Mittwoch, 5. Januar 2011

Vorsatz Nr. 10: Die Männerwelt hat noch eine Chance verdient!

Ja, die Herren der Schöpfung... Nach meiner letzten Beziehung bin ich seit anderthalb Jahren Single und eigentlich sehr zufrieden, so wies ist. Dass ich mich in diesem Zustand befinden würde, war mir auch zu Beginn meiner letzten Beziehung klar und witzigerweise habe ich das damals (sogar zu Beginn unserer Beziehung) auch meinem Freund gesagt, O-Ton war in etwa: "Ne, du, wenn wir zwei auseinander sind, habe ich erstmal die Schnauze voll von Männern, das kann ich dir jetzt schon sagen!"
Und - dummerweise - hatte ich recht. Ich hab im letzten Jahr ziemlich dicht gemacht, was neue Kontakte anging, auch wenn es durchaus den einen oder anderen Interessenten gegeben hätte. So langsam komme ich in eine Phase, in der ich denke, dass ich auch mal wieder nett zu den Kerlen sein könnte. Momentan bin ich zwar nicht wirklich auf der Suche nach DER großen Liebe, aber wenn sie mir über den Weg laufen sollte, werd ich ihr bestimmt nicht die Tür vor der Nase zuknallen (letztes Jahr hätte ich das getan)...

Allerdings weiß ich auch, dass es ganz schön schwierig wird, einen Kerl zu finden, der meinen Ansprüchen genügt und der mit mir umgehen kann. Frauen mit Hochschulabschluss habens allgemein nicht leicht; wenn man dann auch nicht gerade auf den Mund gefallen ist und noch dazu nicht komplett schrecklich aussieht, wirkt man auf die Herren der Schöpfung auch gerne mal einschüchternd.
Liebe Männer, auch wenn wir Frauen oftmals wissen, was wir wollen und uns das auch holen können: Ihr braucht keine Angst zu haben, wir beißen nicht (zumindest meistens nicht fest...)!

Mal sehen, ob mir dieses Jahr ein interessantes Exemplar über den Weg läuft... Einen hätte ich ja im Kopf, der zumindest auf den ersten Blick interessant ist - allerdings ist das ein komplizierter Typ und wir kennen uns zu wenig... Abwarten und Tee trinken würde ich mal sagen ist dasdie Devise - ich habs nicht eilig und ich bin gerade als Single auch sehr glücklich (hab ja meine Couch!)!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen