Samstag, 1. Dezember 2012

Geschenke, Geschenke, Geschenke...

Nachdem sich inzwischen alles bei mir eingefunden hat (irgendwie hats DHL momentan nicht so wirklich drauf...), habe ich es geschafft, das meiste zu knipsen... Mit verwurstelt ist auch die diesmonatige "make me happy"-Box, die passenderweise zu einer "make me happy birthday"-Box umgewidmet wurde.
Ich habe versucht, ein bisschen thematisch zu sortieren, deswegen gehen die Sachen aller möglichen Leute durcheinander - ich war selber ganz erstaunt, wer mir so alles was geschickt und mich unglaublich glücklich gemacht hat (nachdem ich mir das eine oder andere Tränchen vor lauter Rührung nicht verkneifen konnte). maedchen hat mir eine ganz tolle Mega-Box geschickt, Viola hat mich auch mit zuckersüßen Sachen bedacht; meine Eltern haben mir überraschenderweise ein kleines Päckchen geschickt, mein bester Freund hat mir auch was zukommen lassen, meine Nachbarin kam mit einer Kleinigkeit und meine Urlaubsbegleitung für nächstes Jahr hat mir definitiv DAS Geschenk ever gemacht. Okay und ich hab mir auch was gegönnt *hust*.
Aber der Reihe nach, erstmal die kosmetischen Sachen - total überraschend (*hust*), habe ich viele schöne Lacke bekommen!
Meine Mama (Tränchenalarm) hat mir bei QVC zwei Magnetlacke von "Perfect Formula" bestellt - "Charcoal" und "Red" mit einem an den Deckel geklebten Magneten. Der erste Versuch war erstaunlich erfolgreich, ich muss das aber noch genauer untersuchen. Mein bester Freund war im Sommer in Washington und hatte die Aufgabe, mir ein paar Lacke mitzubringen - braver Kerl, er hat von Nicole bei OPI "Smile for the glam-era" aus der "Kardashian Kolors" eingepackt (mein erster Huf, olé!), von Milani einen tollen blauen Glitter "Blue flash" und von Spoiled by wet n wild den quietschgrünen "Permission to proceed" und einen helllilanen mit goldenem Schimmer "Are mermaids real?". Für einen Kerl doch echt ne gute Auswahl!

Von Viola habe ich essie "Balllet slippers" bekommen, den sogar die Queen schon getragen hat (holla!) und dazu ganz tollen blauen, irisierenden Glitter und einen wunderschönen Weihnachtsrotglitter. maedchen hat mir essies "Thigh high" beschert (passt der nicht perfekt zum Glitter?), aus der Catrice "Upper wild side" den hammergeilen "Be Aztec!" (was ein toller goldener Schimmer!) und "Hunting heritage" - da muss ich als Blaufan wohl nichts dazu sagen! Zur essence Colour art base gab es passend noch vier Pigmente (Studio 54, Kiss the frog, Cotton candy, Little mermaid), die sich bestimmt mal im AMU-Dienstag wiederfinden werden.

Da meine Badezusätze momentan eh alle sind, freue ich mich auch wie Bolle über die nette Auswahl an neuen Sachen - bisher hatte ich wirklich noch gar keinen von denen hier (und da ich im Dachgeschoss nicht richtig duschen kann, hab ich schon den einen oder anderen Badezusatz in der Hand gehabt!). Sogar meine Nachbarin hat mich mit einem kleinen (leider rosanen...) Fläschchen Badezusatz bedacht und reiht sich damit in die Mädelsclique ein - irgendwie denken Kerle nicht an Badezusätze. Ich verspreche mir da jetzt schon ein paar nette Stündchen mit einem Buch in der Wanne - definitiv

Oben vergessen hatte ich noch die Nailsticker, die mir Viola geschickt hat und die definitiv demnächst getragen werden!

Da bald Weihnachten ist, durfte natürlich Süßkram nicht fehlen! Von Violas Leckereien ist so gut wie nichts mehr übrig (sorry - aber sie waren halt lecker!), aber maedchens kinder-Adventskalender hängt inzwischen an der Stelle meines Gummibärchenbildes im Flur und wird brav täglich geleert.

Mein bester Freund hat mir auch einen Adventskalender gebastelt und den sogar mit Aufhängern versehen - der klebt jetzt an meiner Wohnzimmertür und verpasst mir regelmäßig einen Megaschock, wenn der Krams gegen die Glastür dozt, wenn ich sie zumache...

Und, natürlich - der obligatorische Nikolaus, von dem meine Urlaubsbegleitung behauptet, dass es der einzig wahre und leckerste Schokonikolaus aller Schokonikoläuse auf der ganze Welt sei. Ich werde das auf jeden Fall untersuchen, aber mit Kinderschokolade hat er echt gute Chancen...

Das supersüße Schoko-Fondue-Set (♥) stammt auch von maedchen und wird spätestens nächstes Wochenende in Betrieb genommen - ich muss nur irgendwelches Obst rankriegen!

Den Reiseführer hab ich von den Kollegen auf der Arbeit bekommen (nachdem gefragt wurde, was ich denn so wollen würde...), immerhin was Nützliches!

Meine Mama hat mir von Teekanne (meine Eltern sind passionierte Teekanne-Teetrinker!) einen to-go-Becher geschickt, den es im Rahmen einer Aktion mal wieder gab und mir eine neue Glasfeile gekauft, nachdem ich meine alte ja zerbröselt habe. (Den Süßkram von meinen Eltern habe ich auch schon... versteckt... *hust*)

An mein kleines Serienjunkie-Herz hat meine Urlaubsbegleitung gedacht und mir die ersten drei Staffeln Chuck geschickt. Außerdem gabs noch die erste Staffel von "Game of thrones", weil ich es noch nicht geschafft habe, mir die Bücher dazu zu Gemüte zu führen. "The magicians" von Lev Grossman darf mich demnächst in die Badewanne begleiten, soll sehr gut sein.

Da meine Urlaubsbegleitung auch mein Diablo-Partner ist, hat er vorsichtshalber auch mal an die Sicherheit unserer vielen Legendarys gedacht und mir einen Authenticator mit ins Paket geschmissen - nicht, dass jemand meinen Account hackt (ja, Klischee - aber das ist doch echt mal typisch Mann!). Den mp3-Player habe ich mir selber beim Cyber-Monday besorgt - ich habe den gleichen nur mit 1 oder 2 GB, für 10 Stunden Flug sind aber 8 GB doch sinniger. Und "Royal pains" fand ich zumindest im Fernsehen okay, das durfte dann mit, um versandkostenfrei zu werden *hust*.

So und jetzt der absolute Oberhammer - zumindest für mich, weil ich wirklich total überwältigt war:
Eine selbstgefaltete Schildkröte aus Papier. Handtellergroß und so unglaublich niedlich, dass ich gar nicht aus dem Staunen raus kam und mich jedes Mal wie Bolle freue, wenn ich das Tierchen anschaue bzw. in die Hand nehme. Davon ab, dass das sicher ne Menge Aufwand war (erstmal so ne Vorlage finden... Und dann noch alles zurechtschneiden, kleben und überhaupt!), finde ich das Viech so meganiedlich und knuffig und komme gar nicht mehr aus dem Gucken und Staunen raus. Ihr fehlt nur noch ein Name...

Hach je, ich hätte echt nicht erwartet, dass ich so viele tolle Sachen zum Geburtstag kriege - und ich bin echt ein bisschen sprachlos, dass sich so viele Leute so viel Mühe gemacht haben...

Kommentare:

  1. Die Schildkröte sieht aus wie ein Model aus World of Warcraft. Aber süß ist sie ^^

    AntwortenLöschen
  2. @AndreaDas ist ein Model aus WoW :) Flinky (bzw. Speedy), das Pet aus der Kinderwoche.

    AntwortenLöschen
  3. Richtig tolle Geschenke und die Schildi ist ja voll superduperhypermega süß <3

    AntwortenLöschen
  4. @devillyIch sag doch, die Schildkröte rockt :)

    AntwortenLöschen