Montag, 16. Juli 2012

essence eye makeup remover

Selten habe ich zwei Produkte aus der gleichen "Familie" erlebt, die ich so unterschiedlich bewertet habe. Eigentlich sind das ja nicht nur Produkte aus der gleichen Familie, sondern zweieiige Zwillinge - es geht nämlich um die beiden AMU-Entferner von essence: einmal den blauen "eye makeup remover waterproof" und den rosanen Bruder (oder die rosane Schwester) "eye makeup remover oil-free".

Ich hatte mir die beiden schon vor längerer Zeit gekauft und mir dabei gedacht, dass ich leichtere AMUs ja auch mit dem ölfreien Remover runterkriege - ich hatte mir irgendwie eingebildet, das könnte schonender sein. Und wenn man sowieso nur ein bisschen Lidschatten und Mascara trägt (ich trage selten wasserfeste Mascara, fällt mir gerade auf), sollte so ein ölfreies Zeug ja taugen. Dachte ich. Und wurde herbe enttäuscht, denn die rosane Variante ist für mich einfach nur parfümiertes Wasser. Ich kriege damit nichtmal meine Mascara runter, von einem profanen Kajal ganz zu schweigen! Anstatt also mit diesem Produkt schonender zu arbeiten, darf ich schon bei ganz simplen AMUs rubbeln wie eine Irre und sehe danach quietscherot aus. Den gleichen Effekt erhalte ich wenn ich ein Wattepad ins Wasser tauche und mir dann damit im Gesicht rumwische - danach bin ich genauso verschmiert und unsauber abgeschminkt wie mit dem rosanen AMU-Entferner. Dementsprechend bin ich froh, dass das Ding endlich leer ist - nachgekauft wird das sicherlich nicht! (Hat jemand eine gute Alternative parat?)

Mit dem blauen hingegen bin ich total zufrieden - ursprünglich für eher eyelinerlastige AMUs gekauft, hat er sich inzwischen zu meinem Standard entwickelt. Bis auf sehr wenige, besonders hartnäckige Produkte, kriege ich damit alles ohne Schrubbelei sondern einfach mit einem normalen Wisch weg. So muss für mich ein Makeup-Entferner sein! Ein kleiner Klacks auf mein Wattepad, im Gesicht rumfahren und schon ist alle Farbe, jedes Restchen Mascara und auch der Eyeliner im Wattepad. Noch kurz ein bisschen nachwischen und dann - erstmal dieses ölige Zeug wieder halbwegs runterkriegen und ordentlich eincremen! Die blaue Version habe ich auch schon nachgekauft, weil ich einfach mit dem Wässerchen zufrieden bin - das funktioniert bei mir einfach. Wieso der rosane so versagt, ist mir allerdings wirklich schleierhaft...

Kommentare:

  1. Huhu! Ich hatte die beiden auch... u. bin von beiden enttäuscht. Bin umgestiegen auf Balea Remover, den für waterproof nehme ich für alles (was am Auge ist)! In Kombination mit ebelin Wattepads perfekt für mich, wisch u. weg Effekt *g*
    lG

    AntwortenLöschen
  2. Ich nehme immer feuchte Waschlappen von babylove (80 Stück für 1,95 Euro bei dm) dafür: klappt bei mir besser als mit "eigentlichen" Abschminktüchern von bebe und Co (auch für waterproof-Make Up). Die Tücher sind ohne Farbstoffe, Paraffinöl und Alkohol, mit Aloe Vera und Kamillen-Extrakt - sie sind schön groß und handlich, nicht zu dick und riechen angenehm, es brennt nichts (bei Benutzung der bebe/Florena/Lacura/Nivea-Abschminktücher brennts bei mir immer in/an den Augen - sehr unangenehm :-/ nur bei den Balea-Tüchern brennts nicht, die sind mir persönlich aber nicht feucht genug). Habs auch durch die Code-Check-Seite gehauen: keine bösen Inhaltsstoffe ;-) LG

