Samstag, 2. Juni 2012

Lidschatten 1x1: Türkis und Kupfer

Lange habe ich mich davor gedrückt, aber letztendlich komme ich doch nicht darum rum, mich um Inas Tag zum Lidschatten 1x1 zu kümmern: Türkis und Kupfer. Gedrückt habe ich mich vor der Kombination, weil ich mit Türkis bzw. Blau in meinem Gesicht nicht so wirklich viel anfangen kann - zumindest bis jetzt. Während ich sämtliche Türkis- und Blautöne auf meinen Nägeln liebe, hatte ich mit ihnen auf den Augen bisher immer so meine Probleme.
Die Regeln des Lidschatten 1x1:
Weiß - Rosa - Pink - Lila - Flieder 
Gelb - Orange - Rot - Gold - Bronze 
Blau - Grau - Silber - Grün - Türkis 
Kupfer - Braun - Taupe - Beige - Schwarz
  • Bloggerin 1 sucht zwei Farben aus der Liste aus z.B. Rosa+Braun und tagged jemanden
  • Bloggerin 2 wird getagged, und muss mit den ausgewählten Farben ein AMU schminken (natürlich nur, wenn ihr mitmachen möchtet!) also z.B.: Rosa+Braun= AMU
  • Das AMU präsentiert Bloggerin 2 in einem Post und dann tagged sie wie üblich andere Bloggerinnen, welche jeweils unterschiedliche Kombis von ihr erhalten.
Dementsprechend ist auch die Auswahl an türkisfarbenen Lidschatten in meinem Besitz eher - sehr gering. Als türkis geht wahrscheinlich nur einer durch und den habe ich hier auch verwendet - es ist ein alter (inzwischen depotteter, deswegen namenloser) Lidschatten von Manhattan. Den habe ich mal gekauft, weil ich den Farbton einfach grandios fand, allerdings hat er sich bisher nicht so richtig in meine AMUs einbinden lassen bzw. war er mir dann einfach zu türkis.
Aber extra für Ina hab ich ihn rausgekramt und mit dem Zoeva-Pigment "Terra di sienna" kombiniert, das war für mich zumindest der passendste Kupferton meiner Sammlung. Das AMU an sich habe ich recht einfach gehalten, aufs bewegliche Lid kam ordentlich geschichtet das Türkis, in den Außenwinkel und in die Lidfalte dann der Kupferton. Dann alles wild verblenden (was sich als gar nicht so einfach herausgestellt hat, da sich schnell eine matschige Pampe ergeben hat) und noch mit einem dünnen Lidstrich garnieren - fertig ist die Lenasche Türkis+Kupfer-Kombination.
Das Schwierigste waren dann ein paar brauchbare Fotos - da das Wetter gerade alle fünf Minuten von Sonne zu Regen zu grauem Himmel zu strahlendem Sonnenschein wechselt, sind die Lichtverhältnisse auch eher sehr suboptimal. Ich glaube, ich bin gut eine halbe Stunde in der Wohnung hin- und hergeirrt, um diese Fotos zu machen und bin letztendlich immernoch nicht so ganz zufrieden mit ihnen... Es wirkt nicht gar so farbintensiv, wie es "in echt" ist - das Kupfer hat einen wunderschönen, leicht metallischen Schimmer und der Türkiston eigentlich einen sehr subtilen Schimmer...
Aber ziemlich zufrieden bin ich mit diesem Türkiston auf meinen Lidern... Erstaunlich, dass mir das so gut gefallen hat, aber vielleicht macht's auch einfach die Kombination? Egal, woran es liegt, liebe Ina - ich danke dir! Denn ich habe meine Begeisterung für Türkis aufs Neue entdeckt und werde mal schauen, ob ich nicht ein bisschen mehr Blautöne auf meine Äuglein lasse!

Und mit einem fröhlichen "Ey, was glotzt ihr so?" möchte ich den Tag noch weiterschieben an Jules (zwei Fliegen mit einer Klappe, ha!) und zwar mit der Farbkombination Lila und Gold.

Kommentare:

  1. Obwohl ich mich nicht schminke und davon nicht viel Ahnung habe - aber mit der Kombination siehst Du aus, wie ein verschrecktes Reh auf der Flucht. Nä. Die Ausführung ist gut, aber die Farben gehen garnicht.

    AntwortenLöschen
  2. @Elena PicturedTinselVerschrecktes Reh auf der Flucht? Neee, bin ich grad so gar nicht :P
    Aber so ist das halt, man sieht sich selbst doch bissl anders als andere :) Der Kontrast ist ja relativ groß zwischen den beiden Farben - vielleicht liegts daran? *grübel*

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde ja, wenn du das Türkis mal anders kombinierst, kannst du das wirklich gut tragen zu den braunen Augen :)

    Aber so sieht es auch hübsch aus...vielleicht nur nicht sooooo alltagstauglich..

    AntwortenLöschen
  4. @maedchenNe, Alltag sicher nicht :) Ich sag ja, die Kombo würde ich sonst nicht nehmen, aber das Türkis gefällt mir gerade...

    AntwortenLöschen