Dienstag, 10. Juli 2012

AMU-Dienstag: Sleek-Crossover "Oh so special, bad girl" Teil 4

Uff, was war das gestern für ein Start in die Woche: Um neun Uhr morgens auf der Arbeit geweisen - um halb zwölf nachts wieder zu Hause... Anstrengend ist untertrieben, deswegen gibt es heute zum AMU-Dienstag auch nur eine müde Lena zu sehen - ich sollte dringend an meiner Zeitplanung arbeiten! Heute gibt's im vierten Teil unseres Sleek-Crossovers bei maedchen und mir "Blade", "Gateau" und "Intoxicated" in Aktion.

Aus der "Bad girl" gehen heute "Blade", ein silbergrauer Lidschatten (jaja, hier ist sie wieder, die "was ist silbern und was ist grau"-Problematik!) und "Intoxicated" ein gräuliches Grün an den Start. Beides der Palette entsprechend eher Farben für ein intensives, ausdruckskräftiges Ergebnis auf den Lidern.

Den beiden zur Seite gestellt wird aus der "Oh so special" der rosa anmutende, dann aber doch auf den Lidern nur golden schimmernde Lidschatten mit den Namen "Gateau". Insgesamt heute also eine rein schimmernde Veranstaltung ohne irgendwelche Mattigkeiten an Bord.

Da ich heute Nacht irgendwie nur fünf Stunden Schlaf bekommen habe und der gestrige Tag doch eher sehr lang und anstrengend war, gibt es Augenringe für umme dazu - und noch einen leicht verpennten, schiefen Blick obendrauf! Alles gratis, nur heute, nur hier! So, jetzt die wichtigen Infos: Es gibt "Gateau" großzügig im Innenwinkel aufgetragen, um zumindest einen Anschein von Wachheit zu erwecken, dazu "Blade" auf dem restlichen Lid verteilt und mit "Intoxicated" den Außenwinkel und die Lidfalte ein bisschen betont.
Keine große Magie, dazu gibt es noch ein bisschen "Blade" am unteren Wimpernkranz, im inneren Bereich einen Hauch "Gateau". In den Übergängen ein bisschen verblenden und schon ist die müde Lena fertig - fast zumindest. Dann hab ich mir nur noch einen dunkelgrauen Creme-Eyeliner geschnappt und einen leichten Lidstrich gezogen und meine Wimpern getuscht.

Da alle drei Lidschatten mit Schimmer sind, geht das Verblenden problemlos und vor allem, ohne irgendwelche Besonderheiten zu verlieren. "Intoxicated" und "Blade" haben sowieso einen gewissen Silberstich, da wars überhaupt kein Problem - mit dem goldlastigen "Gateau" war es ein bisschen schwieriger, aber ging insgesamt auch gut. Schade finde ich immernoch, dass vom Grundton des Lidschattens so wenig zu sehen ist - der hätte mir wirklich gut gefallen (auch wenn ich mich hier wiederhole).

Hier sieht man besonders gut, dass "Gateau" nicht sonderlich deckend ist, sondern nur einen gelblich-goldenen Schimmer auf dem Auge hitnerlässt. Dafür gefallen mir die beiden anderen Lidschatten im Zusammenspiel wirklich sehr, sehr gut. Obwohl hier zwei recht dunkle Farben dabei sind, ist das AMU doch sehr alltagstauglich geworden - wobei ich sagen muss, dass es definitiv auffällt und nicht ganz so gewöhnlich ist. Ich bin erstaunt, dass ich das heute früh tatsächlich etwas Herzeigbares hingekriegt habe - dafür gings mit dem Fotografieren und Augen still halten so gar nicht (ihr glaubt nicht, wie viele noch schiefere Fotos ich heute geschossen habe!).

So und jetzt... schnell rüber zu maedchen, ich bin gespannt, was unsere baldige Braut heute hübsches gezaubert hat!

Kommentare:

  1. Der Farbverlauf ist ja Klasse!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub, dass ist von allen AMUs die du bisher geschminkt hast, mein Favorit. Kommt auf meine To-Do-Liste und wird irgendwann nachgeschminkt. Toll!

    AntwortenLöschen
  3. @devillyUi, jetzt werd ich fast ein bisschen rot :) Freut mich, dass es gefällt - und ich würde deine Version zu gerne sehen!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht auch bei Dir super aus! Der Farbverlauf ist cool und die Form gefällt mir auch sehr gut <3.

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  5. @My Bathroom/Wardrobe Is My CastleVielen Dank :) Der Verlauf ist mit den Lidschatten auch einfach machbar, die sind einfach klasse :)

    AntwortenLöschen