Sonntag, 18. September 2011

p2 color victim nail polish 013 stylish

Ab und zu (aber Gott sei Dank sehr selten) stehe ich vor meinen Nagellacktreppchen und frage mich, was zur Hölle mich bitte dazu bewogen hat, diesen oder jenen Nagellack zu kaufen. Meistens schüttle ich dann den Kopf, schiebe das auf kurzfristige Aussetzer und nehme mir einen Lack, auf den ich gerade Lust habe. Nicht so diesen Mittwoch, da war ich nämlich mutig und packte mir diesen Kopfschüttelkandidaten: den p2 "stylish" aus irgendeinem alten Sortiment. Wenn man beide Augen zudrückt, könnte es lila sein - aber mal ehrlich, das ist irgendein Pink. BÄH, pink - Mensch Lena, du Eumel...
Auftrag in zwei Schichten deckend, wie bei p2 üblich keine größeren Probleme mit der Trockenzeit oder sonstigem... Mein Problem blieb da doch irgendwie die Farbe und so wollte ich wirklich nicht draußen rumlaufen (heißt jetzt nicht, dass die Farbe hässlich ist, auf dem Foto gehts ja auch... Aber auf meinen Nägeln hat mir das einfach nicht so richtig zugesagt.). Aber da nahte die Rettung! Wozu hat man denn Freunde? Natürlich, damit sie einem tolle Nagellacke aus dem Ausland mitbringen! Zum Beispiel einen Crackle Lack von 17 Cosmetics aus England. Den wollte ich einfach mal ausprobieren und war bzw. bin immernoch begeistert!
Der Crackle Top Coat ist farblich irgendwas in die Richtugn von Gold, aber mit einem relativ hohen silbernen bzw. platinmäßigen Einschlag. Egal, jedenfalls fand ich die Farbe am Anfang etwas langweilig und dachte mir, dass ich die stylishe Mani ja nicht mehr schlimmer machen konnte, also drauf mit dem Zeug! Und ich habe mich verliebt! In den Lack und in die Farbe. Das Tolle an diesem Crackle Top Coat ist, dass er sich wie ein normaler Nagellack auftragen lässt, also nicht so zäh und dickflüssig ist, wie die p2 Crackling Top Coats. Und er trocknet auch nicht am Pinselchen oder an der Flasche fest.

Dafür dauerts auch ein paar Sekunden länger, bis der Effekt einsetzt, aber das Ergebnis finde ich dafür um so toller. Es ist nicht so extrem birkenmäßig, wie es wohl bei essence der Fall ist, aber ich finds schöner als die p2 Ergebnisse. Das Gecrackle trocknet in einem halbmatten Finish und hat dann von mir noch einen Top Coat verpasst bekommen, damits schön glänzend wurde.
Freundlicherweise habe ich noch einen zweiten dieser Crackle Lacke mitgebracht bekommen (auch wenn ich keinen Schimmer habe, was sie kosten) und zwar in Lila. Allerdings muss ich unbedingt mal wieder jemanden nach England schicken, damit er noch mehr von den Dingern mitbringt *hust*, denn ich bin wirklich begeistert. Nach vier Tagen am PC, mit Haarewaschen und Abspülen hatte ich nur eine winzige Macke am kleinen Finger - die Haltbarkeit war also wirklich phänomenal, ich hätte sicher noch länger so rumlaufen können. Auch das Ablackieren überhaupt kein Problem - mit so einem Topper lässt sich also jeder "Unlack", den ich habe zu einer tollen Maniküre verwandeln *jippo*!

Kommentare:

  1. sehr schöne farbe der crackle! du bist gerade voll im im crackle-fieber,oder? ^^
    ich hatte die selbe erfahrung mit nagellack auf GB wie du. hatte mir bei boots einen pinken (wirklich knalliges pink, so das es wieder cool is lol) nagellack von collection 2000 gekauft und ich vergöttere den. 4 tage kann ich den trage (sogar ohne top coat) und nix splittert, egal ob ich damit länger arbeite ... hab sogar damit schonmal bei meinen ellis um garten umgegraben und nix is abgegangen.
    die marke collection 2000 kann ich dir im allgemeinen empfehlen! :)

    AntwortenLöschen
  2. also mir gefällt der p2 lack gut ^^ aber das mit dem crackle mach ich auch oft wenn mir die farbe net gefällt^^

    www.cessagoesbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Farbe schön. Aber bei meinen dauerkaputten Fingernägeln sieht der wahrscheinlich nicht aus. Wenn ich mir die Nägel lackieren, dass momentan nur in apricotfarben und rosa. Aber meine sollen erstmal wieder wachsen

    AntwortenLöschen
  4. Was hast du denn gegen diese schöne Farbe????!?!?!?!?!?!?????!!!???!!!?!
    :p

    Finde es mit dem Cracklinglack aber auch viel hübscher :)

    Liebe Grüße,
    Tüdel ~

    AntwortenLöschen
  5. @stundenglas: p2 hat ja mit dem neuen Sortiment neue Farben rausgebracht, das hat mich dann doch ein bisschen angefixt ;) Und den Crackle hab ich geschenkt bekommen, da kann ich also nix für... Collection 2000 merk ich mir auf jeden Fall, wenn ich da mal rüber komme...

    @Princessa: Das werd ich in Zukunft auch definitiv öfters machen - und wenns nur drum geht, die Crackles leer zu kriegen!

    @Kiki: Na, kann ja nicht jeder so komische Farbvorlieben haben, wie ich ;) Und ich drück die Daumen für deine Nägel!

    @Tüdel: Hei nun... Pink und ich - erm ;) Habe grad auf Muhs Wunsch wieder den blauen Crackle von p2 drauf und muss sagen - der stinkt total ab gegen den von 17 Cosmetics...

    AntwortenLöschen
  6. Das wär das richtige Pink für mich ^^ . Der Crackle Lack sieht toll aus!

    LG, Tina

    AntwortenLöschen