Mittwoch, 16. Mai 2012

SpaRitual "Twinkle Collection" Blue moon

Heute gibts ein höchst seltenes Posting - einer der Lackneuzugänge hat es tatsächlich gleich am Tag nach dem Kauf auf meine Fingerchen geschafft! Ich war selber schon ganz gespannt, wie die Lacke denn so sein würden (vor allem, wie sich die Farben geben würden!), dass ich gleich Samstag Abend "Blue moon" genommen und lackiert habe. Die Lacke von SpaRitual sind vegan und enthalten kein DBP, Formaldehyd, Formaldehyd-Harze (? Elena, du kennst dich doch aus, wasn das?) oder Toluene.

Aufgefallen ist mir der Lack im Laden, weil er eigentlich wie ein Blurple schien - dunkelblaue bis lilane Base mit lila Schimmerpartikeln. Zumindest dachte ich das im Ladenlicht. Zu Hause angekommen, stellte sich beim Aufschrauben des Fläschchens raus, dass "Blue moon" (aus der Weihnachtskollektion von 2011) definitiv Blau ist und nichtmal im Ansatz blurpelig. Dafür schwirren in der Base pinke Schimmerpartikel herum. Aber was solls - Blau ist auch grandios!

Was ich an den Fläschchen wirklich grandios finde, ist die Gummikappel, die den schmalen Pinsel sehr gut in der Hand liegen lässt. Lackiert habe ich zwei Schichten, die ziemlich flott getrocknet sind und mit dem Top Sealer bepinselt wurden. Zwei Schichten sind eigentlich das Minimum - wahrscheinlich wären drei besser gewesen, aber bei dem dunklen Lack fällt es nicht übermäßig auf, wenn einige Stellen nicht ganz perfekt deckend sind. Das Dunkelblau ist nämlich kein Cremelack, ich würde ja behaupten, das könnte eine Jellybase mit viel Schimmer sein - aber dafür kenn ich mich mit diesem Basekram zu wenig aus.
Auf dem Pinsel und auf den Nägeln wirkt der Lack sehr schnell wunderschön Dunkelblau, leider gehen die pinken Schimmerpartikelchen auf dem Nagel ziemlich unter und schimmern nicht so wirklich dolle. Ich hätte es schöner gefunden, wenn der Lack einen deutlicheren Stich ins Lilane gehabt hätte, aber hinterher ist man ja immer schlauer! So ist es auf jeden Fall ein tiefes, schimmerndes, dunkles Blau.
Irgendwo machen sich da aber auf einmal blaue Schimmerpartikel bemerkbar, die mir im Fläschchen bisher gar nicht aufgefallen sind und den Lack einfach richtig toll glänzen und glitzern lassen und mich doch ein bisschen über das Unblurpelige hinweggetröstet haben.
Auf den Nägeln kommen die pinken Teilchen in absolut keinen Lichtverhältnissen raus - ich glaube, die werden einfach von der blauen Base verschluckt und kommen dann nicht mehr an die Oberfläche *schnief*. Die Haltbarkeit des Lackes würde ich als durchschnittlich beschreiben - ich habe ihn jetzt seit Samstag Abend drauf, inzwischen deutlich sichtbare Tipwear und an ein paar Fingern fehlen Eckchen. Allerdings habe ich besonders gestern *hust* doch eher sehr viel am PC gesessen und wild auf meiner Maus und diversen Tasten rumgeklopft... Ansonsten habe ich viel gespült und war zwei Mal in der Badewanne - definitiv etwas überdurchschnittliche Belastung.

Für den Originalpreis von über 10 € hätte ich mir den Lack wahrscheinlich nicht gekauft - bzw. wäre ich ob der Farbe dann eher enttäuscht gewesen. Im Sonderangebot für 6,50 € finde ich das Ergebnis völlig in Ordnung und bin gespannt auf das zweite Schätzchen. Was sagt ihr zu dem Lack?

Kommentare:

  1. Der ist geil...aber ich glaube Laila ist gaila...;o).

    So, genug Insider-Quatsch geschrieben.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  2. @Elena PicturedTinselÖi :x Führe mich nicht in Versuchung! :)

    AntwortenLöschen
  3. @keijtielovesHach, ich hab einfach generell ein Faible für Blau... :)

    AntwortenLöschen