Samstag, 24. September 2011

Meßmer Momentum

Mit so ziemlich jedem, der mich besucht (ich glaube, lediglich meine Eltern waren da eine Ausnahme) pilgere ich inzwischen ins Meßmer Momentum. Die TeeLounge dort hat sich als der perfekte Ort zum Sitzen, Quatschen, Teetrinken und Kuchenessen herausgestellt. Die Lage in der Hafencity ist besonders im Sommer toll, da es eine Außenterasse gibt, von der aus man Blick auf den Museumshafen hat. Mit etwas Glück erwischt man sogar noch einen Platz im Strandkorb und kann wirklich stilecht viel Zeit dort verbringen. Aber auch der Innenbereich ist nett gestaltet und sehr bequem - ab und an muss man allerdings einige Minuten warten, da alle Plätze besetzt sind, aber bisher waren das nie mehr als 10 Minuten.

Inzwischen habe ich mich durch die halbe Karte der Tee-Cocktails (die unalkoholischen; alkoholische hab ich noch nicht getestet - könnte aber auch an der Uhrzeit liegen), Eis-Tee-Variationen und Tea Shakes getestet und finde sie alle unglaublich lecker. Da ich heute spontan Besuch von einer Freundin hatte ging es - natürlich - auch wieder ins Momentum und wir verbrachten einen gemütlichen Nachmittag da. Was ich immer wieder klasse finde, wenn ich dort an einem Tisch Platz nehme, ist die Zuckerauswahl, die zur Verfügung gestellt wird:
Auch wenn ich noch keinen warmen Tee im Momentum getrunken habe (im Gegensatz zu der einen oder anderen meiner Begleitungen), finde ich alleine dieses Arrangement einfach stilvoll. Man fühlt sich als Gast gleich wohler und irgendwie willkommen - und ab und zu stibitzt man sich auch einfach so ein Stückchen Zucker. Die Wartezeiten auf Getränke und / oder Essen sind relativ kurz - wenn man es denn mal geschafft hat, sich für etwas zu entscheiden. Die Teekarte ist sehr umfassend und ich habe bisher noch niemanden erlebt, der weniger als 15 Minuten gebraucht hat, um sich schließlich für einen Tee zu entscheiden. Ich bin da inzwischen beim Ausschlussprinzip angelangt - das reduziert die Auswahl an kalten Getränken schon deutlich!

Wenn man sich aber für ein Getränk entschieden hat, steht da immernoch die Frage der begleitenden Häppchen im Raum... Und auch hier gibts eine angemessene Auswahl von Kuchen, Keksen, Teilchen oder auch herzhaften Minisandwiches und ähnlichem. Ich habe mich recht schnell auf den Schokoladenkuchen eingeschossen und freue mich auch jedes Mal wieder, ins Momentum zu gehen, um diesen grandiosen Kuchen zu essen.
Serviert wird er noch leicht warm und ich glaube, er besteht nur aus Schokolade und einem Hauch Mehl... Das ist definitiv der saftigste, schokoladigste Schokokuchen, den ich kenne! Er zergeht richtig auf der Zunge und hat genau das richtige Maß an Süße, ohne zu süß zu sein... Man könnte ihn auch noch mit Sahne essen, aber mir langt dieser grandiose Schokogeschmack, den ich wirklich bis zum letzten Bissen genieße. Hach ja, alleine dieser Kuchen ist (aus meiner Sicht) einen Besuch im Momentum wert! Meine Freundin hatte sich heute mal für eine gemischte Platte aus Petit Fours und Minimacarons entschieden:
Sehr nett angerichtet und auch geschmacklich in Ordnung, wurde mir mitgeteilt. Die Macarons seien wohl etwas enttäuschend gewesen, da ein bisschen langweilig... Aber gut wars wohl trotzdem. Ich war ja schon mit meinem Schokokuchen glücklich und ich muss sagen, dass mich inzwischen gar nichts anderes Essbares von der Karte interessiert... Allerdings wurden auch die Minisandwiches schon getestet und für lecker empfunden und wenn ich so die Kommentare von den Nebentischen richtig gedeutet habe, war bisher auch jeder mir seinen Häppchen zufireden. Richtiges Essen gibts da allerdings nicht - brauchts aber finde ich auch gar nicht in einem Teehaus.

Falls also irgendwer von euch mal in Hamburg ist, müsst ihr unbedingt im Meßmer Momentum vorbeischauen! Auch wenns sicherlich nicht die günstigste Tee-Pause ist, lohnt sich der Besuch auf jeden Fall - alleine schon des Schokokuchens wegen! Als kleines Goodie darf sich jeder Gast am Schluss noch drei Teebeutel aus dem Shop mitnehmen - auch das finde ich (auch wenns wirklich nur eine Minigeste ist) immer wieder nett, da man einfach mal gefahrlos testen kann, ohne gleich eine ganze Packung Tee an der Backe zu haben. Bisher war jeder Besuch rundum gelungen - und ich muss mich jetzt dranmachen, den Schokokuchen wieder abzutrainieren *seufz*.

Kommentare:

  1. wow! ich liebe tee!!

    wieso ist hamburg nur so weit weg?

    http://cessagoesbeauty.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben auch schonmal nachgefragt, ob geplant ist, das Momentum auch an anderen Orten zu eröffnen - ist es aber nicht :( Das soll ein Unikum bleiben und der Rest der Welt kommt eben nicht in den Genuss - leider.

    Aber wenn du mal nen Städtetrip planst, hast du ja jetzt schonmal was, das du auf die Liste setzen kannst :) Hamburg hat ja durchaus genug zu bieten, dass man hier mal vorbeischauen könnte.

    AntwortenLöschen
  3. woah, das klingt echt genial! ich bin durchaus auch ein teeliebhaber und finde alleine deine fotos schon toll. das sieht extrem edel (und teuer) aus. und natürlich lecker =)
    falls ich mal in hamburg bin werde ich diesen tollen tip bestimmt nicht vergessen. alleine um des schokokuchens willen :D der klingt deiner beschreibung nach einfach göttlich <3

    AntwortenLöschen
  4. Also Muh, falls du mal in Hamburg bist - sag Bescheid ;)

    Auf der Momentumseite kann man sich auch die Tee- und Speisekarten angucken, der Kuchen liegt glaube ich bei 3,50€, die Macarons bei 6,20€. Und bei Getränken kommts drauf an, ob man ne Tasse oder ne Kanne Tee bestellt und natürlich welchen.

    Liegt also vielleicht etwas über dem durchschnittlichen Cafépreis, aber noch im Rahmen. Und dieser Schokokuchen ists mir auf jeden Fall wert ;)

    AntwortenLöschen
  5. ui, so ein kleines stückchen kuchen für 3.50€? das ist schon happig... aber immerhin stimmt wohl die atmosphäre, da kann man sich das ja mal gönnen =)

    AntwortenLöschen
  6. Hach das hört sich ja toll an! Und da ich für anfang Dezember ein Wochenenende in Hamburg geplant habe, werde ich auf jeden Fall dort mal vorbei schauen!:) Toller Tip!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. @Muh: So winzig ist der gar nicht... Außerdem langt die Menge an (gefühlter) purer Schokolade! Ich weiß nicht, ob man mehr auch kalorientechnisch wirklich verantworten kann ;) Aber klar, billig ist der Spaß nicht - ist halt doch Meßmer.

    @Dreamlife: Immer gerne :) Hier in Hamburg gibts wirklich viele tolle Eckchen und für mich gehört das Momentum definitiv dazu.

    AntwortenLöschen