Dienstag, 13. November 2012

AMU-Dienstag: Kosmetik-Kosmo apfel, grüngold, utaupia

Ich plädiere ja stark für die Abschaffung der Montage - irgendwie hat man da zu viel zu tun und kommt gar nicht zur Ruhe bzw. fällt dann nur total platt ins Bett, Sauerei! Außerdem wären ohne Montag die AMU-Dienstage auch früher dran - hätte doch nur Vorteile! Heute geht es nämlich weiter mit drei Kosmetik Kosmo Lidschatten und zwar apfel, grüngold und utaupia.
Wie das manchmal eben so ist, war mein erster Eindruck hier eher verhalten - vom Blick ins Pfännchen fand ich nur "utaupia" ganz nett, weil es eben ein alltäglicher taupig-braun-grauer Lidschatten ist. Bei den beiden grün angehauchten war ich doch eher skeptisch.

Aber beim Schminken kommt es ja oft doch anders als man denkt - "apfel" ist zwar keine Deckkraftbombe, aber ein netter, heller grünlicher Gelbton (zumindest für mich). So richtig grün ist der einfach nicht und somit auch nicht übermäßig knallig. "grüngold" hingegen hat mich von den Socken gehauen - ein richtig toller, metallisch schimmernder, satter Goldton mit Grünstich. Holla die Waldfee, das ist mal ein Schätzchen!


Beim Auftrag aufs Auge fand ich "apfel" ein bisschen schwierig, aber das hat sich mit ein bisschen Schichten im Innenwinkel schnell erledigt. Auf dem restlichen Lid habe ich dann "grüngold" verteilt und das erste, was mir aufgefallen ist, ist dass sich die beiden Töne wunderbar miteinander verblenden ließen und ineinander übergingen - fast ein bisschen zu gut, denn relativ schnell habe ich keinen großen Unterschied mehr zwischen den beiden ausmachen können... In der Lidfalte kam dann "utaupia" zum Einsatz, der sich auch ganz toll verblenden ließ und auch recht farbintensiv ist (also... für einen Taupteton halt!).
Am unteren Wimpernkranz habe ich nur ganz leicht "grüngold" auftgetragen, einen (wie ich gerade sehe: schiefen) dunkelbraunen Lidstrich gezogen, Wimpern getuscht und fertig ist das heutige definitiv grün-braun-lastige und wie ich finde sehr herbstliche AMU.
Eigentlich dachte ich ja, dass mir diese Farbkombi so gar nicht stehen würde - mit gelblichen Tönen bin ich am Auge (und wenn ichs rechte bedenke auch auf den Nägeln...) eher vorsichtig, weil ich das an mir nicht unbedingt immer hübsch finde - aber hier muss ich sagen, dass ich das AMU echt mag. Ich war sowas von positiv überrascht, als ich in meinen Spiegel guckte und nicht das sofortige Bedürfnis hatte, das Gepinsel wieder abzuschminken! Der grüngoldene Lidschatten ist einfach wirklich wunderschön und die Kombination heute ist einfach sehr stimmig.
Mein Fazit zu den heutigen drei Lidschatten fällt definitiv positiv aus - besonders "grüngold" und "utaupia" sind wirklich sehr hübsch und ich bin froh, sie gekauft zu haben (wobei "utaupia" jetzt sicherlich kein Must-have ist, taupefarbene Lidschatten hat man ja doch öfters mal; allerdings finde ich die Deckkraft bei "utaupia" wirklich gut, da habe ich deutlich schwächere taupige Lidschatten in meiner Sammlung). Auf "apfel" hätte ich wohl auch verzichten können, aber für den günstigen Preis ist das jetzt kein Beinbrucht.

So und bevor ich jetzt noch weitere Lobreden schwinge, muss ich mir ansehen, was maedchen aus der heutigen Kombination gemacht hat...

Kommentare:

  1. Ui, wirklich hübsch geworden. Ich bin ja auch immer skeptisch wenn es in die Gelbe Richtung geht. Aber du hast das gut zusammengemixt.

    GLG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Ja....so viel grüngold! Toll, und alles so schön miteinander verblendet!! Mag ich gerne <3

    AntwortenLöschen
  3. @InaSkepsis ist da auch vielfach angesagt - manchmal wirkt Gelb einfach zu grell... Danke für das Kompliment :)

    AntwortenLöschen
  4. @maedchenDankeschön :) Go, grüngold, go! ^^

    AntwortenLöschen