Donnerstag, 7. Juli 2011

Ein Award für mich!

Yay, wie süß! Jules hat mir den "Adorable blog award" verliehen, wooza!


Ich freu mir nen Keks, das kann ich euch sagen. Nicht nur des Awards wegen, sondern auch, weil hier in letzter Zeit so viele nette Kommis reingeflattert sind und weil es total toll ist, dass euch mein Geschreibsel interessiert. Auch wenn der primäre Sinn meines Blogs nicht ist, Leser zu sammeln, sondern einfach das Gewusel aus meinem Hirn zu "Papier" zu bringen, freut es mich, wenn ich jemandem eine Freude mit meinen wirren Gedankengängen, Rezepten und diversen Meinungen zu allem möglichen machen kann (natürlich ist mein geheimes Endziel aber die Weltherrschaft...).

Natürlich hat so eine grandiose Auszeichnung auch ein paar Regeln, die ich frei mal ins Deutsche übersetze:

- Den Award in den Blog oder ein Posting integrieren (check!).
- So viele Blogs nominieren, wie man gerne möchte. (check!)
- Die armen Opfer durch einen Kommentar auf deren Blog informieren. (check!)
- "Share the love" klingt auf Englisch so viel schöner - also teilen wir mal die Liebe und verlinken den Verleiher des Awards. (check!)

Ich würde diesen Award gerne an ThePechfee weiterreichen. Ich mag den Blog total gerne, vor allem, weil er so vielseitig ist. Momentan gehts da zwar ein bisschen ruhiger dort zu, aber der Herr Goblin ist eine interessante Neuerung, die mich öfters zum Schmunzeln bringt.
Die anderen Blogs, die ich so unheimlich gerne lese, wurden alle schon beawarded, deswegen spare ich mir Dopplungen und ähnliches.

P.S. Ohoo, 14! Aloha Marnie´s Testerblog!

1 Kommentar:

  1. danke danke für den award(:
    ja leider ist es momentan etwas ruhiger geworden, da ich momentan einige Sachen erledigen muss. Aber bald gehts wieder rund(:
    Und ich freue mich das Herr Goblin bei dir gut ankommt.
    herzallerliebste Grüße
    ThePechfee

    AntwortenLöschen