Sonntag, 30. Januar 2011

Shiny Nails "Gold"

Da ich am Freitag bei der Veranstaltung einen aktiven und sehr sichtbaren Part hatte, musste auf die Fingernägel irgendwas verträgliches, dezentes und wenig auffälliges drauf. Ich hatte kurzfristig schon überlegt, ganz ohne Lack zu gehen, allerdings hätte ich dann wohl den halben Tag fürs Retten abgebrochener Fingernägel verwenden müssen...

Also entschied ich mich für ein wenig Glitzer, das ich mal bei Tchibo in einem Set erstanden hatte (drei Nagellacke und drei Lipglosse). Der Goldton sieht schon in der Flasche nicht nach der bombastischsten Deckkraft aus und entsprechend sheer zeigter sich auch auf den Nägeln - für den Anlass zumindest akzeptabel.

Zwei Schichten erbrachten ein annehmbares Ergebnis - deckender würde er auch nicht werden, wenn man die ganze Flasche auf einem Finger verteilt. Haltbarkeit war ok, wichtig war mir, dass er die Veranstaltung überlebt und das hat funktioniert. Mal sehen, ob ich ihn nicht als Topcoat zweckentfremde, um irgendwelche Nagellacke ein wenig aufzupeppen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen