Samstag, 26. Mai 2012

Getagged - Eleven questions

Alice hat mich mit einem Tag versehen und da ich gerade ein bisschen durch den Wind bin, kommt mir das gerade recht - da muss man nicht so übermäßig viel bei denken... Wobei, moment - ICH denke ja bei allen möglichen, noch so einfachen Fragen nach... Jaja, die Lena und die Grübelei!  
1. Was hast du gerade an?
Da ich nur zu Hause bin und... meine Laune eher nicht so gut ist, sitze ich hier in Gammelklamotten! Eine Wellnesshose von Tchibo in Grau, dazu ein uraltes, lachsfarbenes Shirt und total unpassend dunkelblaue Steinbeck-Socken mit einer Schnecke drauf (Kinderschuhgröße ftw!).
  
2. Was frühstückst du am liebsten, wenn du Zeit für ein ausgiebiges Frühstück hast?
Wenns ein ausgiebiges Frühstück wird, dann ist das meistens eher ein Brunch - dann kommt alles auf den Tisch, was ich zu Hause habe... Caprese mach ich dann gerne, weichgekochte Eier, angebrutzelten Speck, Gurke, Käse, Salami; dazu Croissants und Brötchen, Nutella, Honig, wenn vorhanden Erdbeeren oder Himbeeren und am liebsten Kakao! Das ist dann meistens auch wirklich eine ausgiebige Angelegenheit - kommt aber nicht wirklich oft vor...

3. Hast du einen grünen Daumen?
Ehem... Nein! Ich mach mir nicht sonderlich viel aus Blumen, deswegen sind das einzige, was in meiner Wohnung grünt, die zwangsweise von meiner Mama mitgebrachten Aloe-Pflanzen. Die leben aber eigentlich ziemlich gut vor sich hin (mag auch daran liegen, dass man sie eben nicht so oft gießen muss...) und auch der kleine Kaktus ist mir noch nicht eingegangen. Grundsätzlich kann ich also nicht wirklich sagen, ob ich einen grünen Daumen habe oder nicht, denn ich bin so gar nicht an Blümchen interessiert und wenn eins eingeht, dann weil ich es ewig nicht gegossen habe... Mein Basilikum auf dem Fensterbrett hingegen hält sich meistens relativ gut und lange - das kriegt auch täglich Wasser (nein, diese Logik verstehe ich selber nicht so ganz!).

4. Bist du lieber Fahrer oder Beifahrer im Auto?
Uff, das kommt ganz drauf an... Hier in Hamburg fahre ich ungern, zumindest unbekannte Strecken - auch mit Navi sollte man schon genau wissen, wo man hinwill, damit man nicht auf der falschen Spur und damit auf dem Weg ans andere Ende der Stadt landet... Da bin ich also definitiv lieber Beifahrer. Wenns nach Hause geht und ich stundenlang auf der Autobahn unterwegs bin, macht mir das allerdings richtig Spaß - da ist Beifahrer sein total langweilig und nervig. Aber generell kommts drauf an, mit wem man so fährt - es gibt einfach Leute, die haben eine total ätzende Fahrweise.

5. Weißt du, wann dein Auto das nächste Mal zum TÜV muss?
Jip, im April 2014. Liegt daran, dass ich erst vor ein paar Wochen beim TÜV war, als ich meine Eltern besucht habe. Und zu meiner Überraschung ist die kleine Plastikkarre tatsächlich nur mit Lob bedacht worden - und das trotz Baujahr 2003! Allerdings sollte ich den linken Nebelscheinwerfer etwas tiefer stellen lassen - fahre ich also seit Jahren mit einem falsch eingestellten Nebelscheinwerfer rum und niemand hat das gemerkt???

6. Magst du deine Nase oder könnte sie gerne anders aussehen?
Öhm... *mal zum Spiegel geh und Nase anschau* Nönö, die passt schon so wie sie ist! Ich find meine Nase ganz okay, aber auch wenn nicht, würde ich nie auf die Idee kommen, da was dran machen zu lassen... Sie funktioniert, so wie sie soll und ist halt eine Nase - da hat mir noch niemand großartig draufgeguckt (aber ich erinnere mich, dass ich in meiner Schulzeit eine Klassenkameradin hatte, die einen ganz üblen und völlig irrationalen Nasenkomplex hatte...).

