Dienstag, 24. April 2012

AMU-Dienstag: alverde Pigmente Teil 2

Heute ein bisschen zu späterer Stunde, aber maedchen und ich präsentieren euch einen weiteren Teil unserer AMU-Dienstags-Reihe und haben uns heute drei weiteren Pigmenten von alverde (bzw. eigentlich nur zweien, einer der Protagonisten kam schon letzte Woche vor) gewidmet, die wir beide in unserem Schminkkästchen finden konnten: "Dark mocca", ein dunkles Braun, darf sich mit "Granite grey", einem schlichten Grau und "Nude rose", dem hellen Rosaton, vergnügen.
Während ich den dunklen Mokka gleich ins Herz geschlossen habe (Brauntöne mag ich einfach unglaublich gern, vor allem satte, dunkle Braunnuancen) und mich mit der nackten Rose schon letzte Woche  angefreundet habe, hat es mir der graue Granit doch schwer gemacht. Einfach aufs Lid ist der nicht zu bringen, ohne eine weiße Base sieht man eigentlich gar nichts von dem Grau und auch mit Base muss man schon viel guten Willen (und diverse Schichten!) aufbringen, um den Farbton mehr als nur zu erahnen.
"Granite grey" kam aufs bewegliche Lid, "Nude rose" großzügig in die Lidfalte und mit "Dark mocca" habe ich noch einen schönen Rahmen um meine ganze Pinselei gezogen. Die Kombination von Grau und Braun fand ich gar nicht so einfach und habe mich letztlich für diese, relativ "getrennte" Variante entschieden. Da sowohl "Nude rose" als auch "Granite grey" nicht übermäßig auffällig sind, bildet "Dark mocca" da doch einen schönen Kontrast und das AMU bleibt trotzdem noch tauglich für den Alltag.
Dieses Mal habe ich mich (ganz entgegen meiner sonstigen Gewohnheit!) gegen einen Lidstrich entschieden - ich hatte die Befürchtung, dass der dann den grauen Ton deutlich dominiert und ich glaube, damit lag ich nicht allzu falsch. Was ich jetzt mit diesem etwas zickigen, grauen Pigment machen soll, weiß ich noch nicht so ganz - richtig sympathisch ist es mir jedenfalls nicht geworden (leider)... Aber dafür ist "Dark mocca" doch ein wirklich hübsches Stückchen und ich bin ganz gespannt, was maedchen aus dieser Kombination gemacht hat!

Kommentare:

  1. Ich finde Braun und Grau durchaus tragbar ;)
    Hast du auch sehr schön umgesetzt. Ich mag solche Rahmen Looks momentan sehr gerne - wirkt so seriös und gleichzeitig auffallend :)

    AntwortenLöschen
  2. @NinjaHaseIch wär sonst nicht unbedingt auf die Idee gekommen, diese beiden Farben zu kombinieren... Aber frag mich nicht, wieso ^^
    Rahmen find ich auch spannend - nur ist das mit der Umsetzung immer nicht so einfach... Aber ich find, es ist mir ganz gut gelungen :)

    AntwortenLöschen
  3. Lustig wie unterschiedlich die Farben bei verschiedenen Leuten aussehen ^^ hier finde ich das Braun nämlich ganz nett! Und coole AMU Form!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Form auch sehr schön, sowas habe ich in der Art noch nicht gesehen. Schick :)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar exakt gepinselt meine Liebe!

    AntwortenLöschen
  6. Wenn die Augen zu sind, ist es mir zu krass, mit offenen Augen find ich's hübsch :)

    Hier der Link zu den Schuhen, falls es sie im Geschäft nicht mehr gibt: >>>

    AntwortenLöschen
  7. @TalasiaDanke für deine lieben Worte :) Das Braun ist wirklich sehr hübsch...

    AntwortenLöschen
  8. @maedchenDanke dir ♥ :) Ich hatte das Braun auch erst nur im Außenwinkel, wollte mir dann aber mal anschauen, wies so reingezogen aussieht - und es taugt ;)

    AntwortenLöschen
  9. @InaDas ist das Werk des Zoeva-Pencil-Pinsels, große neue Liebe!!!

    AntwortenLöschen
  10. @AliceIch weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, ob ich für den Link "Danke" oder "Gnaaaah, führe mich nicht noch mehr in Versuchung!" sagen soll...

    Und zum AMU: Ich lauf eher selten mit geschlossenen Augen rum, Gott sei Dank ;) Denn das sieht wirklich etwas krass aus... Aber geht noch :)

    AntwortenLöschen
  11. ich steh nicht so auf schicht auf schicht-amus, also bissl mehr verblendet fänd ichs schöner

    AntwortenLöschen
  12. @SaLaIch blende ja sonst immer alles... Aber mit dem Grau und dem Nude Rose hätte es nur einen reinen Einheitsbrei gegeben, wenn ich die mehr verblendet hätte (ich habs probiert^^) - da erkennt man gar nix mehr... Aber das wird ein Spezifikum dieser Pigmente sein :)

    Verblendet sähe es eher fließend und harmonisch aus, da geb ich dir recht ;)

    AntwortenLöschen