Dienstag, 18. Dezember 2012

Zwei Awards für mich *yay*

Nachdem ich momentan sowas von platt bin (irgendwie sollte das im "Urlaub" doch anders sein, oder?), allerdings so langsam auch tierisch genervt davon, dass ich absolut alles vor mir herschieben muss, weil mein Tag einfach nur 24 Stunden und nicht mehr hat, gibt es heute - endlich - mal zwei Awards, die ich schon vor geraumer Zeit erhalten habe.

Auch wenn es gedauert hat, liebe Tina, liebe Mia (wo hast du dich eigentlich versteckt?): Vielen Dank! Ich weiß es sehr zu schätzen, dass ihr meinen Blog mögt! Aus zentralem Zeitmangel ignoriere ich allerdings so ziemliche alle Regeln und behalte die Awards einfach für mich - momentan ist der Trubel auf allen Blogs ob der Weihnachtszeit ja auch wahrlich genug...
Zum liebsten Blog Award gab es von Tina noch 11 Fragen, die ich natürlich gerne beantworte:

1. Lieblinsgspeise?
Hmm, schwierig - ich lande momentan irgendwie recht schnell bei der Champignonsuppe meiner Oma, aber es gibt einfach zu viele leckere Sachen, die man sonst noch so essen kann (und die einfach zu machen sind!)...

2. Rock oder Hose im Winter?
Grundsätzlich geht beides - ich bin momentan deutlich mehr auf dem Hosentrip, aber mit ordentlichen Strümpfen und Stiefeln geht auch ein Rock gut. Letztes Jahr war ich mehr im Röckchen unterwegs, das wechselt also.

3. Süß oder herzhaft früh morgens?
Auch das wechselt - mal so, mal so; aber insgesamt eher herzhaft. Ich mag zwar gern Marmelade, aber mich zieht es dann doch zu irgendwelchen Rühreiern, Eiern auf Schinken oder einfach Käsebrötchen... Wenn's dann mal besonders dekadent ist, gibt es (selten) Pfannkuchen zum Frühstück.

4. Sind dunkle AMU's alltagstauglich?
Klar sind sie das! Ist halt einfach nur Geschmackssache und Gewöhnungssache - und es kommt sicherlich auch drauf an, wo man arbeitet, bzw. wie dort damit umgegangen wird. Bei mir wäre das grundsätzlich kein Problem, ich darf ja auch mit quietschig blauen Nägeln auf die Arbeit.

5. Sportler oder Sportmuffel?
Hmmm, irgendwas dazwischen, würde ich sagen? Ich mache brav meine Fitnesssachen und finde die auch ganz nett - im Urlaub freue ich mich zwar auch, wenn ich mal faul sein darf, aber grundsätzlich ist Bewegung auch immer was Feines. Allerdings bin ich kein Sportfreak, der alles ausprobiert haben muss.

6. Liebste Sportart?
Eindeutiv Volleyball - auch wenn ich nicht mehr spielen darf... Aber das ist ein Sport, der megaviel Spaß macht, neben der körperlichen Aspekte auch taktisch anspruchsvoll ist (und damit meine ich nicht Herren-Volleyball, das ist großteils nur Gewaltprotzerei) und einfach voll mein Fall ist.

7. Welche ist deine Lieblingsserie?
Ähm, eine? Eine geht nicht, dafür gucke ich viel zu viele... Momentan liegt gerade Dr. House in meinem DvD-Player; aber ich bin da wirklich ein totaler Quergucker... Boston Legal, Ally McBeal, Psych, Monk, Supernatural, Without a trace, The Closer, Burn Notice, True Blood, Buffy, Angel, The Big Bang Theory, Eureka, Dexter, Gilmore Girls, Nip/Tuck,  Bones und noch ne ganze Menge weiterer Staffeln fliegen in meinem Schränkchen rum...

8. Flüssig- oder Puderfoundation?
Ach ja, ich bekenne mich schuldig: Foundation und ich sind keine Freunde. Ich hab irgendwie noch nicht ganz die Relevanz (für mich persönlich) gefunden, also bin ich ohne Foundation unterwegs!

9. Tee oder Kaffee?
Tee! Definitiv. In vielen möglichen (und auch unmöglichen) Varianten. Allerdings ungezuckert - mit Vorliebe Roiboostee oder grüner Tee; aber auch der "richtige" Früchtetee (also einer, der nicht nur aus Hagebutte besteht) ist immer gern gesehen. Ich gebe zu, ich habe eine kleine Teeschwäche!

10. Blush oder Bronzer?
Wenn (was selten genug vorkommt), dann mal Blush. Aber auch hier bin ich durch hauseigene Apfelbäckchen eigentlich meist genug versorgt und gehe blushlos aus dem Haus.

11. Konzert oder Festival?
Auch wenn es schon ewig her ist, seit ich mal auf einem Konzert war, wäre das doch eher mein Wahl. Festival ist nicht so wirklich meins...

Dann soll ich noch 11 Sachen über mich erzählen *grübel*...
1. Ich habe mir vorgestern die Nägel kurz gefeilt - und mir gleich darauf einen abgebrochen (Hallo, Murphy!).

2. Auf Reisen nehme ich IMMER mein Hüggli-Nackenkissen mit - außer, vor Ort ist schon eins (wie bei meinen Eltern). Ich sitze damit auch im Zug oder im Flugzeug und fahre damit Auto... Ohne fehlt einfach was!

3. Ich freu mich wie Bolle auf das Weihnachtsessen - das ist irgendwie doch jedes Jahr wieder das Highlight. Auf Geschenke kann ich problemlos verzichten - aber nicht auf das Zusammensitzen mit meiner Familie und die alljährlich gleichen Themen an Heilig Abend. Das muss so!

4. Meine Wohnung ist genau dann am besten aufgeräumt, wenn ich nicht da bin - oder wenn Besuch kommt. Nein, das ist nicht logisch.

5. Im Winter schlafe ich mit Socken - und strecke dann meine Füße unter der Decke raus (ja, ich weiß - auch das ist nicht logisch...).

6. Sobald ich jemanden fränkeln höre, geht mir wirklich das Herz auf - als sich gestern im Flughafenbus am Flughafen in Hamburg zwei Leute so deutlich auf Fränkisch unterhalten haben, musste ich echt dolle grinsen.

7. Ich bin schon ganz gespannt auf den "neuen" Lynley-Band von Elizabeth George. Der erscheint immer im Herbst und ich kriege den dann von meiner Oma zum Geburtstag (damit Oma auch mit Garantie ein Geschenk hat, über das ich mich freue).

8. Die Weihnachtskugeln sind mein Territorium - mein Papa kümmert sich um die Lichterketten, das Lametta und die Watte; ich muss die Kugeln an den Baum hängen. Das war irgendwie schon immer so - und wird wahrscheinlich auch ewig so bleiben.

9. Ich habe es die letzten zwei Jahre tatsächlich geschafft, Silvester zu verschlafen - da war ich nämlich alleine zu Hause und bin einfach vorm Fernseher weggepennt. Dieses Jahr "muss" ich mit meinem besten Freund feiern - auch wenn wir noch nicht wissen, was wir machen wollen, ich freu mich schon!

10. Ich bin absolut kein Weihnachtsmarkt-Fan... Glühweinbude an Glühweinbude (Kirschglüh rockt!), überall kalt und nass und bätschig... Dann lieber zu Hause vorm Kamin sitzen und ne heiße Schoki schlürfen!

11. Ich liebe "Last christmas" von Wham! Sorry, aber ich mag dieses Gedüdel zur Weihnachtszeit einfach...

Und Mia hatte mir den Beauty-Coral-Award verliehen:
Merci auch dafür! Und ich verziehe mich jetzt mal auf die Couch und versuche es mit einer Runde ausschlafen - falls die Katze irgendwo noch Platz für mich gelassen hat *hust*.

Kommentare:

  1. Glückwunsch und schlaf schön! ;)

    AntwortenLöschen
  2. @LotteDanke ;) Man glaubt nicht, wie nervig so ein schnurrendes und sich leckendes Katzentier sein kann :P

    AntwortenLöschen