    AntwortenLöschen
  3. Also, als ölfreien Mak-Up-Entferner kann ich persönlich, da super empfindliche Augen und Haut, einen von Garnier empfehlen...in so einer transparent-grünen Verpackung für ca. 5Euro? :)

    AntwortenLöschen
  4. die essence remover habe ich noch nie ausprobiert, aber dank deiner warnung werde ich zumindest vom rosanen weiterhin die finger lassen =)

    eigentlich bin ich quasi schon komplett umgestiegen auf bereits präparierte abschminktücher... so runde abschminkpads aus dem lidl für die augen und die balea abschminktücher für das ganze gesicht - danach wird das alles noch mit einem mikrofasertuch "nachgebessert" (ich mag das gefühl nicht, dass abschminktücher auf der haut hinterlassen .__.) und mein gesicht ist "porentief rein" :D

    allerdings habe ich noch einen ölfreien amu-entferner hier rumstehen, der von balea ist (blaues fläschchen). den fand ich im allgemeinen für nicht-wasserfeste-AMUs ganz gut. und der der von der müller eigenmarke (CV?) soll ja auch gar nicht schlecht sein.

    AntwortenLöschen
  5. @ApokalypticaBalea hatte ich auch schon im Hinterkopf; aber wenigstens funktioniert der blaue bei mir gut... Wisch und weg - das wünscht man sich doch :)

    AntwortenLöschen
  6. @AnonymAch Mensch, das ist ja auch ein guter Tipp - an Babykram hab ich gar nicht gedacht :) Ich bin zwar nicht sooo der Fan von diesen ganzen Abschminktüchern (fürs Auge taugen die mir meistens einfach nicht), aber so feuchte Tücher können ja generell nicht schaden.

    Vielen Dank für den Hinweis :)

    AntwortenLöschen
  7. @MiriMariGarnier, transparent-grün - notiert :) Ich werd mir den mal anschauen, Danke dir Miri :)

    AntwortenLöschen
  8. @MuhSchuEs gibt durchaus auch Leute, die mit dem Zeug zufrieden sind - nur bei mir ist das total wirkungslos :(

    Runde Abschminkpads - das sagt mir schon eher zu als diese ganzen Tücher. Behalte ich auf jeden Fall auch im Hinterkopf! Dieses "Tuchgefühl" mag ich auch nur bedingt, das kann ich sehr gut nachvollziehen :P

    Ich sollte mir wohl wirklich die Balea-Sachen anschauen - Müller hab ich hier oben leider nicht :(

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe den blauen und muss sagen " Wisch-und Weg" aber nun ja, ich finde meine Augen danach so schmierig und das mag ich gar nicht!! bäääääh...
    ich suche auch noch eine überragende Alternative :D

    Ich verfolge das mal weiter hier :)

    xx Danie

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe beide und weiss grad gar nicht was ich von denen halte. Den blauen hab ich mir mal wegen den essence Geleyeline rgekuaft, funktioniert auch gut! den rosanen hab ich nur als Probegröße und nutze den eigentlich nur um Swatches von den Armen zu wischen...ich bin so faul und nutze immer Abschminktücher. Ich hab noch Proben von Lancome: ein Taum! Aber ich würde niemals 30€ dafür ausgeben

    AntwortenLöschen
  11. @Danjus and the OthersJa, dieses etwas seltsame Gefühl kenn ich ^^ Aber das hatte ich bisher bei allen Entfernern...

    AntwortenLöschen
  12. @YoursSabrinaPuh, Lancôme hat halt wirklich deftige Preise... Wärs mir aber für so ein Ding auch nicht wert. Swatches gehen mit dem rosanen weg - zumindest nicht-wasserfeste^^ Also Lidschatten gehen gut, aber Eyeliner oder so ist nicht machbar.

    AntwortenLöschen