Mittwoch, 9. Februar 2011

essence "Denim wanted!" Forever mine

Manchmal ist es doch eine kleine Überraschung, was einen nachdem der Lack getrocknet ist, von den Nägeln anlacht. Mit SO einem intensiven Blau hatte ich irgendwie nicht gerechnet... Und um ehrlich zu sein, hatte ich zeitweilig doch ein paar Bedenken, ob ich wirklich so auf die Arbeit gehen kann.

Allerdings fand ich die Farbe so klasse, dass ich mich doch überwinden konnte - und einfach klamottentechnisch ein wenig dezenter unterwegs war. Zu viele Knaller wären auch nicht wirklich gut gewesen!
Leider kriegt meine Kamera die Farbe absolut nicht farbecht hin - der Lack schaut immer ein wenig neonig aus, obwohl er live wirklich eher ein sattes Blau zeigt. Kräftig, intensiv, definitiv blau - aber nicht neonmäßig, sondern ein bisschen dunkler. Allerdings auch nicht wirklich Dunkelblau - gibt es sowas wie mittelblau? Egal, der Lack ist TOLL!
Beim Auftrag musste ich schon ein wenig arbeiten, die erste Schicht war ein wenig schlierig und bei der zweiten fiel es sofort auf, wenn man irgendwo nicht ganz genau gearbeitet hat. Der Lack trocknet auch ein wenig langsamer, als die anderen essence-Lacke (bilde ich mir zumindest ein). Die ersten zwei Tage hat er ohne die kleinste Macke überstanden, aber am dritten Tag machte sich Tipwear deutlich bemerkbar und die üblichen Verdächtigen zeigten kleine Absplitterungen.

Nicht schlimm, aber auch nicht herausragend, was die Haltbarkeit angeht. Die Farbe ist aber definitiv ein Highlight für mich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen