Dienstag, 21. August 2012

AMU-Dienstag: Lila, Lachs, Gold

Bevor es nächste Woche wieder mit einer Sleek-Paletten-AMU-Serie losgeht (irgendwie muss man ja nicht benötigte Einkäufe rechtfertigen!), gibt es heute noch ein AMU mit drei "losen" Lidschatten, die maedchen und ich gemeinsam haben:

Das dunkellilane Pigment "Opera" von Zoeva darf mit "groovy pink", das aber irgendwie eher ein Lachston ist, spielen und das Ganze wird abgerundet vom goldenen essence-Cremelidschatten "my caddy in the wind", den ich in meiner "make-me-happy"-Box hatte. Hier haben wir also neben drei unterschiedlichen Farben auch drei unterschiedliche Konsistenzen: Ein Pigment, einen gepressten Lidschatten und (meine größte Befürchtung): so ein Cremedings. Wobei das Cremedings ja von vielen Seiten hochgelobt wurde und ich muss sagen, dass durchaus nicht zu unrecht!

Für das AMU habe ich "my caddy in the wind" als Base genutzt und auf dem kompletten Lid verteilt. Ich habe noch so meine Problemchen mit der Konsistenz, aber nicht gar so viele, wie mit anderen Cremelidschatten - diese Sparte wird einfach nie zu meinen Favoriten gehören. "Groovy pink" kam dann auf dem beweglichen Lid zum Zuge - da musste ich fleißig schichten, um halbwegs Farbe aus dem Lidschatten zu ziehen (was vielleicht erklärt, warum Leonie ihn mir als Blush vorgeschlagen hatte). Und im Außenwinkel und der Lidfalte durfte sich "Opera" noch ein bisschen breit machen.
Am unteren Wimpernkranz habe ich nur im äußeren Bereich ein bisschen mit "Opera" gearbeitet und alles noch mit einem lilanen Eyeliner von Kiko und ein bisschen Mascara gepimpt. Farblich sicherlich keine Kombination, zu der ich spontan gegriffen hätte, aber insgesamt finde ich das Ergebnis sowohl tragbar, als auch gelungen. Ein bisschen schade ist, dass das groovige Pink von p2 nicht gar so intensiv ist - und dass "Opera" nicht mit seiner vollen Strahlkraft aufwarten kann.

Für die voller Dröhnung "Opera" hätte ich nämlich härtere und krassere Kanten gebraucht - dann kommt der schöne Schimmer und die Changierung gut raus. Sobald aber ein bisschen geblendet wird und halbwegs sanfte Übergänge gewünscht sind, ist der Lidschatten primär Lila und an einigen Stellen sogar braun... Ein bisschen schade, denn im Döschen schimmert "Opera" eigentlich sehr schön violett-blau.
Aber gut, man kann nicht alles haben - ich mag das AMU so auf jeden Fall und kann mir durchaus auch vorstellen, das öfters zu tragen - obwohl Pink nicht meins ist und dieser Lidschatten ein bisschen schwach auf der Brust ist. Vom Cremelidschatten bin ich schon ein bisschen überzeugter - aber da fehlt mir einfach noch die Routine. Und, wie immer, bin ich tierisch gespannt, was maedchen aus dieser Kombination gemacht hat *neugierig rüberschau*.

Kommentare:

  1. Das sieht wieder voll schön aus. Die Farbzusammenstellung finde ich auch toll.

    AntwortenLöschen
  2. Also ich muss sagen, dass mir dien AMU zu dieser Kombi besser gefällt als Mädchens (sorry). Aber das liegt wahrscheinlich daran, dass du das immer so richtig akurat machst und man bei Lila mitm Blenden wohl ein wenig aufpassen muss :D

    GLG Ina

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbzusammenstellung passt super zusammen und bei diesem AMU sieht das toll aus.

    AntwortenLöschen
  4. @devillyDankeschön :) Ich find die Farbzusammenstellung auch erstaunlich gut - auch wenn ich das wohl von selbst gar nicht rausgefunden hätte.

    AntwortenLöschen
  5. @InaDanke ;) Dir darf ab und zu ruhig eins besser gefallen - wir schminken ja oft sehr unterschiedlich und Geschmack ist bekanntlich nicht gleich. Wir veranstalten das ja nicht als Battle gegeneinander, sondern aus Spaß und vor allem miteinander :)

    AntwortenLöschen