Sonntag, 29. April 2012

Maybelline mini Colorama 120 Urban Turquoise

Heut gibts - trotz des fiesen Nagelunfalls - eine knallige Farbe auf den Nägeln, schließlich wird es jetzt so langsam ja wirklich Frühling und ein bisschen gute Laune auf den Fingerchen schadet nicht. Trotz der immernoch großen Auswahl, fiel die Entscheidung diesmal relativ schnell und auf den letzten der drei "mini Colorama"-Lacke von Maybelline, die mir meine Mama mal mitgebracht hatte.

"Urban Turquoise" wird seinem Namen wirklich gerecht - es handelt sich um ein tolles, knalliges Türkis, das nach zwei Schichten deckend ist. Ich würde sagen, dass ist ein Türkis mit deutlich mehr Grün- als Blauanteil, aber das ist ja generell Geschmackssache. Ich hab ein bisschen gepatzt beim Auftrag, sodass sich leider ein paar kleine Bläschchen gebildet haben, die dann auch mit Top Sealer nicht wegzukriegen oder zu übertünchen waren - Shit happens!
Ich kann nicht wirklich nachvollziehen, warum Maybelline bei uns nur Rottöne in der mini Colorama-Reihe hat - die sind mit 1,95€ bezahlbar und anscheinend gibt es ja andernorts "richtige" Farben. Ich finde auf jeden Fall "Urban Turquoise" ist ein ganz toller Farbton, der perfekt in den Frühling und den Sommer passt.
Wie so viele Mischfarben kommt es auch bei "Urban Turquoise" ein bisschen auf den Lichteinfall an - mal wirkt der Lack ein wenig grünlicher, mal einen Hauch bläulicher; mal etwas dunkler und mal etwas heller. Aber auf jeden Fall eine sehr intensive Farbe, mit der man überall auffällt. Was die Haltbarkeit angeht, liegt der Lack im Mittelfeld - nach drei Tagen habe ich mit deutlich sichtbarer Tipwear ablackiert. Das Ablackieren an sich ging recht problemlos, allerdings hat dieser quietschige Lack meine Nägel verfärbt. Immerhin nicht komplett, sondern erst ab ca. der Mitte des Nagels bis zur Spitze hin - aber dafür ziemlich dunkel... Unschön, aber zumindest hab ich damit einen sehr einleuchtenden Grund, nicht ohne Nagellack rumzulaufen!

Kommentare:

  1. Was eine bombastische Farbe!
    Ist mir bis jetzt noch nie aufgefallen :)

    AntwortenLöschen
  2. Genau, jetzt musst Du Dir, so wie ich die Nägel lackieren. Meine sind durch fleißiges Swatchen verfärbt...ohne kann man dann natürlich nicht mehr vor die Türe ;o).

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. @Ann-ChristinDie gibts bei uns ja auch nicht in den Knallefarben :( Hier findest du in der Theke nur rote und rosane Töne :(

    AntwortenLöschen
  4. @Elena PicturedTinselWie würde das denn aussehen? Mit "angekokelten" Nägeln - ja pfui! Ist doch faszinierend, wie man gute Erklärungen findet :P

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe grade genau vor diesem Nagellack gesessen (aber in der neuen Variante) und überlegt, ob er als Blau zählt.
    Da ich mir auch nach 5 Minuten anstarren nicht sicher war, dachte ich mir, google ich mal und wo bin ich gelandet? Hier, bei Dir :D
    Also wird es dann für morgen doch ein anderer Lack, aber dieses kleine Erlebnis hat mich doch sehr zum Lachen gebracht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Au weia, das ist ja zu witzig :P Ich wusste gar nicht, dass die neuen Lacke jetzt genauso heißen, wie die alten...

      Aber pssst - heb den Lack auf, der passt demnächst sicherlich auch noch gut!

      Löschen