Donnerstag, 1. März 2012

Swatchlack Gewinnspiel bei PicturedTinsel

Elena sucht momentan für ein paar arme Lacke, die sie jetzt nicht so ganz von den Socken hauen konnten, ein paar liebevolle Adoptivfingerchen. Zu Gewinnen gibt es zwei Sets, die aus je fünf Lacken bestehen - und diese Sets sind so richtig gemein zusammengestellt! In jedem gibt es Lacke, die mich total vom Hocker hauen und andere, die mich weniger begeistern - wie soll man sich denn da entscheiden???
Set 1: P2 Crackling Top Coat Gold, Essie To Buy Or Not To Buy, Priti NYC Cotton Sprig, Priti NYC April Snow, Color Club Crackle Have a Bash
Der Cracklinglack von p2 haut mich jetzt nicht übermäßig um, aber den habe ich auch nocht nicht zu Hause stehen. Der quietschblaue Crackle von von Color Club ist dafür genau mein Beuteschema: Ich liebe Blau, noch dazu so ein intensives - das schaut auf einem roten Lack sicher toll aus, oder auf einem gelben oder... "To buy or not to buy" von essie finde ich dagegen hübsch, die perfekte Farbe für einen Frühlingstag mit Sonnenschein (der lässt zwar gerade auf sich warten, aber die Hoffnung stirbt zuletzt) und so ein Ton fehlt mir definitiv noch! Bei den Priti NYC Lacken bin ich wiederum sehr zwiegespalten - "Cotton sprig" würde ich tendenziell nur bei regnerischem Wetter tragen, ansonsten kriege ich unschöne Assoziationen, aber "April snow" ist ein faszinierender und wunderschöner Lack, der mir so auch noch nicht untergekommen ist. Insgesamt sind das aus meiner Sicht also zwei tolle Lacke, zwei solide und ein kleiner Außenseiter...
 
Set 2: Color Club Art of Seduction, Essie A Crewed Interest, Priti NYC Coffee Bush, Essie Navigate Her, P2 Crackling Top Coat Silber
Bei Set 2 sind für mich eigentlich nur vier Lacke interessant, den p2 Craklinglack habe ich schon zu Hause stehen. Der rote Color Club würde mich reizen - eben weil er rot ist, aber das Highlight ist definitiv "Coffee Bush", wobei der entfernte Ähnlichkeiten mit "Mood brown" von alessandro haben könnte... Die beiden essies fallen für mich in die Kategorie hübsch, aber kein Musthave - ein pfirsichfarbener Cremelack wie "A crewed interest" ist definitiv nett, aber in die Richtung habe ich schon was. "Navigate her" ist trotz meiner aktuellen Grünphase jetzt nicht so ganz mein Fall... Macht also ein toller Lack, den ich in entfernt ähnlich schon habe, ein spannender Roter und zwei mittelprächtig interessante essies...

Hmm, dann muss ich mich wohl ernsthaft für Set 1 entscheiden (manchmal ist ein bisschen logisches Denken gar nicht so schlecht!). Wer jetzt Lack geleckt hat, kann noch bis zum 09.03. am Gewinnspiel teilnehmen und findet alle nötigen Informationen hier. Auch wenn ich bei solchen Gewinnspielen kein Glück habe, drücke ich mal mir selber die Daumen - nach dem ätzenden Februar ist ein bisschen Egoismus legitim!

Kommentare:

  1. Lena du hast gewonnen!

    http://inas-beautyblog.blogspot.com/2012/03/gewinner-der-pinkbox-marz-2012-und-alle.html

    Schickst du mir ne Mail wegen deiner Adresse. Und beantworte mir zwei Fragen:

    1. Magst du Eulen?

    2. Du bist ja eher Nagellackinteressiert, kann ich dir trotzdem Kosmetik wie Blushes, Lidschatten reinpacken oder lieber Lacke??

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Dein Blog eben entdeckt und folge Dir jetzt auch.
    Sehr schöne Postings <3.
    Liebe Grüße.
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. @My Bathroom/Wardrobe Is My CastleLiebe Britta, herzlich willkommen und vielen lieben Dank für das Kompliment! :)

    AntwortenLöschen