Sonntag, 7. August 2011

essence "Bondi Beach Collection" Chasing waves

Bei einem Blick auf mein Nagellackregal fiel mir letztens auf, dass da in der Sparte "unlackiert" nicht mehr wirklich viele Blautöne zu finden sind - nicht verwunderlich also, dass ich bei der BBC von essence dann beide blauen Lacke mitgenommen habe. Ich mag Blau einfach! Und anscheinend hatte ich gerade dringenden Blaubedarf, deswegen ist auch gleich "Chasing waves" auf meinen Fingerchen gelandet.

Die erste Schicht habe ich dünn lackiert und es war ein schlieriges Desaster - also kam die zweite Schicht ein wenig dicker daher, um ein deckendes Ergebnis zu erhalten. Besser wären wohl drei dünnere gewesen, aber dafür hatte ich keinen Nerv. Die Trockenzeit war trotz allem relativ kurz, ich habe mir auch in die dicker lackierte Schicht keine Macken gehauen (den Top Sealer hab ich erst nach einer gewissen Trockenzeit aufgetragen).
Zur grandiosen Zier kam noch ein kleiner Schmetterling auf den Ringfinger - ich musste mich zwar an den dickeren Sticker (3D ftw!) gewöhnen, fand ihn aber unglaublich süß (deswegen gilt hierbei auch eine Ausnahme für Rosa!). Chasing waves ist eine tolle Farbe - ein minziges, helles Blau mit einem Grüneinschlag, der sich je nach Lichtverhältnissen mehr oder weniger bemerkbar macht. Insgesamt auf jeden Fall farblich intensiver als "Kings of mints", geht aber in eine ähnliche Richtung und irgendwie weniger elegant, finde ich...
Bei Tageslicht (von Sonnenschein war mal wieder nicht die Spur zu sehen) lassen sich diese Farbspielereien ein bisschen besser einfangen. Aber insgesamt finde ich die Farbe mit dem cremigen Finish einfach total klasse, eigentlich eher eine Frühlingsfarbe - deswegen auch der Schmetterling...
Die Haltbarkeit des Lackes war klasse (Top Sealer lässt grüßen), am vierten Tag haben die Schmetterlinge nach einer wilden Spül- und Backaktion ein bisschen die Flügel von sich gestreckt (ließ sich aber recht einfach wieder festkleben bzw. ist nichtmal komplett abgehoben), ansonsten keine Tipwear zu sehen und keine Absplitterungen - was will frau mehr? Sehr schöne Farbe, ich bin begeistert, auch das Ablackieren war kein Problem. Bin schon gespannt auf den deutlich blaueren Bruder - das muss aber warten, bis ich wieder in Hamburg bin!

Kommentare:

  1. Schöne Farbe!

    Ich habe dich getaggt :)

    http://maedchenspricht.blogspot.com/2011/08/tag-say-it-with-one-word.html

    Schönen Abend

    AntwortenLöschen
  2. Du wurdest getagged! ^^

    http://jules-oase.blogspot.com/2011/08/tag-durchgeknallt.html

    AntwortenLöschen
  3. hui, na der lack klingt gar nicht schlecht. 4 tage ohne tipwear? meine hochachtung =)
    der schmetterling passt auch sehr gut dazu (aber: ich bin auch absolut kein rosafan!), doch eine frage habe ich: kannst du mir erklären, was genau ein cremefinish ist? für mich wäre das hier jetzt einfach nur "glänzend" ö.ö

    AntwortenLöschen
  4. @maedchen und Jules: Danke euch beiden für die TAGs :) Ich werde mich alsbald dransetzen und sie beantworten - finde beide total klasse!

    @Muh: Na Creme ist das, was nicht Glitzer, matt oder sonstwas komisches ist ;) Also sozusagen das Standardfinish ohne irgendwelchen Schnickschnack. Finde es nur bei diesem Lack besonders "cremig" von der Textur her, deswegen hab ich mich dazu hinreißen lassen... Aber du hast schon recht, das ist das "normale glänzend" :)

    AntwortenLöschen