Mittwoch, 12. Januar 2011

Manhattan Lotus Effect 96G

Nach dem quietschibunten Lack das letzte Mal musste jetzt etwas Harmloseres drauf... Nach einem tiefen Blick in meine Nagellackkiste habe ich mich letztlich für den Manhattan 96G entschieden.

Der Auftrag ist sehr unproblematisch und gelingt mit dem Pinsel sehr gut, der Lack trocknet auch verhältnismäßig schnell. Leider ist die Bezeichnung auf der Rückseite der Flasche mit einer "intensiven Farbe" nicht so ganz die Wahrheit, denn auch nach zwei Schichten ist es mit der Deckkraft nicht weit her.
Trotzdem mag ich die Farbe, ein bisschen Schimmer, ein dezenter Ton und man hat alltagstaugliche, aber auch elegante Pfötchen. Da kann ich auch mal auf eine bombige Deckkraft verzichten und in Kauf nehmen, dass meine Nägel ein bisschen durchscheinen (mal ehrlich, es guckt einem kaum einer SO genau auf die Fingernägel, dass er erkennt, ob der Lack deckend ist).

Von der Haltbarkeit bin ich überrascht - der Lack hat ohne Probleme einen gemütlichen Abend in der Badewanne überstanden. Mir ist zwar beim Aufpumpen meiner Autoreifen an einem Finger etwas Lack abgeplatzt, aber immerhin ist mein Fingernagel ganz geblieben... Definitiv ein Lack, der mal wieder benutzt werden sollte; eventuell auf irgendeiner Tagung oder sonst einem offizielleren Anlass, an dem nicht SO auffällige Farben angesagt sind.

1 Kommentar:

  1. Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ich werde mir wohl einige Farben kaufen und aber erstmal wegpacken. Leider ist hier Platzregen und ich habe noch ein Essay zu schreiben. Morgen sobald ich das Essay abgegeben habe werde ich mir ein paar Sachen gönnen (wenn es bei uns noch was gibt.) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen