Montag, 5. März 2012

Ein erster Blick in Inas Pinkbox vom März

Um der Gefahr der virtuellen Steinigung zu entgehen, bin ich nach einem langen Arbeitstag doch noch zu meiner Packstation gefahren und habe mein Päckchen abgeholt (und deswegen kann ich mir heute die Nägel nicht mehr lackieren!). Die Pinkbox gibt es alle zwei Monate bei Ina, um eine Gewinnchance zu haben, gibt es jeweils eine Aufgabe, die gelöst werden soll (Info für Mai gibts hier).


Für März sollte man einen Ausschnitt eines Make-Up-Produkts posten, mein Schnipsel ist links nochmal zu sehen. Es handelt sich um einen Lipgloss aus der p2 Sunlove LE, den ich in eine Tupperdose umgefüllt habe, weil die Tube gemieft hat. Der Lipgloss duftet leicht nach Minze und ist noch völlig in Ordnung.

Mit diesem rosanen Ausschnitt war mir die Glücksfee also hold (ob das nun Zufall oder Schicksal war, sei dahingestellt) und meine Pinkbox wurde heute geliefert. An dieser Stelle möchte ich den außerordentlich guten Zusammenstellungservice loben, bei dem sich Ina nochmal explizit nach meinen Vorlieben erkundigt hat! Ihr entschuldigt hoffentlich die mittelprächtige Bildqualität - aber es ist halt dunkel draußen und mein Deckenlicht ist nicht so ganz optimal im Wohnzimmer. In einem Karton sicher verpackt lag sie also da - die definitiv pinke Pinkbox!
Ich bin schon ganz stolz auf mich, dass ich erstmal meine Kamera geholt habe und nicht erst reingeguckt habe, um meine Neugier zu stillen. Aber die Verpackung ist ja nicht das wirklich Spannende, auf den Inhalt kommt es an! In Inas Pinkbox liegt auch ein süßes Kärtchen bei - pinke Schrift auf schwarzem Grund, das hab ich leider nichtmal ansatzweise lesbar geknipst bekommen, aber die dort enthaltenen Infos gibts gleich in abgetippt, dazu eine erste Einschätzung meinerseits.
Ina sagt: "Billige Verpackung, aber die Lidschattenqualität ist großartig!" 
Mir ist Wet 'n wild hier nur ab und zu in den Euroshops untergekommen, dann auch nur Restbestände, aber ich habe schon viel Positives über die Lidschatten gehört. Die Farben sind dezent, gefallen mir aber (vielleicht auch deswegen) sehr gut. Eine genauere Review gibt es, wenn ich Gelegenheit hatte, sie auszuprobieren und damit ein AMU zu schminken (zwei Fliegen mir einer Klatsche!). Auf jeden Fall mein Geschmack!

Ina sagt: "Mein ein und alles in Sachen Lippenpflege."
Ich gebe zu - ich habe kein Carmex hier rumstehen, bin allerdings sehr gespannt, ob der Lip Balm so gut ist, wie viele sagen. Der landet auf jeden Fall neben dem Bett, damit ich abends dran denke, mir noch was auf die Lippen zu klatschen. Neues Produkt, aber Lippenpflege kann man nie genug haben - vor allem, wenn sie taugt! Definitiv eine gute Wahl für die Pinkbox.

Jeanne Arthes Sexy Me N° 1
Ina sagt: "Ich meine hiermit ein Dupe zu Viktor & Rolf "Flowerbomb" gefunden zu haben."
Im ersten Moment hab ich mich ja ganz schön doof gefühlt - wer zur Hölle sind denn Viktor & Rolf? Ich oute mich da als unwissend - aber meiner Recherche zu Folge ist Flowerbomb jedenfalls nicht günstig. Also fix diese unglaublich pinke und niedliche Korsagen-Verpackung aufgemacht und dann wurde ich fast erpinkt:
Was für ein niedliches Fläschchen! Passt supergut zur Verpackung, ein bisschen verspielt, aber doch nicht zu kitschig. Ein erster Sprüher aufs Handgelenk und, liebe Ina, ich muss sagen - du hast voll meinen Geschmack getroffen! Ich sitze jetzt die ganze Zeit hier und schnüffele an diesem Duft. Auch hier wird es noch eine genauere Review geben, Düfte wollen ja erstmal im Alltag ausprobiert werden.

Ina sagt: "Nagellack in einem hübschen Glitzerfunkelbraun".
Natürlich wird es den Lack demnächst in seiner vollen Pracht hier zu sehen geben. Die Farbe finde ich spannend, ein dunkles Braun mit goldenen Glitzerpartikeln drin. Ein schnelles Foto, das im Ansatz zeigt, wie hübsch der Lack funkelt, habe ich so halbwegs hingekriegt. Ist natürlich mit Blitz schwierig. Ich bin schon gespannt, wie er sich auf den Nägeln macht - um dich zu beruhigen Ina, den Lack habe ich noch nicht und ich freu mich schon drauf, ihn zu tragen, alessandro ist auf jeden Fall keine schlechte Wahl, wenns um Lacke geht!

Ina sagt: "Mintgrüner Nagellack aus der aktuellen p2 Limited Edition."
Auch hier ein Lack - was will man denn als Lackbekloppte mehr? Auch diesen Lack habe ich bisher nicht, eine hübsche Frühlingsfarbe, die es demnächst auch in Komplettlackierung zu bewundern gibt. Auch wenn ich momentan eher auf dem Dunkeltrip bin, schadet ein bisschen Frühling auf den Nägeln sicher nicht.

Als erstes Gesamtfazit muss ich sagen, dass ich die Produkte aus der Pinkbox alle gut ausgewählt finde und mit allen was anfangen kann. Besonders das Parfüm hat mich überrascht, denn es ist gar nicht so einfach, bei Düften mein Näschen zu begeistern. Sowohl die Auswahl des Lidschattentrios als auch der Lacke finde ich hübsch - und im Prinzip dürfte "Belle mademoiselle" der perfekte Lack für ein AMU mit "Midnight magic" sein... Mensch Ina, da hast du dir aber Gedanken gemacht! Ich freu mich auf jeden Fall darauf, die Produkte auszuprobieren und werde dann auch jeweils meine Meinung dazu schreiben.

Fühl dich ganz dolle geknutscht Ina, du hast mir den Monatsanfang echt versüßt! Ich hoffe, du kannst ein paar Tage auf die einzelnen Reviews warten - ich verlinke die dann auf jeden Fall auch hier im Posting... Und jetzt sagt mein innerer Schweinehund tatsächlich, dass ich noch Sport machen muss *gnaaah*!

Kommentare:

  1. Ooooooh, die Verpackung von dem Parfum sieht ja zauberhaft aus!!! :)

    AntwortenLöschen
  2. @maedchenAuf der Rückseite ist auch nochmal so eine Korsage - ich find das auch wirklich süß! Und der Duft ist toll, das ist viel wichtiger :)

    AntwortenLöschen