Freitag, 7. Dezember 2012

Meine Nagellack-Sammlung, Teil 5

Damit das hier irgendwann auch mal fertig gibt, kommt heute der fünfte Teil meiner Lacke - wild Gemischstes und ein bisschen Manhattan; und bevor die Lacke in der Kategorie "Reste" landen (denn da gehören einige definitiv nicht hin!), kommen sie eben vor den Highlight-Marken.

Teil 1 ist hier zu finden mit Lacken von alessandro, Color Club und Flormar.
Teil 2 ist hier zu finden mit Lacken von essence.
Teil 3 ist hier zu finden mit Lacken von Catrice, p2 und Rival de Loop.
Teil 4 ist hier zu finden mit Lacken von Kiko, Kosmetik Kosmo und MNY.

Manhattan ist ja gerade in letzter Zeit durch einige Lackkollektionen in aller Munde - aber ich habe keinen einzigen der wirklich neuen Lacke. Insgesamt habe ich 9 Manhattan (und das schreibt man übrigens mit a hinten und nicht mit e!)-Lacke und finde sie alle in Ordnung.
410T, 69R, 94V, 59L, 96G, 95E
Irgendwie haben mich bei Manhattan eher die gedeckten Farben angemacht - bei 95E weiß ich genau, dass ich ihn bei maedchen auf dem Blog gesehen habe und ihn total klasse fand, hier aber nicht mehr bekommen habe... Und sie hat ihn mir zugeschickt ♥ Ansonsten gibt es bei Manhattan irgendwie nicht allzu viele Lacke, die mich wirklich vom Hocker hauen - da ist mir zu viel Creme unterwegs und zu wenig Spannendes.
61Q, 78D, 47
Der gelbe Lack ist einer meiner ältesten - den hab ich in meiner Teeniezeit gekauft (was zur Hölle wollte ich nur mit so einer Farbe?) und konnte mich bisher nicht so recht dazu durchringen, ihn wegzuwerfen... Das Geln ist allerdings sehr sheer und taugt glaube ich nicht wirklich als Solokünstler - aber man könnte ihn bestimmt als Schimmerotopper verwenden.
Saturn, Jupiter, Neptune
Die W7-Lacke habe ich bei tkmaxx mitgenommen und obwohl ich in letzter Zeit sehr viele Bundles (10 Lacke für etwa 28€ glaube ich?) gesehen habe, haben sie mich so gar nicht angemacht. Zugegeben, ein bisschen schreckt mich auch die Sorge ab, mir wieder solche Stinkbomben ins Haus zu holen und dafür sind mir die Farben einfach nicht spektakulär genug - Geruchsbelästigung geht auch bei günstigem Preis nur für einen phänomenalen Lack durch.
French white, French pink
Au weia, die beiden sind irgendwie Schuld daran, dass sich so ganz, ganz, ganz viele Lacke dazugesellt haben. Ich hatet nämlich irgendwo (erm, war es peinlicherweise vielleicht Norma?) ein Frech-Kit mitgenommen und dann festgestellt, dass das mit den Schablonen so überhaupt nicht funktioniert - also mussten dann wieder ein paar ordentliche Farblacke her und aus ein paar wurden ein paar mehr und das Ergebnis ist ja inzwischen allseits bekannt *hust*.
Gelbgold, Kupferrot
Sabrina Cosmetics dürfte wohl jedem aus dem Euro-Shop bekannt sein. Ich habe mal zwei Lacke mitgenommen und den kupferfarbenen auch schon getragen - ist jetzt nichts Besonderes, aber durchaus akzeptabel, vor allem für den Preis. Ab und an gibt es da auch nette Glittertopper oder die eine oder andere interessante Farbe, man sollte also nicht unbedingt aufgrund der Verfügbarkeit schlussfolgern, dass die Lacke alle Mist sind.

So, es folgt eine bunte Mischung meiner "Einzellacke", die aus unterschiedlichen Gründen (noch) kein Brüderchen oder Schwesterchen haben...
Boudoir rose, Dark taupe, Beautiful in bronze, Coquette violette, 142
Der L'Oréal-Lack war in einer dm-Box drin und macht sich gar nicht so übel. Wenn die preislich nicht so unvorteilhaft liegen würden, wäre das durchaus eine Option. Bei Aldi Süd habe ich einfach noch keinen weiteren, spannenden Lack gesehen, aber die Qualität von Lacura ist solide und muss sich keineswegs verstecken. Der wet n wild-Lack war auch ein Euro-Shop-Angebot, aber vielleicht finde ich nächstes Jahr noch ein paar Freunde für den... Der uralte Lack von Ellen Betrix wird wohl alleine bleiben, genauso wie das Urlaubsmitbringsel meiner Nachbarin aus Spanien.
Gris d'osiris, Sulk, Vintage petrol, Purge, Sara, 249
Der anges b.-Mini hat zumindest einen Topperbruder und gefällt mir richtig gut - da es ja öfters Angebote von CCB Paris gibt, kann ich mir generell durchaus vorstellen, dass hier noch einer dazu kommt. "Sulk" war ein Mitbringsel aus England - falls ich da mal hinkomme und bei Boots shoppen gehen kann, stehen da definitiv ein paar interessante Lacke auf meiner Liste. Den Fairwind habe ich auch mal bei Tedi mitgenommen, aber seitdem nie wieder was von der Marke gesehen... "Purge" war Teil einer Bestellung aus den USA - eine Glitterbombe halt, da brauche ich spontan nicht mehr davon... Zu der Stinkbombe "Sara" will ich lieber nichts mehr sagen, die Depend-Lacke gibt es auch als wunderschöne Holoversionen, die man bei Marina gerade sehen konnte.
Nr. 4, Star sparkle, 330, Crystal, Special violet, Vivid violet
Die letzte Reihe "Random"-Lacke, angeführt von einem dm-Mitbringsel (ich hatte ja schon erwähnt, dass ich bei vielen Lacken noch weiß, wo ich sie herhabe...), das sich als positive Überraschung herausgestellt hat. Der Nubar kam in einem Gewinnspiel von Elena bei mir an und ist auch richtig hübsch! Den BeYu habe ich zu meiner Schande immernoch nicht ausprobiert und auch der Charmeen-Lack steht schon ewig unbenutzt rum... Zu viele Lacke, zu wenige Nägel! Den Abschluss bilden zwei hübsche lilane Lacke, einmal ein Billigteil von Elle exception und ein leider total sheerer Lack, den ich ebenfalls aus England mitgebracht bekommen habe...

So, die nächste Runde also erledigt, yay! Logischerweise fehlen jetzt noch ein paar der teureren Marken und noch ein wild gemischtes Posting...

Kommentare:

  1. AH, ein Ellen Betrix-Lack, wie cool! ^_^

    AntwortenLöschen
  2. Nette Sammlung. :) Ich hab bei mir auch noch Manhattan Lacke aus Urzeiten in der Sammlung. Gab mal so ne Chamäleon Kollektion. Meine ersten Duochromes. ;D

    Die Depend Holos hab ich mir aus dem Urlaub aus Schweden mitgebracht. So ganz anders als die Holos, die ich sonst kenne...

    Freu mich auf den nächsten Post. ;)

    AntwortenLöschen
  3. @MarinaHihi, ich glaube, bei dem hattest du auch damals schon gesagt, dass es sich um eine Rarität handelt - und ich habe ihn seitdem auch nicht mehr angerührt ^^

    AntwortenLöschen
  4. @LotteOh, die Duochromes hab ich wohl verpasst ;)
    Die Depend-Holos sind auch wirklich hübsch!

    AntwortenLöschen