Freitag, 10. August 2012

Und nach den Kikos noch ein paar OPIs...

Und als wäre es mit Kiko nicht genug, kam noch der OPI-Abverkauf bei Petras Nailstore dazu... OPIs ab 3,50€ - ich habe wirklich lange gehadert und letztlich hat doch der gesunde Menschenverstand gesiegt: "Wenn du die Lacke jetzt zu diesem Preis haben kannst - warum solltest du dann später deutlich mehr dafür zahlen?" sprach das Finanzhirn und erlaubte dem kleinen Lackjunkie in mir, ein paar Klicks zu machen und Lacke zu bestellen.
Brights power, Mod-ern girl, I eat mainly lobster, Meep-meep-meep, Wocka wocka, Manicurist of Seville
Auch bei diesen Einkäufen merkt man deutlich, dass ich gerade einen Zug zu Rottönen habe (und ich gestehe: mir ist das erst aufgefallen, als ich die Lacke ausgepackt habe!)... "Brights power" ist ein toller, intensiver Orangeton mit Cremefinish- zum Originalpreis von 16€ hätte ich mir den sicherlich nicht von OPI geholt, aber reduziert kann man sich das durchaus mal gönnen.
"Mod-ern girl" ist ein wunderschöner Korallton mit einem Cremefinish, generell ist diese Farbfamilie bei mir noch nicht gar so häufig vertreten, also habe ich mir den hier auch einfach mal so mitgenommen.
"I eat mainly lobster" ist ebenfalls ein Korallton, allerdings mit feinem Schimmer - vom Grundton her ist er "Mod-ern girl" seeeehr ähnlich, allerdings macht das Geschimmere dann halt doch einen Unterschied und ich habe den Lack bisher schon öfters in Betracht gezogen, aber irgendwie dann doch immer wieder weggelegt.
"Meep-meep-meep" aus der Muppets-Collection war mir eigentlich immer ein bisschen zu pink - aber als ich dann so nahe an der Versandkostengrenze war, habe ich den einfach auch mitgenommen und bin schon ganz gespannt, ob ich mit diesem doch pinklastigen Jellybase nicht doch noch gut Freund werde... Die Flakies machen mich auf jeden Fall neugierig und ich gebe ihm eine Chance!
"Wocka wocka" ist ein tolles Weinrot mit ganz feinem, etwas helleren Schimmer - hatte ich schon von meinem kürzlich entdeckten Rotfaible erzählt? Ich weiß nicht warum - aber momentan finde ich einfach rote Lacke genial und da ich gerade noch nicht so wirklich viele davon habe, ist Zuwachs hier gerne gesehen.
"Manicurist of Seville" hingegen geht ein bisschen ins Beerige, dunkles Magenta oder so - auf jeden Fall ein interessanter Cremelack, der mich irgendwie auf den ersten Blick begeistert hat und als einer der ersten in meinem virtuellen Einkaufswagen gelandet ist. Hach - ein Träumchen!
Russian navy suede, Blue my mind, DS Magic, Ink., Grape...set...match, Eiffel for this color

Der erste Lack der Reihe, "Russian navy suede" war das Goodie meiner Lieferung - den hatte ich nämlich gar nicht bestellt. Aber ich freue mich umso mehr, dass ich ihn bekommen habe, denn ich finde das Suede-Finish der OPI-Lacke einfach phänomenal und Blau bekanntlich sowieso... Da hatte also jemand definitiv den richtigen Riecher und mich richtig glücklich gemacht!
Die Entscheidung für "Blue my mind" fiel mir so gar nicht schwer - ein intensiver Blauton mit einem leichten einschlag ins Lilane und ganz zartem Schimmer... Was sollte ich mehr wollen (außer noch mehr Blau?)? Ich bin von diesem Lack hin und weg, weil er auch so eine gewisse Einfachheit hat: kein übermäßiger Schnickschnack, keine Flakes, kein Blingbling - aber trotzdem hinterlässt er bei mir einen Eindruck.
Der Luxuslack - "DS Magic"! Wahnsinn, was da im Fläschchen schimmert - blauer, lilaner und pinker Glitzer? Da changiert es ganz genial und ich könnte wahrscheinlich stundenlang dasitzen und das Fläschchen drehen, um die unterschiedlichen Farbreflektionen zu betrachten. Mein eigener DS - wooza!
"OPI Ink." schlägt wohl in die gleiche Kerbe, ein dunkelblauer Lack mit zumindest im Fläschchen violett changierenden Glitzerpartikelchen - was für ein hammermäßiges Dunkelblau... Sperrt mich einfach mit ein paar Lacken in eine Zelle - ich beschäftige mich schon!
"Grape...set...match" hatte Elena ja letztens gepostet und dieses Blurple hat es mir recht schnell angetan - ich meine, welches Blurple hat es mir bis jetzt nicht angetan? Irgendeine Schwäche muss man ja haben und meine finde ich noch gar nicht so tragisch.
Der letzte aus der Riege ist "Eiffel for this color", ein Vampy-Lack, ein kleines bisschen Schimmer, ansonsten eine dunkellilane, nahezu schwarze Base... Und auch hier gebe ich zu - ich war ein Preisopfer, für den normalen Betrag hätte ich den wohl eher nicht eingepackt!
Espresso your style
Zu guter letzt noch ein brauner Schimmerlack - nachdem ich "Warm & fozzie" ja nicht bekommen habe, habe ich so ein kleines schimmerndes Braundefizit und das könnte mit "Espresso your style" vielleicht behoben werden. Das ist so eine richtig schöne Schokoladenfarbe, die Lust auf Kuchen macht und mich spontan angesprochen hat.

Nein, ich hätte sie wohl alle nicht gebraucht - aber dank der superschnellen Lieferung haben sie mir mitten im Vorurlaubsstress ein kleines Stimmungshoch verschafft - auch wenn ich sie nur angeschaut habe. Lauter neue Schätzchen und ich freu mich schon so aufs Ausprobieren!

Kommentare:

  1. Da hast du wirklich viele schöne Lacke bestellt und echte Schnapper gemacht *-*
    Mir gefällt vor allem die erste Reihe richtig gut!!

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine Ausbeute o-o . Ich bin ja echt neidisch, aber ich hab mir nen Kaufverbot für Nagellack für diesen Monat auferlegt. Mal gucken, wie lange ich standhaft bleiben kann ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Ausbeute! Ich hab bei Petra auch zugeschlagen und mir 7 OPIs bestellt :)

    AntwortenLöschen
  4. @AlenijaIch hab mich auch gefreut wie Bolle, als ich die Lacke hatte :) Die Rot-Reihe ist wirklich hübsch - momentan habe ich da einfach eine Präferenz für...

    AntwortenLöschen
  5. @devillyAch, kein Neid :) Kaufverbot wäre mal eine gute Idee *hust*...

    AntwortenLöschen
  6. @CarmenUi, welche denn? Ich finde ja, bei den Preisen konnte man auch wirklich mal so richtig zuschlagen...

    AntwortenLöschen