Freitag, 22. Februar 2013

essence fragrance spring set "like a first day in spring"

Ich durfte letzte Woche bei meiner Postfiliale vorbeischauen und ein kleines Päckchen von cosnova abholen, in dem sich das "like a first day in spring"-Duftset befand (jippo, Dusel gehabt beim Losen UND auch noch nicht das pinke Set bekommen!). Die Duftsets gibt es offiziell ab März in drei Ausführungen (neben diesem hier gibt es noch ein pinkes "like a day in a candy shop" und ein blaues "like a walk in the summer rain"), die neben dem EdT noch zwei limitierte Lacke zum Preis von 6,99 €. Die Lacke sind somit also ein kostenloses Goodie obendrauf, da die 50ml Eau de toilettes ja zum gleichen Preis zu haben sind.
Die beiden Lacke, die in diesem Set enthalten sind sind "Lavender blossom", der Cremeton und ein Glitzertopper namens "Lady bird" - wenn ich es hinkriege, gibts die beiden am Sonntag dann lackiert zu sehen. Sie unterscheiden sich von den essence-Lacken aus dem Standardsortiment durch einen kleinen Schmetterling, der neben dem Logo auf dem Fläschchen zu sehen ist. Die Farbe ist ein wenig rotstichiger, als sie auf dem Foto scheint (Lila und meine Kamera sind einfach keine Freunde), es ist also kein Milka-Lila.

Aber erstmal ein paar Worte zum dem EdT - bisher habe ich eigentlich nur mal an den limitierten Düften von essence geschnuppert und fand die nicht so toll, dass ich sie hätte haben wollen... An den Standard-Fläschchen bin ich irgendwie immer vorbeigelaufen, was auch daran liegen mag, dass sie mir nicht so wirklich im Regal aufgefallen sind (bei meinem Standardbudni gibt es die glaube ich auch gar nicht, bei Rossmann habe ich sie auch erst diese Woche entdeckt). Aber nach dem ersten Probeschnuppern an "like a first day in spring" war ich wirklich begeistert - der Duft trifft meinen Geschmack!

Weil ich was Düfte angeht, eine totale Beschreibungsniete bin, gibt es erst einmal die "offizielle" Zusammensetzung:
 
In der Kopfnote finden sich Ananas, Mandarine und Orangensaft (und ich frage mich, ob Orangensaft anders riecht als Orange? Warum ist da also spezifisch der Saft drin und nicht die Frucht?).
 
Die Herznote besteht aus Praline (hä? Praline? Haben Pralinen einen eigenen Duft? Da riecht doch jede anders...), Brombeere und Rose.

Die Basisnote setzt sich aus Sandelholz, Moschus und Vanille zusammen.

Auf die Kombination wäre ich NIE nur vom Schnuppern her gekommen - aber gut, ich bin ja auch kein Profi!

Für mich riecht "like a first day in spring", dessen Flüssigkeit übrigens einen Hauch grünlich eingefärbt ist, im ersten Moment ein wenig nach süßlicher Zitrusfrucht. Wenn der leicht scharfe Zug nach Alkohol dann verflogen ist, kommt wohl die Praline ein bisschen durch - der Duft wird etwas schwerer, runder und weicher; insgesamt ein bisschen "erwachsener" und bekommt am Schluss noch einmal einen etwas süßlicheren Einschlag (wahrscheinlich auch durch die Brombeere und Vanille?). Aber das ist gerade nur sehr deduktiv geraten... Insgesamt ist der Duft auf jeden Fall recht leicht, ein bisschen fruchtig und süßlich-blumig, ohne dabei omamäßig alt zu riechen.
 
Ich habe zumindest in den letzten beiden Tagen auch nach acht Stunden noch deutlich leckeren, leicht süßlichen Duft in der Nase gehabt, wenn ich an meinem Handgelenk geschnuppert habe; obwohl es sich hier um ein EdT handelt ist also die "Haltbarkeit" des Duftes (zumindest bei mir) recht gut - viele andere EdTs sind bei mir schon nach wenigen Stunden (wenn überhaupt) verflogen. Wenn man jetzt noch den Preis einbezieht, gibt es also wirklich gute Gründe, sich die Düfte mal genauer anzuschauen...