7. Hattest du ein Lieblingskuscheltier als Kind - und vor allem, besitzt du es noch?
Oh ja, ich hatte ein Lieblingskuscheltier bzw. habe es immernoch! Das habe ich als Kleinkind schändlich misshandelt, ihm zumindest ein Ohr, ein Bein und einen Arm abgerissen - und ich glaube, den Schwanz auch. Meine Mama und meine Oma haben liebevoll alles wieder angenäht... Inzwischen sind die Augen leider ein bisschen verkratzt und ich möchte dem armen Wauzi nicht noch mehr Stress zumuten - deswegen sitzt er nach geschätzten 15 Jahren Dienstzeit inzwischen auf meinem (momentan dreckigen, weil Fenster offen) Fensterbrett und überwacht seinen Nachfolger - ein Schwein von Nici.
Ich würde nie, nie, nie in meinem ganzen Leben mein Lieblingskuscheltier weggeben! Auch wenn er einige Zeit (in meiner Jugend) eher unter, als auf dem Bett zu Hause war, habe ich mich doch eines besseren besonnen und behandle ihn jetzt pfleglich! Er darf jetzt sozusagen auf dem Kuscheltiergnadenhof seine Seniorenzeit verbringen - ist aber immernoch ganz rüstig.

8. Welche Zeichentrickserie deiner Jugend würdest du heute noch mal gerne im TV oder zumindest auf DVD sehen?
Oh weh - ich war ja schon damals so ein Seriengucker... Und ich finde, "Saber Rider" ist einfach klasse. Ich habe mir vor drei Jahren mal wieder ein paar Folgen reingezogen und festgestellt, wie idiotisch und einfach die Folgen doch sind, aber irgendwie macht das immernoch Spaß. Beim Titelsong muss ich immernoch mitsingen, habe sofort die passenden Bilder vor Augen und schwelge in Erinnerungen. Ansonsten natürlich auch die Klassiker wie "Sailor Moon", "Ein Supertrio", "Mila Superstar", "He-Man" und "She-Ra" (Hach! Wundervoller Kitsch!), und auch die "Es war einmal"-Serien fand ich super.... "Chip & Chap" habe ich immer im Disneyclub Samstag früh um 8 Uhr geguckt, "Gargoyles", aber auch so Krams wie "Georgie" und "Lady Oscar"... Hach ja, da gab es schon eine Menge seltsame Serien, die ich mir eigentlich mal wieder angucken könnte!

9. Wie viele Kilometer von deinen Eltern lebst du entfernt?
Google maps sagt, es sind 580 km. Meistens ist das kein Problem - gerade würde ich mir wünschen, ich wäre deutlich näher an meiner Familie dran...

10. Wüsstest du ad hoc wie beim Tennis gezählt wird?
Ehm, so wie sonst auch immer? 15 - 30 - 40 - Vorteil bei Einstand, der Gewinner braucht 2 "Punkte" Abstand? Oder hat sich da was dran geändert? Ich hab schon ewig kein Tennis mehr geguckt...

11. ... und, ohne zu googlen, wie viele Beine hat eine Spinne?
Na, 8! Weil ist kein Insekt und Insekten haben 6 Beine... Mir wurde letztens gesagt, ich wüsste erstaunlich viel über viele Tiere. Das kommt davon, dass man gerne Zoosendungen guckt!

So, liebe Alice - ich hoffe, du bist mir nicht böse, wenn ich den Tag gerade nicht weitergebe... Ich kriege einfach keine ordentlichen Fragen aus meinem Kopf - zumindest keine, die zu so einem Tag passen würden (generell schwirren da gerade ein bisschen zu viele Fragen rum)...

Kommentare:

  1. omg endlich jemand der auch lady oscar und sailor moon geguckt hat! von lady oscar hab ich eine dvd box hier stehen <3

    AntwortenLöschen
  2. hach He-Man und She-Ra und Mila wie habe ich sie geliebt und die "Es war einmal" Serien habe ich auh sooo gerne geguggt. Acuh Georgie kenne ich noch :)

    AntwortenLöschen
  3. Cool. Danke für die Infos. :) Und ja, in HH Autofahren ist ja auch einfach Mist! :D Süßer Wauzi. :D

    AntwortenLöschen
  4. Saber Rider <3 Nur anhand der Serien kann man schon ziemlich sicher feststellen, dass wir derselbe Jahrgang sind^^

    AntwortenLöschen
  5. @JamieIch hab mir ja auch schon überlegt, mir die mal auf DvD zu holen - aber dann waren sie mir meistens zu teuer ;)

    AntwortenLöschen
  6. @PrincessaIch glaub, da gibts auch noch ne Menge weiterer Serien, die mir gestern nicht eingefallen sind... Ich bilde mir ein, die liefen ja auch immer so hintereinander weg? Da kam man ja gar nicht drum rum, wenn man vorm Fernseher saß ;)

    AntwortenLöschen
  7. @MiriMariAlso meine Stammstrecken in HH sind kein Problem, da kenn ich mich auch gut aus - aber wenn ich wo hinmuss, wo ich noch nie war... Eieiei, das ist gerade zu Stoßzeiten ziemlich nervig!

    AntwortenLöschen
  8. @AliceSaber Rider ist einfach genial :P Ich glaube, danach ging so die ganze Pokemon-Welle los und die guten Serien verschwanden in der Versenkung, oder?

    AntwortenLöschen