Dienstag, 14. Februar 2012

"AMU" mit schwarzem Eyeliner

Heute früh - Gott weiß, warum - beschloss ich, die ganze bunte Färberei am Auge auszulassen und im Prinzip nur zu einem schwarzen Eyeliner zu greifen. Während ich normalerweise mindestens zwei Lidschatten trage (ich befürchte, ich kann einfach nichts anderes als smokey-mäßig-verwischt auf meinen Lidern rumzumalen *schäm*), habe ich heute einfach nur einen matten, nuden Lidschatten ("Nubuk" aus der Sleek "Au naturel" Palette) verwendet, außen ein klitzekleines bisschen mit "Moss" abgedunkelt (so, dass es außer mir wahrscheinlich eh niemand sieht) und mir dann den schwarzen Geleyeliner von essence geschnappt.
Was ich ja so gar nicht kann, sind hübsche Schwänzchen... Normalerweise verzichte ich auf die auch, weil sie so oder so im abgedunkelten Außenbereich der Lidschatten untergehen würden, aber ohne abgedunkeltes etwas musste einfach ein ordentlicher (und bitte auch noch symmetrischer!) Lidstrich her. Während am linken Auge alles glatt ging, hat das rechte doch deutlich länger gebraucht (und auch da war ich mir dann nicht so ganz sicher, ob der Lidstrich nicht einen Hauch dünner war, als links...) und durfte drei Mal korrigiert werden, bis ich mit der Höhe und Position des Schwänzchens glücklich war - oder zumindest zufrieden.
Zugegeben - es ist absolut nichts Besonderes, irgendwie Spezielles oder sonstwie Grandios. Aber ich geh eher selten "nur" mit Liner raus, das ist irgendwie doch deutlich auffälliger als mit "bunten" Lidschatten. Obs aufgefallen ist oder nicht, kann ich leider nicht beurteilen - ich vermute, ich könnte auch nackich auf die Arbeit gehen und niemand würde was sagen... Okay, das ist übertrieben, aber es sagt einfach NIE jemand irgendwas zu meinen Klamotten oder sonstigem. Ich fands auf jeden Fall hübsch und bin fast stolz auf mich, dass ich akzeptable Fotos hingekriegt hab.

Wie ist das bei euch so - Liner pur oder doch eher mit Lidschatten drunter? Und ist Schwarz nur für mich nochmal eine krassere Sache als z.B. ein brauner oder grauer Eyeliner?

Kommentare:

  1. Das Schwänzchen sieht echt gut aus, das finde ich ist das Aller-allerschwerste und -zeitraubendste an einem Lidstrich!
    Für mich ist schwarz auch die krasseste Farbe, weil ich so helle Augen habe sticht das immer megamäßig raus (daher bleib ich im Alltag eher bei grau, finde z.B. "London Baby" von essence genial!) und fällt dann viel mehr auf als ein Lidschatten-AMU.

    AntwortenLöschen
  2. der lidstrich ist dir doch super gelungen =)
    ich habe in der letzten zeit sehr oft lidstrich getragen, aber eigentlich immer (sichtbaren) lidschatten dazu. mittlerweile empfinde ich NUR lidstrich als irgendwie nackig, haha. ich benutze aber sehr oft schwarz und das auch sehr gerne. gestern wars dann ausnahmsweise mal lila und in der büro-toilette emfpand ich es trotzdem ziemlich "schwarz". ich weiß gar nicht warum ich sooo viele verschiedene eyeliner-farben habe, sieht irgendwie eh immer sehr gleich aus xD zumindest wenn meine nase nicht genau an den spiegel stößt erkenne ich farblich kaum einen unterschied. und andere vermutlich auch nicht. meine freund sagte auch mal zu mir (als ich ihn fragte, wie er mein AMU findet), dass das für ihn immer gleich aussieht... ja. welch kompliment xD

    AntwortenLöschen
  3. Ach ich fidne es gibt einfach nichts besseres als einen schönen schwarzen Lidstrich <3 :)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus! Ich gehe auch oft nur mit schwarzem Liner raus, aber dann dafür halt mit knalligem Lippenstift :D

    lg :)
    http://beautymango.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Ohne Eyeliner wirkt für mich ein AMU nicht fertig.
    Schwarzen Eyeliner trage ich am liebsten, ob mit oder Lidschatten drunter.
    lG
    ThePechfee
    einePriseGeschmack

    AntwortenLöschen
  6. @Alice D.Danke, ich ärgere mich auch immer mit dem blöden Schwänzchen rum... Ein grauer Geleyeliner fehlt mir noch, da hab ich nur einen in Stiftform.

    AntwortenLöschen
  7. @MuhSchuDank dir :) Ich laufe auch eher selten nur mit Liner rum, aber irgendwie war mir danach...
    Dass allerdings dunkle Farben relativ ähnlich aussehen, finde ich auch. Da müsste man sie wirklich alleine und noch dazu sehr breit tragen, damits auffällt, dass es gerade Lila ist oder was anderes. Bei hellen Linern ist das natürlich anders.

    AntwortenLöschen
  8. @Beauty MangoDas mit dem knalligen Lippenstift ist dann nicht so ganz meins ;) Aber das liegt auch daran, dass ich viel Tee trinke auf der Arbeit, da ist der Lippenstift auch schnell wieder weg :(

    AntwortenLöschen
  9. @ThePechfeeDie meisten AMUs finde ich ohne Eyeliner auch seltsam... Außer, es ist sowieso ein sehr dunkles AMU, bei dem man den Liner fast nicht sieht.

    AntwortenLöschen