Letzte Woche habe ich auch bei Rossmann mal etwas genauer in das Duftregal geschaut und dort ein paar der Düfte auch reduziert vorgefunden (nicht die Frühlingspacks, sondern nur die EdTs) - warum und wieso, weiß ich zwar nicht, aber ich habe ein bisschen geschnuppert und noch zwei weitere Sorten eingepackt, die ich mir aber nach dem Urlaub erst genauer anschauen bzw. anschnuppern werde.

Kommentare:

  1. Wow...dass Du den Duft magst ist ja dann wirklich perfekt. :)

    AntwortenLöschen
  2. Süßes Set! Und uff, kein Pink. ^^

    Weißt du, wie das Candy Shop riecht? Das hab ich bei dem Rossmann Adventskalender gewonnen und trau mich nicht, es zu öffnen. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du echt Schwein gehabt - das ist mit Abstand der beste von diesen essence-Düften (nur meine bescheidene Meinung...).
    Ich hatte mir letztes Jahr mehrere Miniflacons mitgenommen und dieser war der 1. der verbraucht war und der einzige bei dem ich mir einen Nachkauf in "groß" vorstellen kann. Da wär so´n Set ja ein Preisschnapper:-)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  4. @MiriMariJa auf jeden Fall :) Ich habe heute mal am Candy shop geschnuppert - der hätte mich nicht so begeistert *hust* ;)

    AntwortenLöschen
  5. @LotteJaaa, kein Pink :P

    Ehm ich habe heute mal bei Rossmann an Candyshop geschnuppert - und mein Fall ist der Duft leider nicht... Aber wenn du ihn nicht aufmachen magst, schnupper einfach beim nächsten Drogeriebesuch mal dran :)
    (Die Aufteilung der Duftnoten gibt es hier: http://www.essence-fragrances.eu/de/duefte/like-a-day-in-a-candy-shop.html)

    AntwortenLöschen
  6. @Alice D.Das Set lohnt sich auf jeden Fall! Zumindest, wenn man noch ein kleines Faible für Lacke hat ;)

    Ich habe mir inzwischen noch 3 weitere essence-Düfte zugelegt, weil sie ja auch bei Rossman reduziert waren *hust* und ich finde die alle 4 gut - Candyshop mag ich dafür nicht wirklich. Aber insgesamt ist das bei Düften ja immer unterschiedlich - ich kann z.B. das hochgehypte Chanel No. 5 gar nicht leiden...

    AntwortenLöschen
  7. Lackfaible ist ganz klar vorhanden xD

    Du hast Recht, die sind schon gut (vor allem für den Preis), ich hatte mir seinerzeit eben Spring, New York, First Love und Candyshop zugelegt - und das wäre auch meine Reihenfolge bezüglich Gefallen. Welche hast du dir geholt?
    Die reduzierten hab ich auch gesehen, das waren bei mir im dm: New York, Girls Night Out und First Love. Könnte sein dass die rausgehen denn es wird ja wohl 3 neue geben...

    Liebe Grüße
    PS. Chanel No. 5 geht gaaaaar nicht!! Bähhh...

    AntwortenLöschen
  8. @Lena

    Gute Idee, bei dm daran zu schnuppern. Daran hab ich noch gar nicht gedacht *däng*... ;)

    AntwortenLöschen
  9. @Alice D.Ich hab mir New York, Girl's night out und Walk in the summer rain geholt - First love hatte ich glaube ich gar nicht gesehen *grübel*...

    Die werde ich mir aber wie gesagt nach dem Urlaub genauer ansehen - allerdings haben sie alle eine Zitrusfrucht in der Kopfnote, ich erkenne ein System!^^

    Eigentlich sollte glaube ich nichts rausgehen, aber vielleicht hab ich da auch was falsch in Erinnerung :)

    AntwortenLöschen