Dienstag, 12. Februar 2013

AMU-Dienstag: MUA "Glamour nights", Teil 1

Erstmal möchte ich mich ganz dolle bei euch für die vielen netten und ausführlichen Kommentare zu meinem gestrigen Posting bedanken! Ich werde mich heute Abend in Ruhe hinsetzen und euch antworten - dazu finde ich momentan auf der Arbeit nicht wirklich die Muße... Ich finde es wirklich toll, dass ihr auch so offen und ehrlich euer Feedback hier anbringt!

So, dann zum eigentlichen heutigen Anliegen: Nachdem mir maedchen in der letzten "make me happy"-Box eine Palette von MUA bescherte, haben wir uns natürlich gleich darauf geeinigt, die Palette für den AMU-Dienstag herzunehmen. Da die Palette 12 Lidschatten beinhaltet, gibt es die nächsten vier Wochen AMUs mit der "Glamour nights"-Palette. Auf den ersten Blick gefällt mir die Palette schonmal sehr gut - es ist einfach alles dabei,w as man braucht und sie verspricht sowohl alltagstaugliche Lidschatten als auch knallige Farben.
Da die Lidschatten leider keine Namen haben, gibt es dieses Mal nur Kreuzchen und wilde Farbbezeichnungen, die auf meinem eigenen Mist gewachsen sind - heute geht es los mit den Nummern 1, 6 und 10. Ich oute mich gleich mal und sage, dass ich den Braunton einfach phänomenal finde und total auf diese Farbe abfahre - definitiv einer meiner Favoriten hier!

Das Swatchen war schon fast eine Herausforderung - der weiße (matte) Lidschatten ist leider sehr schüchtern und macht sich nur ganz leicht auf der Base bemerkbar... Ist also eher zum Verblenden und Absoften geeignet, nicht gar so gut als "Farbe" auf dem Auge. Der tolle Braunton ist dafür mit Glitzer gespickt - nicht gerade sonderlich feinem Glitzer, was dazu führt, dass man recht schnell im gesamten Gesicht glitzert - aber ich finde die Reflektionen und die Grundfarbe einfach klasse! Der Lilaton ist auch matt - und wirkt witzigerweise auf der Haut deutlich rotstichiger als auf dem Pinsel (deswegen ist der auch mit im Bild...). Die Deckkraft ist so lala - aber bei matten Lidschatten ist das ja nichts Neues.

Ich habe versucht, diese drei Helden irgendwie im AMU sichtbar zu halten - und das hat sich als wahre Herausforderung erwiesen. Eine braun-lilane Matschepampe wäre einfach machbar gewesen, aber die Finishes halbwegs zu trennen, ohne dass es allzu aufgeklatscht aussieht, war gar nicht so einfach (und es ist mir auch nicht perfekt gelungen).
In letzter Zeit ist das mit dem Fotografieren irgendwie so ne Sache - es klappt einfach nicht, wies soll *sigh*. Auf jeden Fall habe ich versucht, im Innenwinkel den weißen Lidschatten aufzutragen - sieht einfach so aus, als ob da nichts wäre... Auf dem Lid habe ich das Lila verteilt und musste da schon ein bisschen schichten um mehr als einen Hauch Farbeim Gesicht zu haben und schließlich gabs in der Lidfalte und im Außenwinkel ein bisschen glitteriges Braun. Beim Versuch, alles hübsch zu verblenden, ist mir an einigen Stellen erstmal die Farbe abhanden gekommen - da wurde dann noch fleißig Lila und Weiß nachgetupft...
Zum Schluss gabs noch einen Lidstrich mit dem Liquidliner von Kiko - ich mag den Liner unglaublich und fand das Lila ein bisschen passender als einen Braunton (wobei da durchaus auch einer gegangen wäre) und ein bisschen Mascara. Am unteren Wimpernkranz noch ein bisschen von dem braunen Lidschatten und die Wasserlinie dunkel gemacht - und dabei festgestellt, dass ich das dringend lassen sollte, weil es mich alt aussehen lässt (finde ich)...
So toll und einfach der braune Lidschatten in der Verwendung ist (die Deckkraft ist gut, nur der rumfliegende Glitter stört manchmal ein bisschen), so anstrengend sind die beiden matten... Von der reinen Farbe her finde ich das Lila wirklich toll - jedoch ist es mühsam, den Ton ordentlich intensiv aufs Auge zu bringen. Mal sehen, der Einstand der "Glamour nights" war sicherlich nicht der beste - aber auch gar nicht so übel... Ich freue mich auf die weiteren AMUs und bin jetzt erstmal gespannt, was maedchen so aus dieser Kombination gemacht hat!

Kommentare:

  1. Ah, auf den Kiko-Liner hätte ich auch mal kommen können!!! Das Weiß musste ich bestimmt 3 Mal nachtupfen, hat aber alles nichts gebracht.

    Trotzdem finde ich, gerade bei offenen Augen (so läuft man ja meist rum), schaut deins wirklich wunderschön aus!

    AntwortenLöschen
  2. Wie das mädchen schon sagte; das Lila sieht wirklich toll zu den braunen Augen aus.
    LG
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. einfach nur GEIL!! gefällt mir wirklich gut. :-)

    AntwortenLöschen
  4. @maedchenDer Kiko-Liner rockt :x Das weiß ist grausig, da ging gar nix - siehste ja bei mir auch (nicht)...

    Hihi, ja ich laufe tendenziell mit offenen Augen rum :P Danke dir ♥

    AntwortenLöschen
  5. @KatDankeschön :) Ich mag Lila an mir auch sehr gerne :)

    AntwortenLöschen