Sonntag, 6. Februar 2011

MNY "I am a sundiva" 205A

Diesmal war wieder in eher unauffälligerer Lack dran - da ich nicht wusste, was mich am Wochenende alles erwartet, wollte ich nicht mit irgendwas auf den Nägeln rumlaufen, das keine kleinen Abplatzer und Fehler verzeiht. Also fiel die Wahl nach kurzer Zeit auf den MNY 205A aus der "I am a sundiva"-LE.

In der Flasche schimmert der Lack schön orangegolden, auf den Nägeln wirkt er sehr sheer und schaut auch nicht zu auffällig aus. Für meine Anforderungen also super geeignet, relativ "natürlich", aber immerhin was auf den Pfoten, um sicherzustellen, dass meine Nägel heile bleiben.

Auftrag dank des breiten MNY-Pinsels supereinfach und angenehm, Trockenzeit okay, habe diesmal mit den Essence drydrops nachgeholfen, da ich schon spät dran war. Haltbarkeit in Ordnung, es fällt halt nicht übermäßig auf, wenn mal irgendwo bissl Tipwear ist oder ein Stückchen abplatzt. Im Sommer wird das sicherlich einer der Lacke sein, die mich öfters anlächeln!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen