Donnerstag, 10. März 2011

Mein Dshini-Wunsch ist da!

Wie hier schon erwähnt, häuft sich momentan ein wenig die Post bei mir, denn auch Dshini erfüllte mir meinen ersten Wunsch, das Zoeva "Very Croc" Pinselset. Ende letzten Jahres bin ich durch einen Blog auf dshini.net aufmerksam geworden und habe mich angemeldet. Als Wunsch hab ich das Pinselset reingestellt, da ich gerne eins hätte - es mir aber den Preis einfach nicht wert war und ich bisher auch ganz gut ohne zurecht gekommen bin. Ich bin für mich zu dem Schluss gekommen, dass Dshini gut für "nice to have"-Dinge ist und ich die absoluten "must have"s selber besorge - monatelang auf etwas dringend Benötigtes warten ist nicht mein Fall!

Umso schöner war es dann, als mein Wunsch erfüllt wurde und nach vier langen Wochen Wartezeit auch tatsächlich den Weg zu mir fand (wobei das dank UPS auch wieder ein Act war... Ja, ich arbeite sowohl Vormittags als auch um 15 Uhr!!! Und NEIN, ich kann nicht bis spätestens 16 Uhr das Paket in irgendeinem Shop abholen, weil ich da noch auf der Arbeit bin - wo bitte ist da die Kundenorientierung???)! Verpackt sind die Pinselchen in einer netten Krokooptiktasche:


*roar* Der Vorteil ist, dass man gegebenenfalls alle 18 Pinselchen gut transportieren kann, bzw. sie auch zu Hause einen festen Platz haben und nicht wild im Badezimmer rumfliegen. Auf die Optik geb ich eigentlich nicht so wirklich was, Kroko ist jetzt nicht unbedingt meins - ich fand damals nur die Pinselzusammenstellung okay und preislich zumindest in einem erreichbaren Rahmen für so ein Dshiniwunschdings.
Die Pinsel sind alle nochmal einzeln mit einer Schutzhülle versehen, was ich sehr positiv finde - da sie von unten aufgesteckt ist, könnte man sie auch weiterverwenden, wenn man die Pinsel z.B. ins Kosmetiktäschchen steckt. Dummerweise riecht momentan noch alles ein bisschen plastikich, aber ich hoffe, dass sich das schnell gibt. Qualitativ macht alles einen sehr guten Eindruck, zumindest kamen mir bisher noch keine Haare entgegen - allerdings ist bisher auch noch nicht allzu viel benutzt worden (das gute alte Zeitproblem lässt grüßen!).

Mein absoluter Lieblingspinsel ist bis jetzt der Stippling, das könnte aber auch an dem göttlichen Bild liegen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen