Montag, 22. Oktober 2012

Ordnung im Pinselchaos mit Acryl

Ich weiß ja nicht, wie das bei euch so ist mit eurem Schminkplätzchen, aber meins ist aus einer Vielzahl von Gründen (Licht, Platz und Bequemlichkeit, um nur einige zu nennen) in meinem Wohnzimmer auf dem Esstisch (der logischerweise eher selten zum Essen genutzt wird - außer, es ist mal Besuch da). Und zwar immer nur temporär, da der Esstisch eigentlich ein Multifunktionstisch fürs Essen, Geschenke verpacken, Sachen ablegen und und und ist...

Bisher flogen also auch meine ganzen Pinsel immer irgendwie irgendwo auf dem Tisch rum - so recht konnte ich mich nicht mit einem Pinselglas anfreunden, so eins steht in meinem Bad und ich finde das irgendwie schrecklich unübersichtlich und habe keine Lust, nach dem richtigen Pinsel zu suchen... Also musste ich eine Zeit lang mit dem Chaos (und runterfallenden Pinseln) leben, bis ich bei Magnonails ein Acryldisplay für Pinsel entdeckte - keine Ahnung, wieso das so lange gedauert hat, ich bin mir nämlich sicher, dass es das schon länger gibt...
Für 7,99 € fand ich das einen Versuch wert und habe mir das Dings bestellt. Vom Produktbild her fand ich es recht ansprechend - sah einfach nach mehr Ordnung aus und gefiel mir vom schlichten Design her. Die einzige Befürchtung, die ich hatte war, dass die Löcher zu schmal sein könnten - aber das erwies sich als Trugschluss, die sind im Durchmesser nämlich 1,3cm breit. Für normale Pinsel also völlig ausreichend, lediglich bei dickeren Pinseln (z.B. Puderpinsel) sind die Fädellöcher zu klein.
Der große Vorteil an diesem Display ist nicht nur, dass darin 24 Pinsel Platz finden, sondern dass auch jeder für sich steht. Ich weiß nicht, ob das außer mir noch jemand gerne mag - aber so sehe ich zumindest gleich, welcher Pinsel wo steht bzw. wo ich ihn hinstellen will und muss nicht im großen Pinselglas wühlen. Da das Display insgesamt eine umgekehrte S-Form hat, stehen die Pinsel also unten auch auf einem Acrylteil - dadurch lässt sich das ganze Display auch befüllt wunderbar transportieren und schnell mal irgendwo reinstellen. Perfekt für mich, denn bisher habe ich meine Pinsel zusammengesucht, in eine Box geschmissen und musste danach wieder alles mühsam zusammenkruschen.
Jetzt stehen sie (frisch gewaschen, um mal zu gucken, wie es so aussieht) dann im Display und geraten mir nicht mehr durcheinander! Ich weiß gar nicht, ob ich da nun wirklich 24 Pinsel reinpacken werde - teilweise würden sich gerade die kleinen wie Eyelinerpinsel auch "zusammen" in ein Löchelchen packen lassen, aber so eng ist das bei mir momentan noch nicht... Wobei ich mir eigentlich ziemlich sicher bin, dass mir gerade noch ein paar Pinsel fehlen, die in irgendeiner Box versteckt sind...
Kürzere Pinsel (die silbernen aus dem Eye-Definition-Set von Zoeva) stehen da sehr stabil und sicher drin, aber auch die längeren (braunen aus dem Very-Croc-Set) haben gut Halt und fallen beim Transport nicht raus. Ich hatte ja etwas Angst, dass die langen Pinsel locker sind und rutschen, aber da neigen sich nur die Köpfchen ein bisschen, durch die zwei Löcher steht der Pinsel an sich trotzdem fest.

Ja, manchmal kann man mich auch mit ein bisschen Plastik glücklich machen - warum gibt es solche Displays nicht einfach in der Drogerie? Da habe ich bisher nur irgendwelche komischen Blümchen gesehen und Ordner für fünf Lippenstifte oder sowas - und das noch zu unfeierlichen Preisen... Dabei ist das Display gar nicht so kompliziert, preislich in Ordnung und lässt sich bestimmt auch gut zweckentfremden - z.B. als Halter für Cakepops *hust*...

Kommentare:

  1. Der Pinselhalter sieht wirklich gut aus :)
    Allerdings wirkt er doch relativ groß oder sieht das nur so aus?
    bei meinen 23 qm muss ich mit Platz immer haushalten ;)

    AntwortenLöschen
  2. Der Pinselhalter ist ja super. Sieht richtig gut aus. würde aber mir zu viel Platz wegnehmen, da ich sowieso wenig Platz habe.

    AntwortenLöschen
  3. der Pinselhalter ist echt praktisch! aber da ich mich nur im Bad schminken kann (wegen den Licht) hät ich leider zu wenig Platz..

    AntwortenLöschen
  4. @Nela SternenzauberSo, ich hab gerade mal nachgemessen, das Ding ist 15cm breit, 10,5cm tief und 5,5cm hoch. Ist also nicht gerade winzig, bietet aber halt auch Platz für einige Pinsel.

    AntwortenLöschen
  5. @GeriJap, der braucht schon ein bisschen Platz - aber deine Pinselhalter schauen ja auch herzallerliebst aus :) Ich kann nur mit diesem Sandzeugs nicht so wirklich viel anfangen bzw. würde mich dann ärgern, wenn ich das Muster kaputtmache ;)

    AntwortenLöschen
  6. @TinaJaa, das Lichtproblem hab ich auch - deswegen bin ich im Wohnzimmer unterwegs ^^ Klar, wenn man im Bad nicht so viel Platz hat, ist das nicht gerade die beste Alternative - aber für mich halt perfekt :)

    AntwortenLöschen