Samstag, 2. Juli 2011

... und alles wird gut!

Heute Morgen (yay, ich konnte zumindest ausschlafen!) wurde ich vom wilden Getrommel von Regentropfen auf meine Fenster geweckt. *grummel* Auch noch mieses Wetter? Auch wenn ich fürs Wochenende ein Programm habe, für das ich das Haus nicht verlassen muss (Aufräumen, Spülen, Wäsche waschen, Ordnung in meine Unterlagen bringen), wäre ein bisschen Sonnenschein und externe gute Laune doch schöner. Aber nein, wie ist der Blick aus meinem Fenster?
Ein wundervolles Gemisch aus Grau und Grau, mit einem Hauch Grau und Regen dazu. Super! Das steigert die Laune ungemein. Irgendwie bin ich heute sowieso ein bisschen platt und schlecht drauf - nach so einer anstrengenden Woche nicht unbedingt verwunderlich, aber angenehm ist das nicht wirklich. Ich dümple also in meine Decke eingemummelt mit dem Laptop auf dem Bauch auf dem Sofa vor mich hin und schaue irgendwelchen Krams im Fernsehen, der nicht wirklich interessant ist - aber es läuft halt nichts anderes und ich brauche gerade ein bisschen Beschallung.

Und da finde ich tatsächlich die Rettung für schlechte Laune! Ich weiß schon gar nicht mehr, welche Sendung auf welchem Programm es war, aber es hat mir definitiv ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Der "Make everything OK"-Button. Natürlich funktioniert er nicht wirklich - aber ich muss zugeben, nach Drücken des Knöpfchens fühle ich mich ein bisschen besser, wahrscheinlich weil ich Schmunzeln musste. Wärs nicht toll, wenns so einen simplen und einfachen Knopf wirklich gäbe? Ich könnte ihn momentan gebrauchen, das Gefühl, dass "alles ok" ist, fehlt mir gerade ein bisschen, auch wenn ich gestern tatsächlich meinen Arbeitsvertrag unterschrieben habe und rein objektiv betrachtet wohl alles klasse läuft.

Und jetzt muss ich mich wohl wirklich ans Aufräumen machen, endlich mal Abspülen und noch ein Brot backen, da ich gestern festgestellt habe, dass ich auch im Gefrierfach nichts mehr habe, das sich mit Käse oder Wurst belegen lässt. Tschakka, auf in den Kampf gegen den Regen und die schlechte Laune *knopfdrück*!

Kommentare:

  1. Haha! =DDD Habe mich gerade genauso über den Regen geärgert wie du, habe nämlich keine Lust auf das Fest zu gehen! Ein mal fix gedrückt hab ich wenigstens wieder ein Lächeln auf den Lippen und wenns doof ist fahr ich einfach wieder heim.

    AntwortenLöschen
  2. Dummerweise hilft das Knopfdrücken nicht gegen das miese Wetter draußen... Aber ich glaube, ich leg mir den Link auf der Arbeit gleich in die Lesezeichen^^

    AntwortenLöschen