Mittwoch, 10. Oktober 2012

Kosmetik Kosmo "Sternenstaub"

Wie von Viola gewünscht, gibt es heute "Sternenstaub" von Kosmetik Kosmo. Während der Lack im Fläschchen noch wie ein sheerer rosaner Lack mit viel Schimmer scheint, verschwindet der Rosastich auf dem Nagel leider völlig und es gibt nur noch ganz, ganz vie Schimmer. Irgendwie wird das Ganze doch sehr, sehr nude und ziemlich unauffällig.

Lackiert habe ich insgesamt drei Schichten, damit mein Nagelweiß zumindest nicht mehr gar so deutlich zu sehen war - im richtigen Licht war es sogar komplett verdeckt (hurra!). Der Pinsel der Kosmetik Kosmo Lacke ist ein ganz normaler, schmaler Pinsel, mit dem der Auftrag auch gut gelingt. "Sternenstaub" hat eine gute Konsistenz, lässt sich schon verteilen und trocknet auch recht flott. Zum Abschluss habe ich wie fast immer noch eine Schicht Topsealer aufgetragen und bin in mein Bettchen gehüpft.
Tja, zur Farbe gibt es nicht so übermäßig viel zu sagen - ich kam mir sehr nude und nackich-fleischig vor (wobei Haut ja tendenziell eher weniger schimmert) und auf den Bildern sieht man glaube ich auch ganz gut, dass der Farbton zwar ein bisschen von meinem Hautton abweicht, aber keinesfalls sehr auffällig ist. Der Schimmer ist sehr schön und verleiht dem Lack auch Eleganz - aber im Endeffekt bleibt "Sternenstaub" als Solokünstler definitiv ein Nudelack.
Mit ein bisschen veränderten Lichtverhältnissen (das funktioniert momentan ja innerhalb von Minuten, wenn sich ein dickes Wolkenband vor die Sonne schiebt oder die Sonne ausnahmsweise mal zwischen ein paar Wolken hervorschaut) kommt ganz leicht der Rosastich ein wenig raus - aber vorwiegend ist insgesamt der gelbliche Schimmerton. Nett und hübsch und so - aber halt nichts, das mich vom Hocker reißen würde. Wenn man dann noch die nötige Deckkraft bedenkt, ist das zwar ein solider Lack, aber eben kein Highlight.
Zwischendrin habe ich es tatsächlich geschafft, die Sonne zu erwischen und den Lack auch im Sonnenlicht zu fotografieren - da macht sich dann der gelbgoldenen Schimmer viel deutlicher bemerkbar und einige der Schimmerpartikelchen reflektieren das Licht sogar bunt. Von Holo ist da sicherlich noch nicht wirklich viel zu sehen und man muss sich auch echt anstrengen, diese Effekte auf den Nägeln zu erwischen - aber ab und an gelingt das doch. Wenn der Lack häufiger so changieren bzw. schimmern würde, wäre er für mich vielleicht auch deutlich interessanter. So bleibt er einfach einer der Lacke, die ich mir wohl für eher sehr konservative Gelegenheiten vormerken werde.
 Die Haltbarkeit war dafür durchwegs okay - wenig Tipwear (die man zugegebenermaßen bei dem Lack auch nicht wirklich sieht, weil er ja so nude ist), ansonsten keine gesplitterten Eckchen oder sonstiges. Auch Spülen und Baden hat er gut überstanden - von der Warte aus gibt es also nichts zu meckern. Das Ablackieren ging auch total easy, der Schimmer hat keinerlei Spuren hinterlassen, sondern sich brav mitentfernen lassen. Tja, Gesamtfazit? Ich würde sagen, ein hübscher, heller und unauffälliger Lack mit solider Qualität. Nichts, was ich jetzt unbedingt haben müsste - aber auch kein totaler Fehlgriff.

Kommentare:

  1. Den habe ich seit kurzem auch, aber noch nicht ausprobiert.
    Danke fürs Vorwarnen- nun lackiere ich ihn erst, wenn ich Zeit und Nerven habe ;)


    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh jesses, ich habe Nudelsack gelesen und habe mich tatsächlich gewundert, was das sein soll. Ich glaube der Bildschirm ist kaputt, der zeigt die Buchstaben nicht richtig an ;)

    an für sich ein schöner Ton, aber das wäre glaube ich Kategorie "wandelnde Leiche mit bisschen Farbe" Vielleicht als Topper, das die Farbe ein bisschen schimmert?

    Viele Grüße
    Viola

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe habe ich auch letztens bekommen und finde sie so schön ♥

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist hübsch und erinnert mich an einen Lack aus der Fairytale LE von essence (wobei der glitzriger sein müsste). Ich wollte ihn auch erst bestellen, aber dann habe ich mich doch nur für Drachenzunge entschieden :)

    AntwortenLöschen
  5. @Ahnungslose WissendeEr ist halt wirklich nicht übermäßig deckend - aber die Schichten trocknen schnell. Und ich helfe doch immer gerne :)

    AntwortenLöschen
  6. @keijtielovesHihi, jaja, es muss auch Nudeliebhaber geben :)

    AntwortenLöschen
  7. @ViolaNudelsack ist aber auch ein tolles Wort :P Ja, mit deiner Farbeinschätzung liegst du da ganz richtig - als Topper kann ich ihn mir gut auf Nudelacken vorstellen. Ich glaube grandiose Farbveränderungen sind da z.B. bei Schwarz nicht zu erwarten.

    AntwortenLöschen
  8. @GeriDie KoKo-Aktion hat sich doch bemerkbar gemacht ;) Hübsch isser wirklich - wenn er nur bissl mehr decken würde...

    AntwortenLöschen
  9. @ErdbeerelfeDu meinst bestimmt diesen orangefarbenen, oder? Ich glaube, der hat mehr Farbe als der Sternenstaub... Drachenzunge habe ich auch - der kommt am Sonntag, ist gerade lackiert :)

    AntwortenLöschen
  10. Du hast wirklich schöne Nägel, fällt mir gerade so auf... =D überhaupt, schöne Hände... =)

    Der Lack gefällt mir auch ganz gut, obwohl ich normalerweise nicht so auf Glitzer stehe.. ;)

    Alles Liebe,
    Enana

    AntwortenLöschen
  11. @EnanaDanke für die Komplimente :)
    Der Sternenstaub ist definitiv ein harmloser Schimmerlack :) Wie schon geschrieben - mir dafür etwas zu harmlos^^

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab den Lack auch und nutze ihn eigentlich nur als Überlack, um Farben zu "verändern". Solo gefällt er mir irgendwie überhaupt nicht, aber fürs Layering finde ich ihn ganz toll (hab ihn auch zu dem Zweck gekauft, ehrlich gesagt).

    LG!

    AntwortenLöschen
  13. @CywHmm, verändert er da farblich wirklich so viel? Oder gibts da einfach nur ein bisschen Schimmer? Zum Layern ist er definitiv besser geeignet als als Solokünstler :)

    AntwortenLöschen
  14. @Lena

    Joa, also ich finde schon, dass er den Unterlack ziemlich verändert. Es wird halt alles goldener und schimmriger, mir gefällt der Effekt sehr gut. Grade auf Dunkelblau oder Dunkellila oder so... aber auch auf Dunkelrot. Naja, auf fast allem irgendwie ;-)

    AntwortenLöschen
  15. @CywMh, ich seh schon - du stehst auf den Lack ;) Na mal gucken, wenn er was schönes macht, dann ändere ich meine Meinung vielleicht noch :)

    AntwortenLöschen