Sonntag, 17. April 2011

Catrice 290 My best friend's tiara

Eigentlich hatte ich mich schon damit abgefunden, mir nichts auf die Fingerchen zu pinseln (das wird jetzt auf Ostern verschoben), aber dann fiel mein Blick auf "My best friend's tiara" - und gerade fällt mir auf, dass dieser Apostroph das ja eigentlich gar nicht hingehört...

Nun denn, eine Schicht des sheeren Lackes auf die Fingerchen gemalt - ein Hauch von Silber ließ sich blicken und trocknete in einer Wahnsinnsgeschwindigkeit! Also kam dann noch eine zweite Schicht drauf, die wurde allerdings auch nicht deckender, dafür war die Trocknungszeit genauso gering wie bei der ersten Schicht. Es blieb bei zweien, ich weiß nicht, ob die Lack irgendwann deckend wird (vermute es allerdings nicht) - dezente Nägel waren aber gerade das, was mir auch entgegen kam.
Die unglaublich nichtssagenden Fotos zeigen, dass die Farbe weder sonderlich spannend, noch irgendwie besonders ist. In der Flasche vermutet man noch ein Silber, auf den Fingerchen ists dann durchscheinend. Dummerweise habe ich meine Hände und Finger zwei Tage lang extrem strapaziert, da ich meine Sommerräder aus dem Keller ins Auto und die Winterräder nach dem Radwechsel entsprechend wieder zurücktragen musste (eventuell die Tage mehr zu dem Thema).
Deswegen kann ich auch nur wenige Infos zur Haltbarkeit geben. Positiv ist mir aufgefallen, dass Macken eher schwer sichtbar sind - macht ja auch Sinn, da der Lack so unauffällig ist. Am zweiten Tag ist mir am kleinen Finger der linken Hand allerdings der halbe Lack abgeplatzt - und ich bilde mir ein, dass ich gerade meinen kleinen Finger nicht übermäßig beanspruche... Nun ja, jetzt ist der Lack wieder ab und ich stehe mal wieder vor meiner Kiste und überlege, welcher als nächstes drankommt *sigh*.

Auf dass ich mich bald entscheiden kann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen