Dienstag, 12. Juni 2012

AMU-Dienstag: Sleek "Bad girl" Teil 4

Huch, die "Bad girl"-Palette ist ja schon durch - zumindest mit dem heutigen AMU, das den letzten Teil der Reihe im AMU-Dienstag darstellt. Heute gibt es also die letzten drei Kandidaten, die maedchen und ich bisher noch vernachlässigt haben: "Gullible", "Underground" und "Abyss".
Ich gebe zu, dass ich dieses AMU übermäßig lang vor mir hergeschoben habe, da mir einfach keine schöne Sache eingefallen ist, die ich damit hätte schminken können. So schön das Blau ist, so wenig wusste ich damit anzufangen. Aber irgendwie nutzte es ja nichts, es musste einfach etwas her und so machte ich mich an die Pinselei und war mit dem ersten Ergebnis so gar nicht zufrieden - also klingelte heute Morgen der Wecker ein bisschen früher und ich machte mich an einen zweiten Versucht.

Kurz geswatcht die drei Protagonisten: "Gullible" triffts eigentlich mit "leichtgläubig" ganz gut - denn wer glaubt, dass dieser leicht champagnerlastige Ton auch auf dem Auge ein bisschen Farbe zeigt, der irrt. "Gullible" ist einfach nur ein hell schimmernder Ton, der im Pfännchen den Anschein erweckt, Farbe zu haben. Hat er aber nicht! Bei "Underground" handelt es sich um ein dunkles Grau, das auf dem Auge fast schwarz wirkt und "Abyss" ist der Blick in den Meeresabgrund: Ein ganz toller dunkelblauer Farbton mit einem leichten Schimmer.

Wem das folgende AMU jetzt ein bisschen bekannt vorkommt, dem kann ich nur sagen: Bingo! Teil 1 schaut dem sehr ähnlich, liegt aber einfach auch an der Farbkombination... Allerdings ist mir das auch erst gerade eben aufgefallen, ich war hier also nicht sonderlich kreativ, aber diese Version ist ein wenig softer und braver als die erste.
Wir haben hier also "Gullible" im Innenwinkel, "Abyss" im Außenwinkel und "Underground" als Lidstrich am oberen und unteren Wimpernkranz. Ich hatte noch eine andere Kombi ("Abyss" im Außenwinkel, "Underground" auf dem Lid) ausprobiert, aber da gab es dann nur eine total verschmierte Grau-Blau-Mischung, die nicht sonderlich hübsch ausgesehen hat. (Übrigens frage ich mich gerade, was meine Kamera in den 10 Sekunden zwischen dem oberen und unteren Foto getan hat, dass die Kontraste so unterschiedlich sind *grübel*...)

Mit geschlossenen Augen sieht "Abyss" ganz übelst fleckig auf dem linken Auge aus - aber das ist wirklich nur auf dem Foto wegen dem Lichteinfall so, alle drei Farben ließen sich gut auftragen und verarbeiten. "Abyss" war zwar etwas staubig, bringt aber sehr schnell das Pigment aufs Auge und hat eine wirklich ordentliche Intensität - da muss man schon fast ein bisschen aufpassen, dass es nicht zu dolle knallt. "Gullible" geht zumindest auf den Bildern ein wenig unter - es ist fast nur noch Schimmer zu erkennen, "in echt" ist das nicht ganz so schlimm, aber ein Deckkraftmonster ist der helle Ton leider nicht.
Eine Nahaufnahme, die zumindest ein bisschen beweist, dass ich keinen blauen Fleckenteppich auf dem Auge hatte. Zwischen "Abyss" und "Gullible" habe ich ordentlich verblendet (was mit diesem Blau echt nicht einfach war, da man sich gerne überall einen leicht blauen Farbton hinbastelt....), damit der Übergang ein bisschen softer wird - dadurch hat natürlich auch die Reinheit des Champagnertons gelitten, aber hei nun, man kann nicht alles haben!

Für mich ist dieses AMU jetzt nicht unbedingt der beste und versönlichste Abschluss mit der "Bad girl"-Palette - aber vielleicht bin ich momentan auch einfach nicht "bad enough" drauf... Wenn heute früh nicht alles so furchtbar traurig gewesen wäre (aus irgendeinem Grund fingen meine Augen an, ganz wild zu tränen), wäre ich so auch auf die Arbeit gegangen - das AMU ist zwar intensiv, aber nicht zu extrem, dass man es nicht auch im Alltag tragen könnte. Ganz gespannt bin ich jetzt allerdings darauf, was maedchen aus dieser Kombination gemacht hat und werde mir auf jeden Fall gleich ihr Werk ansehen.

Und da wir für die nächste Woche noch komplett blank sind: Wie sieht es aus? Gibt es noch irgendwelche Kombinationen der Palette (oder auch der "Oh so special" oder gerne ein Crossover beider Paletten), die ihr gerne sehen würdet? Oder irgendwelche anderen Farbkombinationen? Wir sind gerade noch auf der Suche nach den "Opfern" für die nächste(n) Woche(n) - Vorschläge sind hier also herzlich willkommen!

Kommentare:

  1. Ich finde es immer so toll, wie unterschiedlich ihr Zwei die Farben umsetzt :)
    Der Verlauf ist dir wie immer sehr gut gelungen. Die Flecken nehme ich noch nicht mal wahr, ob sie nun da sind oder nicht.
    Sehr hübsch!

    Ein Crossover fände ich toll, mal was gemischtes eben ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich seh auch keine Flecken. Sieht richtig toll aus, für so einen soffen Übergang hab ich gar keine Geduld...

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt das wirklich gut! :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Kombi gefällt mir echt gut.

    AntwortenLöschen
  5. @NinjaHaseDanke für die lieben Worte - jaja, bei sich selbst meckert man (also ich) halt doch ein bisschen mehr ;)

    Crossover - konkrete Vorschläge, welche Lidschatten? :)

    AntwortenLöschen
  6. @maedchenSofter Übergang geht ganz schnell - *wisch* *wisch* *wisch* ;)

    AntwortenLöschen
  7. @devillyUnd ich hab mir so schwer getan damit - da freuts doch umso mehr, wenn es gut ankommt :)

    AntwortenLöschen