
Nichtsdestotrotz ist das für mich einer meiner Favoriten - für diese strahlende und ansonsten unkomplizierte Farbe investiere ich gerne ein Wattepad und ein paar Tropfen Nagellack mehr!

Kommentare:

  1. Oh, was für ne hübsche Farbe! Steht dir gut!

    AntwortenLöschen
  2. Der ist doch nicht laaangweilig! Die Farbe ist toll! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Ich stimme Lotte zu. Der Lack ist keineswegs langweilig *autschmeineaugen* ;o).

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist echt richtig toll, aber würde mir wahrscheinlich nicht stehen. Irgendwie steh ich mit Blau auf den Augen und auf den Nägeln, voll auf Kriegsfuss :D

    lg devilly

    AntwortenLöschen
  5. @CywDanke :) Die Farbe ist halt einfach wirklich meine Farbe - phänomenal!

    AntwortenLöschen
  6. @LotteNe, der is nich langweilig, hab ich ja auch nicht behauptet ;) Aber Cremefinish ist eigentlich eher etwas langweilig - aber der hier haut das einfach durch die Farbe raus!

    AntwortenLöschen
  7. @Elena PicturedTinselJa, bei dem Wetter ist die Farbe ein bisschen krass... Aber trotzdem toll und ich glaube, mit einem anderen Finish hätte mich der Lack nicht mehr begeistern können...

    AntwortenLöschen
  8. @devilly K.Blau ist definitiv Geschmackssache - aber ich komme damit auf den Nägeln gut klar; Augen ist ein bisschen was anderes ^^

    AntwortenLöschen