Freitag, 16. September 2011

Getagged - Beauty-Todsünden

Inzwischen zwei Mal wurde ich mit diesem Tag bedacht, einmal von MuhSchu und einmal von stundenglas. Vielen lieben Dank, ihr beiden! Und es tut mir wirklich leid, dass es so lange gedauert hat - aber momentan ertrinke ich fast in Arbeit und komme einfach nicht so richtig dazu, die vielen Posts zu schreiben, die ich eigentlich schreiben möchte (deswegen heute auch ohne Bildchen)... Genug geschwafelt, auf zu den Todsünden!

Geiz - Was ist dein billigstes Beautyprodukt?
Von irgendwelchen Werbegeschenken und Zugaben abgesehen, habe ich tatsächlich mal einen Lidschatten für 35 Cent bei Rossmann geschossen. Und zwar war das aus der "whoom! boooom!!!" der Cream Canvas, also der nude Lidschatten. Den hatte ich mir vorher schon geholt und für den Preis einfach noch ein Backup mitgenommen. Dummerweise war das auch der einzige oder eher der letzte, dens für diesen Preis gab - und er war noch völlig unangetastet!

Zorn - Welches Beautyprodukt hat dich die meisten Nerven gekostet?
Hm, ich glaube ein bestimmter Liquideyeliner, der inzwischen im Müll gelandet ist. Da ging einfach gar nix, das Pseudopinselchen hat nur Kleckse produziert, die Farbe ist nicht richtig getrocknet und ach was weiß ich sonst noch... Deswegen ist er auch im Müll gelandet. Allerdings wird er auch von den "Denim wanted!"-Geleyelinern verfolgt, dieses Gekrümele ist nämlich auch eine Zumutung.

Völlerei - Welches ist dein leckerstes Beautyprodukt?
Ich glaube, die Balea Kakao-Bodybutter... Oder doch das Himbeermousse? Oder mein Honig-Lippenbalsam aus einer uralten p2-LE? Oder doch die Lipsmacker? Lecker sind sie alle... (Wobei ich unter Völlerei jetzt auch was anderes verstanden hätte.)

Faulheit - Welches Beautyprodukt vernachlässigst du aus Faulheit?
Von denen die ich habe, teilen sich wohl die Wimpernzange, das Augenbrauenpuder und Blush den ersten Podestplatz. Dicht gefolgt von Augencreme, die ich gerne vergesse oder auch Lipgloss... Dazu kommen dann so Sachen, die ich gar nicht erst besitze, z.B. Foundation und Make-Up.

Hochmut - Welches Beautyprodukt verleiht dir die meiste Selbstsicherheit?
Hm, zählen Brille und Kontaktlinsen zu Beautyprodukten? Wohl eher weniger... Ansonsten gehe ich auch ohne Probleme komplett ungeschminkt aus dem Haus, also würde ich sagen, meine Selbstsicherheit ist beautyproduktunabhängig schon ganz gut ausgeprägt.

Wollust - Was findest du beim anderen Geschlecht in kosmetischer Hinsicht anziehend?
Gepflegte Hände finde ich ganz wichtig. Die müssen jetzt nicht superdoll manikürt oder gefeilt sein, aber was ich bei Männern total abturnend finde sind angeknabberte oder allgemein schmutzige Fingernägel. Ich will mich doch nicht von irgendwelchen schmutzigen Pfoten anfassen lassen, pfuibäh.

Neid - Welches Beautyprodukt würdest du dir gerne mal schenken lassen?

Kommentare:

  1. Nagellack, wer hätte das gedacht? ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kannte noch Feigheit als Todsünde und habe es hinzugefügt, da ich 2 Dunkelviolette Lippenstifte besitze die aber selten ausführe. Ich trau mich einfach nicht

    AntwortenLöschen
  3. @maedchen: Hach, ich bin halt immer für Überraschungen gut ;)

    @Kiki: Dunkelviolett ist ja auch sehr speziell... Zum Ausgehen könnte ich mir das gut vorstellen, aber auf die Arbeit würde ich die auch nicht nehmen^^ Oder noch mit nem Gloss drüber, der das ganze harmloser macht.

    AntwortenLöschen