Donnerstag, 6. Januar 2011

Rival de Loop Long Lasting Nail Colour 51

Irgendwie wusste ich nicht so recht, worauf ich Lust habe und letztlich musste der RdL 51 dran glauben. So ganz happy bin ich mit der Farbe gerade nicht, aber das wird einfach an meiner Laune liegen... Da ich über Weihnachten und Neujjahr nichts auf den Nägeln hatte, haben diese das als perfekte Gelegenheit zum wilden Abbrechen gesehen - deswegen sind sie momentan kurz und noch dazu schief und krumm...
Die Farbe ist ein... nunja, braun-matsch-beige-taupe-grau-irgendwas mit einem Goldschimmer, der leider in der Flasche deutlich besser rauskommt, als auf den Nägeln. Je nach Lichteinfall bzw. allgemeinen Lichtverhältnissen schaut der Lack eher gräulich bzw. eher bräunlich aus - ein netter, unauffälliger Ton, der sicher im Frühling und Herbst wieder attraktiver wird. Bei dem dusigen Wetter draußen brauche ich auf meinen Pfötchen eher irgendwas Knalligeres, das meine Laune steigert!
Und einmal mit Blitz, da kommt der goldene Schimmer schön raus
Zum Auftrag kann man nicht viel sagen - ich war bisher mit den RdL-Lacken, die ich mir gekauft habe,durchaus zufrieden. Nach zwei Schichten ist die Farbe deckend, von der Trocknungszeit her würde ich sagen durchschnittlich und die Haltbarkeit ist auch ganz ok. Mir ist nach zwei Tagen an einem Finger was abgesplittert und da ich eh nicht so glücklich mit der Farbe war, ist er wieder runtergekommen - alle anderen Fingerchen waren aber noch ok, auch von Tipwear nichts zu sehen, d.h. er hätte noch gut einen weiteren Tag überleben können.
Mal sehen, wann es mich wieder zu dieser Farbe zieht - qualitativ gibt es jedenfalls nichts zu meckern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen