Donnerstag, 7. März 2013

Macadamia-Cookies

Mein bester Freund hat zum Geburtstag nicht nur Glückskekse bekommen, sondern auch noch Macadamia-Cookies. Eigentlich wollte ich ja Subway-Style-Cookies machen, weil wir die beide unglaublich gern essen (und das obwohl sie sicherlich von den Nährwerten nicht unbedingt optimal sind) - aber irgendwie war auch dieses Rezept, das ich irgendwo im Netz gefunden habe (ich weiß echt nicht mehr, wo... oder ob ich nicht irgendwas zusammengewurstelt habe), nicht so ganz das Wahre... Allerdings war mein bester Freund begeistert - und das spricht doch für die Cookies

Zutaten:

100g Butter
100g Zucker
150g Mehl
100g weiße Schokolade
75g Macadamianüsse (gesalzen)
1 TL Backpulver
1 Ei

Die Schokolade und die Nüsse klein hacken, die Butter auf dem Herd in einem kleinen Topf schmelzen. Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben, Nüsse und Schokolade unterheben und alles miteinander vermischen. Dann kleine Häufchen auf ein Backblech setzen und bei 180 Grad etwa 10 Minuten lang backen.
Leider sehen die Cookies jetzt nicht so wirklich richtig hübsch aus - für Subway-Cookies sind sie auch zu wenig fettig und zu mehlig... Geschmacklich sind sie allerdings echt lecker - liegt aber auch daran, dass ich generell Macadamia total yummi finde. Wie gesagt war mein bester Freund begeistert (und dabei hatten die Cookies einen Tag in der Eiseskälte verbraucht und sind längs durch Deutschland gefahren) und fand die Teilchen richtig lecker, allerdings hat er auch zugegeben, dass sie eben nicht wie bei Subway schmecken.
Aus der Menge Teig habe ich insgesamt drei Bleche á 9 Cookies rausbekommen - eigentlich hätte ich auch mehr pro Blech backen können, aber gerade am Anfang weiß man ja nicht, wie doll die noch auseinandergehen. Auf jeden Fall sind die Cookies schnell gemacht und schmecken auch ganz gut - beim Runterschieben vom Blech muss man ein bisschen aufpassen, da sie recht weich sind und somit auch leicht brechen - aber ich werde sie definitiv nochmal machen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen