Samstag, 9. Juli 2011

mexx woman (EdT)

Zum Samstagmittag gibts heute von mir erstmal ein "Hallo!" an Sunny und dann - man mag es kaum glauben - einen leeren Parfümflakon! Um korrekt zu sein, handelt es sich "nur" um ein Eau de Toilette, aber für mich fällt alles duftende, das man sich irgendwo hinsprüht und das kein Deo ist, rein spontansprachlich in die Kategorie Parfüm.

Ich habs selber kaum geglaubt, als aus dem Zerstäuber nichts mehr rauskommen wollte und auch am Boden des Fläschchens nur noch Glitzer zu erkennen war - Tatsache, das Zeug ist wirklich alle! Ich fand (und finde immernoch) den Duft total toll, die meisten werden diesen oder seine Geschwister wohl auch aus der Werbung kennen. Allerdings konnte ich mich mit den "Nachfolgern" nich so wirklich anfreunden, für mich bleibt das Original (sowohl für Frauen, als auch für Männer!) ungeschlagen der beste Mexx-Duft.

Nach einigem Gegoogle bin jetzt schlauer und weiß, dass die Kopfnote fruchtig-frisch aus Zitrone, Bergamotte und Cassis besteht und die Herznote eher blumig aus Rose, Jasmin und Veilchen zusammengesetzt ist. Das Ganze findet sich auf einer holzig-warmen Basis aus Sandelholz, Zeder und Ambra. Aha. Jetzt sind wir schlauer - nicht. Ich fand den Duft einfach immer sehr erfrischend, fruchtig-lecker und vor allem sehr leicht. Ich habe mich damit zumindest nicht wie eine wandelnde Duftwolke gefühlt, sondern ein Gefühl von Sommer und guter Laune mit mir rumgetragen - so soll das ja auch sein!

Die Haltbarkeit liegt eher im mittelprächtigen Bereich, bei einem EdT ist das aber auch durchaus in Ordnung. Es gibt zwar auch ein EdP (zumindest inzwischen), allerdings habe ich da bisher noch nichtmal dran geschnuppert - vielleicht hält das ja auch ein bisschen länger. Insgesamt verfliegt der Duft nach einigen Stunden zwar ein bisschen, aber wenn man die Nase nah an die besprühten Stellen hält, merkt man auch am späten Nachmittag noch was vom Duft. Natürlich nur bezogen auf meine Sprühmenge, ich habe normalerweise zwei bis maximal drei Sprühstöße auf mir verteilt, das ist für mich das optimale Maß: In ca. 30 cm Entfernnung ist nur noch ein sehr dezenter Duft zu vernehmen, an mir kann man allerdings durchaus etwas riechen - ich will ja kein Raumerfrischer oder die wandelnde Parfümerie sein.

Die Flüssigkeit ist im Fläschen hellgelb und bei meinem (schon fast antiken) Exemplar waren lauter kleine, goldene Glitzerpartikel mit drin. Dieser Glitzer hat mir auch den einen oder anderen Kommentar eingebracht ("Ey, Lena... Du glitzerst da im Dekolleté [ja, ich musste grad googeln, wie man das richtig schreibt!], muss das so?" Und das von Leuten, die eigentlich nichts in meinem Dekolleté zu suchen haben!) und ist meiner Ansicht nach auch total unnötig. Dadurch kriegt der Duft eher einen Disko-Ausgeh-Touch und ist nicht mehr ganz so alltagstauglich - im Sommer dann noch eher tragbar als im Winter.

Seit 2001 habe ich dieses Düftchen also mit mir rumgetragen - ich bilde mir ein, es von meiner Mutter geschenkt bekommen zu haben; allerdings weiß ich nicht mehr, obs ein Set war oder nicht. Für so ein kleines 20ml Düftchen hat es wirklich lange überlebt.

Mein Fazit ist auf jeden Fall, dass ich erstmal noch ein paar andere Fläschchen leer machen werde und dann mal am EdP schnuppere, denn mexx woman ist auf jeden Fall einer "meiner" Düfte! Das EdT ist mit ca. 10-15€ je nach Angebot für 20ml durchaus erschwinglich, wer also auf der Suche nach einem leichten, etwas zitronig-fruchtigem Duft ist, sollte sich das einfach mal anschauen - für das EdT muss man zumindest nicht in die Parfümerie, das gibts in so ziemlich jeder Drogerie.

P.S. Bei etwas Rumgesurfe hab ich heute festgestellt, dass Kosmetik Kosmo im Juli ohne Mindesbestellwert versandkostenfrei nach Deutschland verschickt... Falls also jemand sowieso was bestellen wollte, kann er mal dort im Shop schauen, ohne Versandkosten lohnt es sich teilweise wirklich - ich überlege stark, mir die eine oder andere Sleek-Palette zuzulegen *hust*.

Kommentare:

  1. Ich bin auf der Suche nach Suppen, leckeren Gemüserezepten, alternativen Getränken und wenig Fleisch.
    Aber bitte ohne Getreidebartlinge oder Tofu, denn beides finde ich total widerlich

    AntwortenLöschen
  2. Haha! Das Parfüm habe ich auch aber erst gekauft und schon 1/3 weg!

    AntwortenLöschen
  3. Also Jules, ich krieg zunehmend das Gefühl, dass wir nen ähnlichen Geschmack haben...

    Sind da immernoch Glitzerpartikel drin?

    AntwortenLöschen
  4. Den Duft habe ich mir schon 2 Mal nachgekauft! :)
    Super Geschmack. :)

    AntwortenLöschen