Mittwoch, 21. September 2011

essence "I love Berlin" Berlin story

Die Muh hatte sich ja den blauen Crackle Lack über einer schwarzen Base gewünscht und euer Wunsch ist mir natürlich Befehl *Dshiniblinz*. Ich hatte sogar noch einen schwarzen, unbenutzten Lack in meinem Regal stehen, nämlich "Berlin story" von essence. Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Wieder ein Kandidat weniger auf der Liste und noch dazu Muh glücklich gemacht *yay*.

Vom schwarzen Lack hab ich zwei Schichten lackiert, damits auch wirklich deckend war. Erstaunlicherweise war der Lack gar nicht so zickig, wie es so dunkle Lacke sonst sind. Er ist zwar ein bisschen zähflüssiger als andersfarbige Lacke, aber noch gut handlebar. Bei der Trockenzeit habe ich mit den DryDrops nachgeholfen, da ich es ein wenig eilig hatte. Joa, die Farbe ist nunmal ein schwarzes Schwarz.
Irgendwie zicken momentan meine Nägel und haben so winzigkleine Fitzelchen auf der Nagelhaut... Deswegen die kleinen Knubbel auf dem kleinen Finger. Darüber kam dann blue thunder - und dieses Mal hat er mich ein paar Nerven gekostet. An zwei Nägeln hatte ich auf einmal nur zwei breite blaue Flächen, die gar nicht cracklen wollten... Hab da zwar nochmal drübergepinselt, aber das hat nix geholfen, also die zwei Finger komplett ablackiert und alles nochmal drauf - nervige Geschichte, besonders, wenn mans eilig hat. Das Endergebnis war dann ganz okay:
Auf dem Schwarz kommt der blaue Farbanteil relativ gut raus. Allerdings ist mir aufgefallen, dass man den Cracklinglack auch relativ dick auftragen muss, ansonsten sieht die Farbe extrem silbern aus. Feineres Crackle mit einer dünneren Schicht bringt die blauen Anteile kaum noch raus, was ich wirklich schade finde. Insgesamt ist mir auch aufgefallen, dass mir das Muster von dem 17 Cosmetics Crackle deutlich besser gefällt... Das wirkt irgendwie edler. Nichtsdestotrotz - ich hab ja noch ein paar andere p2 Crackling Lacke im Schrank stehen, die ausprobiert werden wollen! Und auf dem Schwarz sieht das Blau doch auch ganz okay aus, oder?

Kommentare:

  1. Oh, du Arme *drück*. Flach liegen ist bei mir leider nicht, obwohl ich gerne würde.

    Und ja, auf dem Schwarz sieht der blaue Crackling-Lack schon ganz okay aus. Aber mein Favorit würde es nicht werden...

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich kann ich mir das auch nicht leisten, aber alles was mit Bewegen zu tun hat, ist definitiv nicht gut... Bissl am PC arbeiten geht da noch, aber leider nicht so produktiv wie gewollt :(

    Die optimale Combo für den blauen Crackle muss ich auch noch finden - aber da sieht er zumindest etwas blau aus.

    AntwortenLöschen