Samstag, 6. August 2011

"Wo liegt denn schon wieder..."

Kennt das noch jemand außer mir, dass sich manche Dinge regelrecht "verstecken"?
Vorzugsweise natürlich Sachen, die man gerade dringend bräuchte. Ich bin desöfteren auf der Suche nach meiner Brille (und nein, dabei habe ich sie nicht auf der Nase), die eben doch nicht auf dem Sofa oder dem Couchtisch, der Ablage im Flur oder dem Bügelbrett liegt. Das Suchen gestaltet sich natürlich gerade bei der Brille etwas schwieriger, denn für gewöhnlich habe ich dann auch keine Kontaktlinsen drin (wozu auch, hätte ja theoretisch die Brille auf der Nase...) und laufe wie ein blindes Huhn in meiner Wohnung hin und her, bevor ich den Übeltäter dann z.B. auf der Waschmaschine finde - ja klar, ich war ja auch vorher in der Badewanne *doing*...

Nach der letzten Dienstreise war ich auf der Suche nach meiner Kontaktlinsenflüssigkeit. Ich war mir zu 100% sicher, dass ich sie nicht im Hotel habe liegen lassen, sondern eingepackt und zwei Stunden zuvor auch in meiner Wohnung ausgepackt hatte. Inzwischen war es stockfinster (ich war mal wieder auf dem Sofa eingeschlafen) und ich wollte meine Linsen raustun und endlich ins Bett. Im Bad auf der Ablage war das Fläschchen nicht, auf der Waschmaschine auch nicht - ansonsten im Bad nirgendwo zu finden. Okay, also die Reisetasche durchwühlt, Kosmetiktäschchen gecheckt (und so klein ist so eine 350ml Plastikflasche ja nicht wirklich) - nichts. Wohnzimmer abgesucht, Tische und Ablageflächen: leer. Ich bin sogar auf dem Boden rumgekrabbelt und habe versucht, herauszufinden, ob mir die Flasche nicht irgendwie unters Sofa gerollt ist - Pustekuchen. Im Schlafzimmer auch nochmal den Boden abgesucht und meine Fensterbank - nix is. Also bin ich recht verzweifelt ins Bett und habe meine Linsen in den Resten der alten Lösung gelagert.

Am nächsten Morgen springt mich vom Bügelbrett meine Kontaktlinsenlösung an *grmpft*. Ich war mir ziemlich sicher, dass sie am Abend davor NICHT dort gestanden hat (was aber natürlich trotzdem so gewesen sein muss) - außerdem, was hat Kontaktlinsenflüssigkeit auf dem Bügelbrett zu suchen?

Und natürlich habe ich auch gerade einen konkreten Anlass, dieses Posting zu verfassen: Ich vermisse schon wieder was und zwar diesmal den Stiel von meinem Silikonbackpinsel:
Lieber Backpinselstiel - ich habe keinen blassen Schimmer, wo ich dich hingeschmissen habe! Ich weiß in etwa, wie du aussiehst: Du bist dunkelblau (hoffe ich zumindest), etwa 20 cm lang und aus irgendeinem Kunststoff (vielleicht auch aus Silikon?) und auf jeden Fall eckig. Wir haben uns das letzte Mal beim Bepinseln der Amerikaner mit Kuvertüre gesehen. Danach habe ich dich abgewaschen und weil der Pinselkopf verschmutzter war als du, wurdet ihr beiden getrennt.

Ich habe dich inzwischen überall in der Küche gesucht, du bist nicht in der Besteckschublade (in die du auch nicht gehörst) und auch nicht in der Küchenkramsschublade (da gehörst du aber hin). Auch bei den Spültüchern hast du dich nicht versteckt, die Küchenschränke sind auch leer - und im Kühlschrank oder Gefrierfach habe ich dich auch nicht finden können, auch auf dem Boden oder in irgendwelchen Randspalten bist du nicht. Ich bin ein bisschen verzweifelt, denn das Pinselköpfchen ist ohne Stiel nicht so einfach zu benutzen - also bitte, bitte, bitte, lieber Pinselstiel: Melde dich!

Ich komme nächsten Sonntag irgendwann Nachmittags oder Abends wieder nach Hause - es wäre schön, wenn du deinen Unmut (vielleicht bist du ja beleidigt, weil ich dich von deinem Köpfchen getrennt habe?) überwunden hast und dich irgendwo platzierst, wo ich dich wiederfinden kann... Ich vermisse dich nämlich wirklich und würde auch gerne mal wieder was mit Kuvertüre bepinseln. Falls du entführt wurdest (auch wenn ich nicht weiß, von wem oder warum), gib mir irgendein Zeichen - ich werde dich dann aus den Fängen deiner Peiniger befreien!

P.S. Hoppla, neue Leserleins, herzlich willkommen an Julia Kalinowski und mr.sykes!

Kommentare:

  1. ich werd als mr.sykes angezeigt? oh gott, is ja peinlich :D

    AntwortenLöschen
  2. Also der Kommi zeigt dich als Jamie, im Lesertool rechts über den Blog heißt du nu Sunsh1ne und über die Leserstatistik in den Einstellungen mr.sykes - ich tendiere dazu, auf eine multiple Persönlichkeit zu schließen :P

    Aber schön, dass du da bist - bzw. schön, dass ihr da seid :P

    AntwortenLöschen
  3. ich ... bin schockiert :D jamie ist gewollt aber der rest......??! hmmmm...

    AntwortenLöschen
  4. Die Alternative ist - du bist keins von beidem und verfolgst nicht öffentlich? :x

    Ich habe keine Ahnung, wie das alles zustande kommt ;) Wenn ich auf dein Jamie klicke, komm ich auch auf ein Profil, das nur deinen eigenen Blog anzeigt und keinen der Blogs, die du verfolgst... Aber das hat bestimmt irgendeinen Grund...

    AntwortenLöschen